Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Nur mal als genauer Anhaltspunkt:


    Meine erste Antwort zur Bestellung des SkyQ Receivers war am 09.12. um 3 Uhr 52.


    Bestätigung mit Ankündigung der Wartezeit bis 4 wochen am 16.12. um 11 Uhr 59.


    Heute um 15:26 kam die Mitteilung, das der Receiver unterwegs ist.

    0

  • Begründung?

    [Blocked Image: http://letter.sky.de/img/trans.gif]
    Hallo ....
    [Blocked Image: http://letter.sky.de/img/trans.gif]
    alles war bestens vorbereitet. Sky Go lief seit Langem absolut stabil. Zusammen mit unseren Fußballfans fieberten wir gespannt dem Anpfiff entgegen – und dann das: Während auf dem Receiver alles problemlos lief, kam es am 9. November beim Top-Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund zu technischen Problemen mit Sky Go. Auch wenn das Problem mittlerweile identifiziert und behoben wurde, hat es sicher jeden betroffenen Fan verärgert.

    Wir bitten dich deshalb vielmals um Entschuldigung, da du die Partie mit Sky Go vielleicht nicht vollständig sehen konntest.

    Zur Wiedergutmachung erhältst du eine einmalige Gutschrift von € 5 auf die Abrechnung Januar 2020. Du musst nichts weiter tun.

    0

  • Ich habe leider noch keine Versandbestätigung erhalten...

    Ging bei mir von heute auf morgen. Montag kam die Mail es kann noch 4 Wochen dauern, Dienstag dann die Versandbestätigung, gestern war er dann da. Angeschlossen, Karte rein und lief.

    0

  • Es sind ja nicht nur die Fußballfans, die auf schnelles Internet angewiesen sind, sondern auch Serienfans...

    Genau! Ab auf die Straße!


    "Fridays for Futurama" oder so ähnlich... :thumbsup:

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ging bei mir von heute auf morgen. Montag kam die Mail es kann noch 4 Wochen dauern, Dienstag dann die Versandbestätigung, gestern war er dann da. Angeschlossen, Karte rein und lief.

    Bei mir auch.


    Umstellung war kinderleicht. Temporäre Jugendschutzpin eingegeben, WLan Passwort und nur 10 Sekunden auf Kanal 100.


    An die Steuerung muss man sich gewöhnen. Aber ich habe keinen Smart TV (HD ready von Samsung 30 Zoll für 10 EUR auf Ebay Flohmarkt}, daher ist es schon toll jetzt DAZN und youtube drauf zu haben.

    0

  • Bei mir auch.


    Umstellung war kinderleicht. Temporäre Jugendschutzpin eingegeben, WLan Passwort und nur 10 Sekunden auf Kanal 100.


    An die Steuerung muss man sich gewöhnen. Aber ich habe keinen Smart TV (HD ready von Samsung 30 Zoll für 10 EUR auf Ebay Flohmarkt}, daher ist es schon toll jetzt DAZN und youtube drauf zu haben.

    ja. Eine klare Verbesserung.

    0

  • Bei mir auch.


    Umstellung war kinderleicht. Temporäre Jugendschutzpin eingegeben, WLan Passwort und nur 10 Sekunden auf Kanal 100.


    An die Steuerung muss man sich gewöhnen. Aber ich habe keinen Smart TV (HD ready von Samsung 30 Zoll für 10 EUR auf Ebay Flohmarkt}, daher ist es schon toll jetzt DAZN und youtube drauf zu haben.

    Du schaust Fussball noch in SD? =O Mein Beileid...

    #KovacOUT

  • Du schaust Fussball noch in SD? =O Mein Beileid...

    Nicht nur, am PC habe ich häufig mal HD bzw. lade mir Spiele in HD runter.


    Aber mein Wunschzettel mit Dingen, die ich gerne hätte ist ellenlang. Der gute Fernseher ist da unter ferner liefen. Ich tu mir da aber nicht leid, geht ja nicht anders.


    Versteht eure Sprachfernbedienung DAZN? Bisher nur, wenn ich buchstabiere...

    0

  • Der Pay-TV-Anbieter muss ein Bußgeld von 250.000 Euro zahlen. Das teilte die Bundesnetzagentur mit. Der Grund sei unerlaubte Telefonwerbung durch das Unternehmen.

    Die Bundesnetzagentur hat eine Geldbuße von 250 000 Euro gegen den Pay-TV-Anbieter Sky wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt. Nach Prüfung von rund 1000 Anzeigen empörter Bürger sah die Behörde Rechtsbrüche als erwiesen an, wie aus einer Mitteilung der Netzagentur vom Montag hervorgeht.


    Die Angerufenen hätten entweder nie eingewilligt in die Werbeanrufe oder ihre Einwilligung längst widerrufen – trotzdem klingelte immer wieder das Telefon. "Sky hat das Verbot unerlaubter Telefonwerbung wiederholt missachtet und Verbraucher teilweise in erheblicher Weise belästigt", erklärte der Chef der Regulierungsbehörde, Jochen Homann.


    Telefonwerbung ist in Deutschland nur erlaubt, wenn der Angerufene vorher eingewilligt hat – zum Beispiel wenn er vorher im Internet gesurft und sich nach bestimmten Produkten erkundigt hat. Die Geldbuße ist noch nicht rechtskräftig, Sky könnte Einspruch einlegen.



    https://www.t-online.de/digita…-verhaengt-geldbusse.html

    Niemand ist größer als der Verein!

  • Seit einigen Tagen ist es auch bei mir ruhig. Vielleicht hängt das ja damit zusammen. Über 2-3 Wochen wurde ich fast täglich bis zu zweimal von denen angerufen, ohne auch nur einmal dran zu gehen. Ist ja nicht so, als dass ich denen schon 37 mal gesagt habe, kein Interesse an weiteren Paketen zu haben.

    0