Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Ist da nicht kürzlich der Gesetzgeber eingeschritten, dass sich Verträge nicht automatisch um ein Jahr verlängern dürfen? Glaube, dem war so. Ein kurzfristiges Ausscheiden aus einem Jahresvertrag sollte dann immer möglich sein.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Habe mich zuletzt immer abhängig davon entschieden, bei denen für einen Monat zu löhnen, wie viele Bayern-Spiele zu erwarten waren. Bei 30 Euro ist das kein Thema mehr. Dafür sind verfügbaren Alternativen dann inzwischen doch qualitativ zu gut. Vielleicht lassen die Umstände ja auch bald wieder spontane Besuche einer Fußballkneipe etc. zu. Für 30 Euro lässt sich das eine oder andere Bier zischen.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • ich hab ein Monatsabo, was sich immer automatisch verlängert. Schätze mal, dass ich dann auch für den Zeitraum ab dem 31.7.2022 dasselbe Angebot für ein Jahresabo erhalte wie ihr beide.

    Alles andere wäre schwer verständlich. :D

    Spannend wird es wie es dann ab 31.7.2022 mit dem Bestands-Monatsabo weitergeht. Da hat sich DAZN noch nicht dazu geäußert.

    Ich fürchte da werden sie auch saftig erhöhen und mich vor die Wahl stellen auch ein Jahresabo abzuschließen, die Preiserhöhung hinzunehmen oder eben zu kündigen.

  • Die CL-Auftritte des FCB nicht mehr live zu sehen, ist natürlich bitter, aber es gibt ja noch Radio. Sollen sich der Zeckensender und die Russen ihre Angebote sonstwohin schieben.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das Argument verstehe ich auch nicht ganz. Nur weil ich mehr zahlen muss, wird das Spiel Fürth - Bielefeld auch nicht interessanter.

    So ein Spiel kann man sowieso nur mit viel Alkohol ertragen. Da müsste DAZN dann Freibier dazu liefern.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • DAZN kann man ja mit jemand anderem teilen. Wenn sie das nicht abdrehen, wäre es noch vorstellbar, aber da ich fast nur noch uns dort schaue und mich das restliche Programm nicht juckt, überlege ich mir das auch 3x.


    So eine Steigerung aufs Doppelte ist einfach frech. Da muss man als Konsument auch mal den Mittelfinger zeigen.

  • Es wird weitergehen mit der Entwicklung!

    Amazon zeigt bisher nur ein Dienstagsspiel der CL - das ist wohl ein Testballon.

    Sky - die CL ist man schon los, die Freitags- und Sonntagsspiele auch. Da war vor einiger Zeit auch noch keine Rede davon.


    Und ein Rummenigge hat schon vor langem gesagt: wartet mal ab, bis Amazon und Netflix auf den Geschmack gekommen sind.

    Wenn Amazon den nächsten Schritt macht, haben sky und DAZN keine Chance. Fußball ist für Amazon ein Nebenprodukt, mit dem man Geld verdienen kann.

    Bei mittlerweile 150!!! Millionen Prime-Abonenten weltweit - sind doch die 5 Mio Sky oder DAZN -Abos in Deutschland Kleinkram. Da kann man auch ruhig bei den 7,99 bleiben.

    Also DAZN - mitnehmen, was noch geht, ehe das Licht ausgeht.

    Warum wohl hat sich ein anderer Großer die Übertragungsrechte für CL und PL auf dem asiatischen Markt gesichert - Facebook.

    Wenn da nur 1% sich für Fußball interessiert, sind das schon mit schlappen 450 Mio fast mehr, als ganz Europa Einwohner hat.


    Und genau da geht es hin.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Comcast wird in der nächsten Runde die CL zurückholen da bin ich ziemlich sicher.

    Was Amazon wirklich vor hat ist noch nicht klar.

    DAZN ist jedenfalls vergleichsweise ein kleines Licht und kann nicht mitgehen wenn andere ernst machen.


    Könnte auch gut sein das Comcast oder Disney DAZN einfach aufkaufen

  • Bei UHD Preiserhöhung logisch, aber so?
    Warum eigentlich immer noch kein UHD?

    Das ganze Stadion wird gegen uns sein bis auf die Bayernfans wird ganz Deutschland gegen uns sein, was Schöneres gibt es nicht!

  • Wenn da nur 1% sich für Fußball interessiert, sind das schon mit schlappen 450 Mio fast mehr, als ganz Europa Einwohner hat.


    Aha in Asien leben also ca. 45 Milliarden Menschen ..... unglaublich was man tagtäglich in diesem Forum Neues hinzu lernt. :rolleyes:

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Zurück rudern? Die alten Preise sind ja für Bestandskunden nur bis 31.7. gültig. Ich vermute eher, dass ab 1.8. unterschiedliche Pakete angeboten werden.

    Ähnliche Gedanken dazu habe ich auch. Kann man DAZN monatlich kündigen? Dann haue ich diese im Mai raus und würde ab der neuen Saison dann ggf. auf unterschiedliche Paketlösungen hoffen. Dreissig Euronen sehen die von mir nicht, da ich nur Fußball aus Dschermonie und die CL schaue, Football kann ich zur Not auch bei Pro7Maxx schauen...

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.