Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Aus unternehmerischer Sicht muss man eigentlich zu den einzelnen Paketen übergehen, spätestens wenn sich die Abo-Zahlen nach Süden orientieren. Und die Entwicklung dürfte durchaus so kommen, weil der Konsument nicht weiter gemolken werden möchte. In Zeiten von steigenden Strom- und Gaspreisen erst Recht nicht. Diese ganzen Nischen, die DAZN bedient bzw bedienen will sind ja ganz nett. Aber ich möchte diese Lizenzen nicht mitzahlen, wie du es auch schon richtig sagst.


    Wir sind mittlerweile in der Gesamtheit in höheren Preisregionen als zu Zeiten von Sky/Premiere, in denen selbst der faule Sky Kunde, der nicht jedes Jahr kündigte, weniger zahlen musste als heute. Der faule Kunde bekam allerdings gar alles aus einer Hand und hatte dazu noch Filme etc mit drin.

    ja schau mer mal wie dumm die konsumenten wirklich sind. habe dazn gekündigt als die erhöhung kam. sky hab ich auch schon lang nicht mehr. Schau ich halt noch das was auf prime kommt. brech ich mir keinen zacken aus.

  • wundern brauchst du dich da net.

    Ach Bürscherl, das war ein ganz netter Versuch, aber so wirklich originell ist das Verfälschen von Zitaten jetzt nicht mehr.

    Kannst den Breiden aber natürlich gern in den Arm nehmen, wenn dir was dran liegt.:)

  • Erst Krankenpfleger ohne Moos in der Kasse, dann Aktien-Granate mit atemberaubenden Gewinnen, die das Leben in der Karibik zum normalen Alltag machen und dann bei Sky mit den neuen Angeboten nicht klarkommen?


    Manches im Internet ist quasi unbezahlbar...


    :/

    mich belustigt Dein Kommentar auch sehr und habe ihn mit einem Like versehen, aber es sind ja bestimmt hier noch mehr User wie ich, die das finanziell auch stemmen können, aber partout nicht mehr wollen.


    Es fing doch mit diesen 600 Millionen für Mbappe an und so weiter und so weiter.....

  • :thumbsup:

    Full-HD als Innovation in 2022. Bravo.

    Bei stark angefragten Spielen hängt das jetzt schon ab und zu mit 720p. 1080p ist dann noch ein Sprung nach oben in der übertragenen Datenmenge.


    4k möchte ich mir gar nicht ausmalen, wann das mal Realität wird :D

  • bestimmt hier noch mehr User wie ich, die das finanziell auch stemmen können, aber partout nicht mehr wollen.


    Äh, ja...


    Wobei es "nicht mehr" bei mir nicht ganz trifft. Ich habe meine persönliche Schmerzgrenze. Wenn immer die unterschreitbar ist, schlage ich zu. In der Vergangenheit gerne mit mehreren Monaten Sky-Ticket.


    Ansonsten gibt es Alternativen: im besten Fall Stadion, ansonsten Kneipe, Freunde, notfalls diverse Stream-Möglichkeiten. Im Augenblick liebäugle ich damit, es mal mit Abo über Indonesien, die USA oder Österreich zu probieren. Mal sehen...

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Äh, ja...


    Wobei es "nicht mehr" bei mir nicht ganz trifft. Ich habe meine persönliche Schmerzgrenze. Wenn immer die unterschreitbar ist, schlage ich zu. In der Vergangenheit gerne mit mehreren Monaten Sky-Ticket.


    Ansonsten gibt es Alternativen: im besten Fall Stadion, ansonsten Kneipe, Freunde, notfalls diverse Stream-Möglichkeiten. Im Augenblick liebäugle ich damit, es mal mit Abo über Indonesien, die USA oder Österreich zu probieren. Mal sehen...

    naja, ich schrieb ja, dass ich nicht weiß wie lange ich den Versuchungen widerstehe und werde wohl wieder Radio hören, außer die Ganoven machen das Hobby wieder zu vernünftigen Preisen für alle Fans möglich.


    Ich werde deswegen aber definitiv nicht zum "Halbganoven". ;)

  • Ach Bürscherl, das war ein ganz netter Versuch, aber so wirklich originell ist das Verfälschen von Zitaten jetzt nicht mehr.

    Kannst den Breiden aber natürlich gern in den Arm nehmen, wenn dir was dran liegt.:)

    ich spreche nur das aus, was in deiner Wahrnehmung flöten gegangen ist. Kein Problem. Muss nich kuscheln. mag nur bullys nicht.

  • Erst Krankenpfleger ohne Moos in der Kasse, dann Aktien-Granate mit atemberaubenden Gewinnen, die das Leben in der Karibik zum normalen Alltag machen und dann bei Sky mit den neuen Angeboten nicht klarkommen?


    Manches im Internet ist quasi unbezahlbar...


    :/

    Das ist aber Frage der Interpretation. Man könnte auch sagen, Punkt 1, Punkt 2, 3 eventuell. Punkt 2 und 3 aber sicher weil nicht so dämlich sich von TV Anbietern abzocken zu lassen. Beim Weltschmerz ist es dann so, der wird bald bei einigen eintreten, sage ich, sagt aber auch Herr Klingbeil, Herr Habeck und so weiter. Mit grossem Respekt muss ich aber sagen: Wer dann aufs Gas verzichtet und auf Fussball nicht, definitiv ein besserer Fan als ich das bin.:P Investor, na ja. Da macht gerade die Ölindustrie gerade allen was vor....Mit Sky Angeboten komme ich aber wirklich nicht klar, also warum in Östereich so, hier anders ( teurer) Wir sind doch EU Bürger, das würde ja bedeuten das macht gar keinen Sinn?^^^^^^^^

  • ich spreche nur das aus, was in deiner Wahrnehmung flöten gegangen ist. Kein Problem. Muss nich kuscheln. mag nur bullys nicht.

    eddiedean hier mal Moderator. Da flog ich raus ( nicht verwunderlich so wie wir uns mögen) Und ja, mein richtiger Name ist Michael Breiden, das weiß er, betont er auch gerne schon mal stolz. ( Da sieht man aus welch tiefgründigen Wissen Menschen Kraft ziehen können) Für die einen muss halt das Haushaltseinkommen berechnet werden. Die anderen denen ist es egal ( und eben die, die das müssen). Ist wie in der Schlange zum Flieger. Die einen verstehen das da was nicht korrekt läuft, für die anderen einfach die schuld fauler Mitarbeiter. Ich sehe es exakt wie FCBayernFan1974 und werde es exakt so halten. Mit dem Krankenpfleger habe ich es hier zugegeben stark übertrieben. Nun kommt das was wir lange schlucken ja in weit mehr Berufsgruppen an. Und ganz ohne Weltschmerz: Es ist doch schon sehr wahrscheinlich das TV Anbieter bei diesen Geschäftsmodellen in naher Zukunft viele Kunden verlieren, weit mehr, als sie dazu gewinnen werden? Also beim letzten Satz liege ich doch eher richtig?

  • Du liegst sogar recht häufig richtig, mit dem, was du schreibst. Aber dieser stream of consciousness zu allen Themen, die es in der Welt so gibt, ist einfach unfassbar anstrengend und grenzt an Spam, weil du in jedem Beitrag meinst, alles ansprechen zu müssen, was dir irgendwie durch den Kopf geht. Machst du ja jetzt schon wieder.