Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Ich zahle für Sky komplett monatlich kündbar 34,99 Euro. Inkl. DAZN liege ich damit bei einem Fuffi im Monat, allerdings auch nicht jeden Monat - wenn keine CL und Buli ist, kündige ich das Ding ja. Also im Endeffekt Juni, Juli und Januar ohne DAZN. Das ist in Ordnung, denke ich.

    Allerdings eben auch schon durchaus an der Grenze - viel höher möchte ich da eigentlich nicht gehen.

    Exakt so ist es auch bei mir. Bei DAZN habe ich mal 10 Monate für 70 Euro als Gutschein gekauft

    Man fasst es nicht!

  • Hallo,


    ich zahle 24,99 für Sky komplett, monatlich kündbar bis 30.09.2022. DAZN hatte ich bisher nur Probemonate, hat mir bisher gereicht (beim letzten Mal wollte ich eigentlich tatsächlich zahlen: Willkommen zurück, der erste Monat ist gratis für Sie! Na, dann halt nicht). Werde ich ab kommender Saison dazu abonnieren. Selbst mit Amazon prime dazu bin ich dann bei "nur" etwas über 500,- Euro pro Jahr.

    Das ist für mich vergleichbar mit einem Heimspiel: Reisekosten, Hotelübernachtungen, Karten und Nebenkosten.


    Ralf

  • Also Preis-Leistung stimmt bei DAZN immer noch, trotz Preiserhöhung. NBA, NFL, CL,... Lediglich beim Motorsport siehts bissel mau aus.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Boxen hab ich vergessen! Da gehts dieses Jahr noch ordentlich rund. Fury vs. Wilder III und evtl. Fury vs. Joshua.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Boxen hab ich vergessen! Da gehts dieses Jahr noch ordentlich rund. Fury vs. Wilder III und evtl. Fury vs. Joshua.

    Die Zeiten eines Henry Maske (ob man ihn mochte oder Nicht ) sind halt vorbei , wo Boxkämpfe noch richtige Kultevents waren und jetzt ein Nischensport...

  • Weil die ganzen anderen Kämpfe seit Jahren ziemlich uninteressant sind. Aber Fury ist so komplett durchgeknallt, der bringt da wieder bissel Schwung rein. Der Chefmeister! 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Die Zeiten eines Henry Maske (ob man ihn mochte oder Nicht ) sind halt vorbei , wo Boxkämpfe noch richtige Kultevents waren und jetzt ein Nischensport...

    80/90er Tyson, Holyfield, Foreman. Da wartete man noch auf 5 Uhr bis es nach unzähligen Vorkämpfen soweit war. :huh:

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Oder Prince Naseem zu seiner Glanzzeit, de la Hoya, Sugar Ray Leonhard, Hagler und und und.


    Die Fights waren teilweise große Schlachten.


    Die letzten Jahre habe ich Triple G ganz gerne gesehen, aber seine allerbeste Zeit ist auch vorbei.


    Dahinter ist nicht mehr viel.

  • https://www.ruhrnachrichten.de…pions-league-1639561.html

    BVB-Berater Sammer analysiert die Champions League für Amazon

    Im August 2021 gibt es nun das überraschende Comeback: Sammer heuert laut „Sport-Bild“ als Experte bei „Amazon Prime“ an. Der US-Konzern ist von der kommenden Spielzeit an mit der Champions League präsent. Auf seinem kostenpflichtigen Streamingdienst zeigt der Online-Gigant das jeweilige Topspiel am Dienstagabend. Das Live-Paket umfasst insgesamt 16 Spiele.

  • Wo kann man überall UHD/4K - Sportinhalte geniessen?


    -Sky: ja, ein 15:30 Spiel und das Toppspiel immer. Und andere Sportarten wie F1

    -DAZN: nein


    Die anderen kenne ich (noch) nicht.

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • tja. ich hab aktuell Sky und DAZN.

    stellt sich die Frage, ob ich die zwei neuen DAZN-Sender über den Sky-Receiver dann auch empfangen kann.

    Ich schätze mal: Nein.

    Wenn es die Netflix Lösung wird, kannst du dich einfach registrieren lassen mit deinem bestehenden Account.