Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • So wie ich einen Großteil der deutschen allgemein einschätze wäre dann das Geheule genauso groß : " Ich gucke aber nur 4 Bayernspiele im Monat, warum muss ich für das Paket den selben Preis bezahlen wie jemand , der den ganzen Tag vor der Glotze hockt und Fussball guckt ".....Mimimimimimimimi

    Muss den jemand der nur vier Bayernspiele im Monat guckt jetzt weniger bezahlen?

  • So wie ich einen Großteil der deutschen allgemein einschätze wäre dann das Geheule genauso groß : " Ich gucke aber nur 4 Bayernspiele im Monat, warum muss ich für das Paket den selben Preis bezahlen wie jemand , der den ganzen Tag vor der Glotze hockt und Fussball guckt ".....Mimimimimimimimi

    Bei Netflix beschwert sich auch keiner, dass alle den gleichen Preis für das gleiche Angebot zahlen. Wie man das Angebot nutzt ist jedem selbst überlassen.

    0

  • Sky hat mir für 3 Monate HD+ geschenkt, Finde ich nett.

    Das mit dem HD ist genau so ein Witz. Jeder Fernseher den du heute kaufst, ist mit Ultra HD, 4K usw ausgestattet, wieso man dafür im Jahr 2020 immer noch extra bezahlen muss, erschließt sich mir auch nicht.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Das mit dem HD ist genau so ein Witz. Jeder Fernseher den du heute kaufst, ist mit Ultra HD, 4K usw ausgestattet, wieso man dafür im Jahr 2020 immer noch extra bezahlen muss, erschließt sich mir auch nicht.

    Das verstehe ich auch nicht. Warum muss so etwas extra kosten bzw. warum muss man so tun, als ob das etwas Besonderes ist? Etwas aus der Zeit gefallen finde ich.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Das mit dem HD ist genau so ein Witz. Jeder Fernseher den du heute kaufst, ist mit Ultra HD, 4K usw ausgestattet, wieso man dafür im Jahr 2020 immer noch extra bezahlen muss, erschließt sich mir auch nicht.

    Du ziehst hier die falschen Schlüsse. Damit man einen Unterschied zwischen FullHD und 4k wahrnimmt, musst du sehr nahe (ist abhängig von der Bilddiagonalen, aber grob gesagt 1m) vor dem Fernseher sitzen. Ab diesem Abstand nimmt dein Auge den Unterschied nicht mehr wahr. Ich selbst habe nach wie vor meinen mittlerweile 12 Jahre alten HD-Ready Fernseher.


    Das ganzen hochauflösenden Bildschirme sind vor allem im Computerbereich, da gerade in der Grafik-Branche, relevant, weil du da in der Regel 60-80cm vom Bildschirm entfernt bist.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Du ziehst hier die falschen Schlüsse. Damit man einen Unterschied zwischen FullHD und 4k wahrnimmt, musst du sehr nahe (ist abhängig von der Bilddiagonalen, aber grob gesagt 1m) vor dem Fernseher sitzen. Ab diesem Abstand nimmt dein Auge den Unterschied nicht mehr wahr. Ich selbst habe nach wie vor meinen mittlerweile 12 Jahre alten HD-Ready Fernseher.


    Das ganzen hochauflösenden Bildschirme sind vor allem im Computerbereich, da gerade in der Grafik-Branche, relevant, weil du da in der Regel 60-80cm vom Bildschirm entfernt bist.

    Stimmt schon, ich habe einen 55 Zoll Bildschirm und sitze etwa 2,5 Meter weg. Der Unterschied ist tatsächlich nicht so gravierend.

    Aber mir ging es hauptsächlich auch nicht darum, sondern eher darum, dasd man

    für HD Sender immer noch extra bezahlen muss.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Es gibt eine neue Preisstruktur bei Sky!

    Das wichtigste - es soll kein feilschen mehr geben :P Da bin ich ja gespannt

    Komplett neues Grundpaket bei Sky Q

    Die größte Änderung gibt es beim Grundpaket. Das ursprüngliche Entertainment-Paket ist nun im neuen Grundpaket enthalten. Das heißt zusätzlich zu den TV-Sendern gibt es nun auch Serien von Sky, HBO und anderen Sendern. Für insgesamt 12,50 Euro monatlich sehen Kunden außerdem alles in HD. Sky Go für mobiles Gucken ist auch wieder dabei. Zusammengefasst bietet das Grundpaket also:

    • Alle relevanten TV-Sender
    • Entertainment-Paket (Serien)
    • Alles in HD
    • Sky Go für unterwegs
    • Für 12,50 Euro

    Die neuen, buchbaren Pakete von Sky Q

    Bei den Paketen gibt es ebenfalls Neuerungen. Da das Entertainment-Paket nun im Grundmodell enthalten ist, fällt es logischerweise weg. Das Entertainment-Plus-Paket ist weiterhin nutzbar und bringt Sky-Kunden Zugriff auf Netflix für 7,50 Euro im Monat. Mit Kids kommt außerdem ein komplett neues Paket hinzu, welches, wie der Name schon sagt, Kinderprogramme enthält (5 Euro monatlich). Weiterhin gibt es das Fußball-Bundesliga-Paket (12,50 Euro), das Sport-Paket (5 Euro) und das Cinema-Paket (10 Euro).

    • Bundesliga-Paket für 12,50 Euro
      • Großteil der Spiele der 1.- und 2. Bundesliga live und in der Konferenz
      • Sonntagsspiele in Zukunft nicht mehr Sky
    • Sport-Paket für 5 Euro
      • Formel 1
      • Champions League bis 20/21
      • DFB-Pokal bis min. 2022
      • Premier League min. 2022
      • Golf
    • Cinema-Paket für 10 Euro
      • Neue Filme und Zugriff auf das Archiv
    • Entertainment Plus für 7,50 Euro
      • Zugang zu Netflix über Sky
    • Kids-Paket für 5 Euro
      • Serien und Filme für Kinder

    Monatlich kündbar, aber nicht sofort

    Sky räumt Nutzern des neuen Tarifs nach Ablauf der Vertragslaufzeit ein monatliches Kündigungsrecht ein. Wer dieses in Anspruch nehmen möchte, statt seinen Vertrag regulär für mindestens ein Jahr zu verlängern, zahlt aber bei fast allen Paketen ordentlich drauf. Ein Vollabo würde dann statt 52,50 Euro nämlich 65 Euro kosten.

    Multinutzung abgeändert

    Die Mehrfachnutzung ist bei Sky Q und bei Sky Go jetzt nur noch jeweils als Extra-Option buchbar. Wer zu Hause also die Multiscreen-Funktion nutzen möchte, braucht nun die kostenpflichtige Option für 10 Euro. Bei Sky Go wären es zusätzlich 5 Euro.

    Insgesamt gibt es drei buchbare Optionen:

    • Multiscreen für 10 Euro
    • Sky Go Plus für 5 Euro
    • Ultra-HD für 5 Euro

    Kein Feilschen mehr um Preise

    Auf Anfrage von TECHBOOK bestätigte Sky, dass die Preise nun fest sind. Man brauche demnach nicht mehr zu kündigen, um nach mehreren „Verhandlungsrunden“ mit der Rückgewinnungs-Hotline einen möglichst günstigsten Preis zu bekommen.


    https://www.techbook.de/entert…-neue-preise-pakete?ref=1





    [Blocked Image: https://up.picr.de/37237794nb.png]

  • Da schließe ich mich an, Danke fcb_hog


    Stand heute würde ich dann 30€ statt 25€ zahlen. Kann ich mit leben, allen voran wenn alle das gleiche zahlen. Mir ging es bei den Basar Verhandlungen auch letztlich nur darum. Warum soll ich für die gleiche Leistung deutlich mehr zahlen als Kunde XY?

  • Die wievielte Ankündigung ist das jetzt das es, nun aber wirklich und auf garkeinen Fall mehr irgendwelche Preis-Verhandlungen geben wird? Ich sags mal mit dem großen Philosophen Homer J. S.: ,,Das hast du so oft gesagt, das hat jede Bedeutung für mich verloren".

  • Ob man mit dieser Preisstruktur und vor allem den gebotenen Inhalten zusätzliche Kunden generieren kann, wage ich zu bezweifeln.

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Wäre für mich teurer. Ich habe derzeit Sky Komplett mit Bundesliga, Sport, Cinema und HD


    Wären heute:

    Grundgebühr: 12,50

    Sport: 5,00

    Bundesliga: 12,50

    Cinema: 10

    Multiscreen SkyGo: 5,00


    Summe: 45 Euro

    Dazu noch DAZN puh...

    Man fasst es nicht!

  • Kann ich dann mit der Multiscreen Option endlich auf einem PC zwei mal den Stream auf zwei Bildschirmen laufen lassen?


    Wahrscheinlich immer noch nicht...



    Das Angebot klingt aber sehr gut. Da wäre ich wohl wieder zuschlagen.

  • Für mich wäre es 5 € teurer als aktuell, wenn ich dafür aber Ruhe habe und diesen Eiertanz nicht bei jeder Kündigung/Verlängerung aufführen muss, wäre es mir das definitiv wert.

  • Bin mit Komplettpaket bei 32 Euro. Stand jetzt also quatschig, das umzustellen.

    Gekündigt habe ich schon. Könnte wetten, dass da bei Ablauf dann doch wieder ein besseres Angebot kommt. Dauert aber noch...