Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Ich überlege mir alles zu kündigen. Ich meine ist ja gut während Corona zu sparen, Boateng weg, Alaba weg, Goretzka und Coman vielleicht auch. Jugendfussball kann ich ja auch auf youtube gucken.

    ..dann willkommen im Videotext bei unseren Spielen unserer profis Ohne wenn und aber.

  • Sammer: Weniger Taktik als bei Eurosport


    Vor allem die Verpflichtung von Sammer hat überrascht. Der war ja auch eine Zeit lang das Gesicht der Bundesliga-Übertragungen bei Eurosport, legte seinen Job dann aber nieder, um kürzer zu treten. Bei Prime Video feiert er nun sein TV-Comeback: Am Dienstag erklärte er, dass es bei Prime Video weniger taktisch in den Analysen zugehen werde. So werde man auch physische und psychische Aspekte beleuchten und über die Führung innerhalb der Mannschaften sprechen. "Es ist eine viel ausgeglichenere Balance als bei Eurosport", sagt Sammer.


    Finde diese Einstellung von Sammer äußerst schade, aber es ist halt typisch deutsch:

    der gemeine Fan versteht nichts von Taktik und interessiert sich nicht dafür, also erzählen wir etwas darüber, ob sich der Spieler xyz ein zweites Tattoo auf den Oberschenkel hat stechen lassen.

  • Sammer: Weniger Taktik als bei Eurosport


    Vor allem die Verpflichtung von Sammer hat überrascht. Der war ja auch eine Zeit lang das Gesicht der Bundesliga-Übertragungen bei Eurosport, legte seinen Job dann aber nieder, um kürzer zu treten. Bei Prime Video feiert er nun sein TV-Comeback: Am Dienstag erklärte er, dass es bei Prime Video weniger taktisch in den Analysen zugehen werde. So werde man auch physische und psychische Aspekte beleuchten und über die Führung innerhalb der Mannschaften sprechen. "Es ist eine viel ausgeglichenere Balance als bei Eurosport", sagt Sammer.


    Finde diese Einstellung von Sammer äußerst schade, aber es ist halt typisch deutsch:

    der gemeine Fan versteht nichts von Taktik und interessiert sich nicht dafür, also erzählen wir etwas darüber, ob sich der Spieler xyz ein zweites Tattoo auf den Oberschenkel hat stechen lassen.

    Ist das aber nicht gerade die Art von Expertise, die vorher bei Sammer aufgefallen ist. Mir ist er gerade bei Interviews beim DFB und bei uns durch Interviews aufgefallen, wo es um Führung, Führungspersönlichkeiten, Mentalität und Mannschaften ging - weniger um reine Spieltaktik.

    0

  • Ist das aber nicht gerade die Art von Expertise, die vorher bei Sammer aufgefallen ist. Mir ist er gerade bei Interviews beim DFB und bei uns durch Interviews aufgefallen, wo es um Führung, Führungspersönlichkeiten, Mentalität und Mannschaften ging - weniger um reine Spieltaktik.

    Ja sicher. Ich bezweifele ja auch nicht, dass Matthias Sammer das ehrlich meint und sich bei Fragen zur Mentalität der Mannschaft, etc. besser aufgehoben fühlt als bei Fragen zur Taktik.

    Ich finde es halt nur schade, weil ich mich in erster Linie für Taktik interessiere. ;)

  • Ja sicher. Ich bezweifele ja auch nicht, dass Matthias Sammer das ehrlich meint und sich bei Fragen zur Mentalität der Mannschaft, etc. besser aufgehoben fühlt als bei Fragen zur Taktik.

    Ich finde es halt nur schade, weil ich mich in erster Linie für Taktik interessiere. ;)

    Ich fand im letzten Jahr die Skysendung Donnerstag Abends (Matchplan) in der mit jeweils 2 Trainern ein Spiel des folgenden Wochenendes durchgekaut wurde sehr interessant. Das wurde ja auch von Jan Henkel moderiert, der im Jahr zuvor bei Eurosport das Freitagsspiel mit Sammer durchsprach. Ich hoffe, das wird weitergeführt.

    0

  • Ich fand im letzten Jahr die Skysendung Donnerstag Abends in der mit jeweils 2 Trainern ein Spiel des folgenden Wochenendes durchgekaut wurde sehr interessant. Das wurde ja auch von Jan Henkel moderiert, der im Jahr zuvor bei Eurosport das Freitagsspiel mit Sammer durchsprach.

    Jepp. Jan Henkel hat auch bei MagentaTV während der EM in der Halbzeit und nach dem Spiel taktische Erklärungen gegeben, die sehr gut waren aus meiner Sicht.

  • Die Sky Konferenz lässt sich ab dieser Saison individualisieren:


    Und so funktioniert es: Mit der „Meine Konferenz“-Funktion wählt der Fußballfan die Spiele seiner Wahl im Sky Q Menü aus und bleibt über den Highlight-Alarm stets über die wichtigsten Ereignisse informiert. So bekommt der Fan eine Benachrichtigung auf dem TV-Screen angezeigt, wenn sich etwas Besonderes bei den ausgewählten Spielen ereignet. Der Zuschauer kann dann entscheiden, ob er direkt ins Live-Spiel wechselt oder ob er sich jederzeit später alle Highlights per Abruf ansieht. Die Funktion ist praktisch und schnell über den Sportbereich, die Bundesliga-Startseite oder mithilfe der Sky Q Sprachsteuerung abrufbar.


    https://info.sky.de/inhalt/de/…um_news_pr_02082021_1.jsp


    Da bin ich mal gespannt, wie es in der Praxis funktioniert, klingt aber ganz interessant.


    0

  • Wobei für mich die Konferenz insbesondere ausmacht, dass in alle Stadien geschaltet wird und man jedes Tor mitkriegt. Selbst eine zweier Konferenz würde für mich beispielsweise nicht in Frage kommen, wenn wir spielen.


    Aber für manch einen sicherlich interessant, wenn man nur 2-3 Spiele sehen möchte und sich die anderen schenken will.

  • Wobei für mich die Konferenz insbesondere ausmacht, dass in alle Stadien geschaltet wird und man jedes Tor mitkriegt. Selbst eine zweier Konferenz würde für mich beispielsweise nicht in Frage kommen, wenn wir spielen.


    Aber für manch einen sicherlich interessant, wenn man nur 2-3 Spiele sehen möchte und sich die anderen schenken will.

    Viel mehr als 2-3 Spiele pro Slot gibts ja eh kaum noch :D

  • früher bei der Telekom konntes auch ein hauptspiel wählen und den Rest quasi nur wenn dort was passiert und hat dann wieder zum Hauptspiel gewechselt. leider haben die dann keine Bundesliga mehr gehabt .. müsste so um 2012 gewesen sein

    #nurweildudenkstdasdurechthastheisstdasnichtdasanderedenkendasdurechthast <38o

  • Ich bin jetzt nach einer längeren Pause doch wieder schwach geworden und habe mir Sky IP (über Internet) mit Entertainment, Bundesliga, DAZN und Multiscreen gebucht. Und ich muss sagen, diese kleine Box ist gar nicht so übel, auch wenn noch Dolby 5.1 und UHD fehlt. Mich ärgert nur, dass es Multisreen vor zwei Wochen noch für 5 EUR gab, aber jetzt 10 EUR kostet.

    0

  • Um es vorwegzunehmen: ich habe eine Bild-Zeitung zuletzt gekauft, als diese 10 Pfennig gekostet hat. Grundsätzlich halte ich die

    Bereitstellung des Senders "bild" jedoch für nicht schlecht, weil bspw. Präsident Hainer gleich am ersten Sendetag perspektivisch näher betrachtet werden konnte. Zum ersten Eindruck gehört auch eine "subjektiv empfundene größere Objektivität" als bei sky, wo eine ätzende BVB-Pandemie grassiert. Zudem geschickter Schachzug: den Sender kann jeder sehen, "sky sport news" inzwischen nur noch der Abonnent. Ich meine damit, der Zeitpunkt des Beginns ist schlau gewählt.

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird

  • Das Format ist clever

    Live und unverschlüsselt direkt und unverschlüsselt eine Stunde jeweils mit Bobic Hainer Klopp


    dh die kommen viel länger zum reden und nicht unterbrochen von Dummen Nasen die im Kreis sitzen.

  • Solange gibt es das aber noch nicht, oder?

    Vor einen 3/4 Jahr wäre das genau die Lösung gewesen, die ich wollte. Mir fiel zum Glück aber noch ein, dass ich Dank Sky Q App auch direkt am TV schauen kann, ohne jegliche zusätzliche Box.

    seit Anfang August

    Ich finde die kleine Box ganz gut, habe wegen Multiscreen zwei davon bekommen. Stromsparender und unauffälliger als der Receiver. Für viele auch ein Vorteil, für mich weniger, es gibt auch alle Privatsender in HD.

    Was leider noch fehlt ist Dolby 5.1, UHD und eine Aufnahmefunktion. Letzteres erachte ich aber für mich als unwichtig. Dolby 5.1 soll allerdings beim nächsten Update kommen.

    0