Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • genau, man kann auch Äpfel mit Birnen vergleichen
    Es gibt nunmal genügend Leute, die sich für den Amazonschaiss und Co. nunmal nicht interessieren. Meine Frezze nochmal

    Es ist kein Vergleich von Äpfel und Birnen.


    Soll man Sky nun loben, dass die ihren sch@iß Online Service, namentlich SkyGo, nun auf die Kette kriegen?
    Die Technik war damals schon sch@iße und ist es auch heute noch. Und jetzt preist man sein neues Produkt an, obwohl die Konkurrenz seit Jahren vorlebt, wie es geht?


    Ich stelle mich als Autobauer im Jahr 2018 auch nicht hin und sage: Schaut her, mein Auto hat vier Räder und ein Lenkrad.


    Für die "großeren" technischen Neuerungen im Jahr 120€ zahlen, obwohl die Technik state-of-the-art ist?
    Das passt zu Sky.

  • für mich bleibt es im grunde doch einfach... alles, wie bisher, für 29,99€... muss ja nicht günstiger werden, aber teurer eben auch nicht, sonst können die ihren shice behalten... ich will ja nicht mehr leistung für weniger geld, aber sicherlich gibt´s von mir auch nicht mehr geld für weniger leistung ( -> fußball )... :)


    also demnach doch eine klare angelegenheit... mal sehen, was dabei herumkommt...
    ende des monats ist bei mir feierabend... ans telefon gehe ich nicht und bisher kam nur ein schriftliches "angebot"...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Quote from thOmi

    Für die "großeren" technischen Neuerungen im Jahr 120€ zahlen, obwohl die Technik state-of-the-art ist?
    Das passt zu Sky.

    Absolut. Die Q-"Errungenschaften" werde ich mir in der Probezeit mal anschauen, aber sicherlich nicht extra dazubuchen. Multiroom werde ich nicht brauchen.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Im Endeffekt ist das ja nun tatsächlich alles nichts weltbewegend neues, womit man aus Sky Sicht prahlen müsste. Eigentlich holt man damit nur auf, was einem andere Anbieter schon seit Jahren voraus haben. Ist ungefähr so wie das NLZ, das einem als Neuerfindung des Rads verkauft werden soll.

  • Die 29.99€ sind für 24 Monate... diese 24 Monate fangen aber nicht dann an, wenn der Vertrag davor aufhört (also ab dem 01.07.18), sondern sobald man "ja ich will das bleib-dabei-Angebot". D.h. es sind nur 22,X Monate und endet am 01.05.2020.


    Denn da ich gestern 10.5.18 der Vertragsverlängerung zugestimmt haben... fallen am Ende knappe 1.5 Monate unter den Tisch....

  • Habe heute ein erstes Angebot bekommen.
    Starter, Sport, Bundesliga + HD für 24,99, 24 Monate. SkyQ optional für 10€.


    Das ist der Preis den ich aktuell zahle. Kein verkehrtes Angebot in Anbetracht dessen, dass ich noch bis Ende Juni Kunde bin.


    Da dürfte noch ein interessanteres Angebot folgen :)

  • ich habe kein neues angebot bekommen, aber einen brief, wo mir mitgeteilt wurde, dass ich mich bislang nicht zurückgemeldet habe und ich doch bitte mal bei denen anrufen soll, um mir passende angebot einzuholen... hmmm... :huh:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Mein Vertrag lief am 30.4. aus, die Karte funktionierte aber noch. Am 5.5. habe ich folgendes telefonisches Angebot angenommen:
    Laufzeit bis 30.4.2020. Für 29,99 Entertain+Cinema+Sport+BuLi+HD über die komplette Laufzeit.
    Allerdings Mai bis einschließlich August für lau.
    Keine Aktivierungsgebühr.
    Dazu kommt noch Q für ab sofort 10 Euro im Monat. Der Receiver kostet mich nichts. - Allerdings ist Q noch nicht verbucht, weil ich gebeten hatte den Receiver wg Urlaub erst ab 14.5. raus zu schicken.

    0

  • Starter, Sport, Bundesliga + HD für 24,99, 24 Monate

    Genau diesen Umfang hab ich seit Januar (die ersten beiden Monate hatte ich noch das Filmpaket dazu) für 19,99. Nach der vereinbarten Laufzeit fällt Sport und Buli raus, zudem wird das verbleibende Grundpaket um 2 euros teurer (heißt klarerweise spätestens dann kündigen). Was für mich ausschlaggebend für einen nochmaligen Abschluß bei sky war, ist die Tatsache, daß mir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu jedem Monatsende eingeräumt wurde. Ansonsten hätte ich mir den Luxus sky nicht mehr geleistet.

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird

  • Genau diesen Umfang hab ich seit Januar (die ersten beiden Monate hatte ich noch das Filmpaket dazu) für 19,99. Nach der vereinbarten Laufzeit fällt Sport und Buli raus, zudem wird das verbleibende Grundpaket um 2 euros teurer (heißt klarerweise spätestens dann kündigen). Was für mich ausschlaggebend für einen nochmaligen Abschluß bei sky war, ist die Tatsache, daß mir ein außerordentliches Kündigungsrecht zu jedem Monatsende eingeräumt wurde. Ansonsten hätte ich mir den Luxus sky nicht mehr geleistet.

    Das ist letztlich auch mein Wunschpreis...

  • Sky sagt in der Werbung: "nur mit sky q kannst du die wm in UHD erleben"


    Ist das ernsthaft so?
    Wozu habe ich mir dann den Sky+ Pro für 100€ Leihgebühr zugelegt?

    Falls du in deinem Vertrag HD/UHD inkludiert hast, sollte das auch ohne "Q" funktionieren. Sky will natürlich, dass die Leute für einen Zehner das dazubuchen, ist doch klar.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Falls du in deinem Vertrag HD/UHD inkludiert hast, sollte das auch ohne "Q" funktionieren. Sky will natürlich, dass die Leute für einen Zehner das dazubuchen, ist doch klar.

    UHD gibt's für Neukunden oder bisherige nur HD Kunden aber nur mit SkyQ Receiver

  • Sky sagt in der Werbung: "nur mit sky q kannst du die wm in UHD erleben"


    Ist das ernsthaft so?
    Wozu habe ich mir dann den Sky+ Pro für 100€ Leihgebühr zugelegt?


    Der Sky+Pro Receiver erhält automatisch ein Update auf SkyQ da du schon mit dem Pro Receiver UHD hast. . Macht euch doch einfach mal kundig Leute ,

  • Sky bohrt seinen Dienst Sky Go auf und bietet On Demand-Inhalten jetzt auch ein erweitertes Live TV-Angebot. Bisher konnten Nutzer der mobilen Sky Go App über Smartphones und Tablets zusätzlich zum On Demand Angebot die Sky Sport Sender per Livestream sehen. Dieses Angebot erweitert Sky nun deutlich und wird bis Ende Juni über 100 Sender zum Streaming zur Verfügung stellen.
    Zum Portfolio der über die Sky Go App empfangbaren Programme gehören ab sofort unter anderem alle Sky Sender, wie etwa Sky Cinema HD und Sky Atlantic HD, alle Sky Live-Sport-Kanäle, zahlreiche Sky Partnersender wie Fox, TNT Serie, National Geographic und 13th Street, sowie alle öffentlich-rechtlichen Programme inklusive ARD, ZDF, ARTE und 3sat. Mehr als 40 der neuen Kanäle sind in HDTV verfügbar. Über die Senderliste und den Sky Go TV-Guide sind die Livestreams ebenfalls direkt anwählbar. Zudem lassen sich über den TV-Guide jederzeit von unterwegs Aufnahmen für den heimischen Sky Receiver (Sky+ und Sky Q) programmieren.
    Seit 1. April 2018 haben Sky Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Inhalte von Sky Go auf Basis der EU-Portabilitätsverordnung auch in der gesamten EU anzusehen.


    (sky.de)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Anstatt ein neumodisches Update zu installieren, dass momentan bei etlichen Usern Probleme bereitet, sollte man sich bei Sky um wichtigere Dinge kümmern.

    Ich bin nicht auf die Welt gekommen, um anderen zu gefallen.

  • Hieß es nicht, dass man Eurosport HD 1 und 2 nur mit dem Eurosportplayer empfangen kann? Ich bekomme jetzt Tennis auf beiden über Sky. Oder fällt das dann mit Beginn der Bundesliga wieder weg?

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Hieß es nicht, dass man Eurosport HD 1 und 2 nur mit dem Eurosportplayer empfangen kann? Ich bekomme jetzt Tennis auf beiden über Sky. Oder fällt das dann mit Beginn der Bundesliga wieder weg?

    den Eurosport Bundesliga Sender gibt's nur über den Player oder HD+ direkt. 1 und 2 hat sich nichts geändert bei Sky.