Sky, Pay-TV und Online-Sport

  • Übers Handy habe ich es gar nicht versucht, sondern das Chromebook genutzt.


    "VPN.LAT" oder so ähnlich.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • So ein gemache, wenn man mich als Fan nicht will dann guck ich nicht. Entweder es kommt auf Sky (Gewohnheit) oder es findet ohne mich statt.


    Ist ja fast wie an der Diskotür wo man abgewiesen wird und dann versucht durchs Klofenster einzusteigen.

    Ja, fein. Und deshalb soll es jeder so machen wie du? Lass uns doch einfach.

    I wasn´t born to follow

  • Darf ich mal fragen, welche Einstellungen du auf dem Handy hattest? VPN? Bei mir läuft der Stream leider weiterhin nicht...

    Du kannst die App auch unter Windows oder IOS benutzen. Brauchst das Handy nicht.


    Lade dazu einfach die kostenlose Software Bluestacks herunter, installiere sie. Nach dem Start kannst du dich da im Google Play Store anmelden und die kostenlose OneFootball App runter laden.

    Bevor du diese öffnest, musst du deinen VPN starten und dir eine IP Adresse in Brasilien zuteilen.

    Jetzt kannst du die App starten und der Stream sollte funktionieren. Ich musste gestern ein paar mal den Stream starten, weil nach der Werbung (die immer funktioniert) der Bildschirm schwarz blieb. Irgendwann lief es aber und auch sehr stabil mit gutem Bild.

    Du kannst sogar während dem Stream den VPN ausschalten und damit die Qualität verbessern. Wenn du die Seite allerdings neu laden musst, dann ist der VPN wieder nötig.

    I wasn´t born to follow

  • Ich lass euch doch, war lediglich meine Sicht, ihr friemelt gerne mit VPNs und bei mir bleibt der TV halt aus. Kann doch jeder machen wie er mag.

    Dann mach's nicht schlecht, wenn du doch so freundlich und offen für andere Sichtweisen bist.

  • Also mit NordVPN leidet bei mir nie die Geschwindigkeit und bei Gratis-VPN bin ich schon aus Datenschutzgründen skeptisch. Auch bezahlte VPN sind natürlich nicht automatisch vertrauenswürdig, aber bei den kostenfreien ist es ein deutlich größeres Risiko.

  • Also mit NordVPN leidet bei mir nie die Geschwindigkeit und bei Gratis-VPN bin ich schon aus Datenschutzgründen skeptisch. Auch bezahlte VPN sind natürlich nicht automatisch vertrauenswürdig, aber bei den kostenfreien ist es ein deutlich größeres Risiko.

    Ich nutze Windscribe. Für die USA richtig gut, auch vom Preis her. Die haben leider in Brasilien nur 2 Server und beide in Sao Paulo und die Verbindungsqualität zeigt bei beiden nur 2 von 3 Balken an. Der Stream lief aber trotzdem. Ob es ohne besser ist, kann ich nicht beurteilen. Ich wollte nur wissen, ob man den VPN tatsächlich ausschalten kann.

    I wasn´t born to follow

  • Also mit NordVPN leidet bei mir nie die Geschwindigkeit und bei Gratis-VPN bin ich schon aus Datenschutzgründen skeptisch. Auch bezahlte VPN sind natürlich nicht automatisch vertrauenswürdig, aber bei den kostenfreien ist es ein deutlich größeres Risiko.

    Oder genau andersrum.


    Bei den kostenpflichtigen hinterlässt du meist direkt oder indirekt deine personenbezogenen Daten. Wenn es dir darum geht, deine Identität zu verschleiern, kann das also kontraproduktiv sein.

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Beim Inkognito Modus von Opera steht auch immer VPN, aber soll wohl dennoch über einen Server in Deutschland laufen, und damit unbrauchbar für solche Sachen sein?

    Falls du mit "solche Sachen" TV im Ausland schauen meinst...


    ...dabei geht es ja weniger darum, deine Identität zu verschleiern, als darum, dem Dienstleister vorzumachen, dass du dich in dem entsprechenden Land aufhältst. Du brauchst also einen VPN-Server in dem entsprechenden Land.


    Falls das deine Frage nicht war, vergiss' die Antwort! :)

    "Jeder I.diot kann einen Krieg beginnen, aber es braucht 100 Genies, um ihn zu beenden."

  • Oder genau andersrum.


    Bei den kostenpflichtigen hinterlässt du meist direkt oder indirekt deine personenbezogenen Daten. Wenn es dir darum geht, deine Identität zu verschleiern, kann das also kontraproduktiv sein.

    Die kostenfreien überwachen häufig deine Logins und was du sonst so alles tust, wo sich die kostenpflichtigen raushalten. Man muss nur irgendwie zahlen, das muss man ja oft im Internet. Ich will aber nicht mir das Überwachungstool schlechthin ins Haus holen. Darum verzichte ich mittlerweile auch auf Android, auch wenn iOS nicht perfekt ist. Aber man kann sich darum bemühen, sich ein bisschen zu schützen.


    Wie bei der Wahl des Autos kann man auch beim VPN ein bisschen drauf schauen, was man sich da installiert. Kostenpflichtige sind auch nicht immer vertrauenswürdig.

  • Wusste gar nicht, dass es Opera noch gibt... :)

    Ich habe OperaGX als zweiten Browser am Laptop. Da habe ich u.a. Discord eingebunden, es stehen auch Instagram usw. zur Verfügung. Ist vor allem für Gamer gedacht, was man an Discord merkt, aber es gibt auch weitere Features. Z.B. ist die Hauptseite standardmäßig eine anpassbare Seite mit Veröffentlichungs-Daten und Aktionen zu Videospielen.


    Ob es das normale Opera noch gibt, weiß ich tatsächlich auch nicht! Aber OperaGX ist ganz in Ordnung für mich. Nicht mein Hauptbrowser, aber könnte es eigentlich sein.

  • also mit nordvpn kann man trotzdem kein espn plus abschliessen. gibt wohl n regiocheck des zahlungsmittel

    Ja. Eigentlich gehts mit Google Pay, aber das bieten die leider doch nicht als Zahlungsmittel an. One Football scheint heute auch nicht zu laufen.

    I wasn´t born to follow

  • Ach mist, wollte gerade schauen ob ich es noch eingerichtet bekomme...Hat jemand ne andere Option? Nur für das eine Spiel sind mir 30 Euro einfach zu viel...

    Geht mir ähnlich. Irgend was illegales kommt bei mir aber nicht in Frage. Schade, dass keine Spieltagstickets gibt, wie früher bei Sky.

    I wasn´t born to follow

  • Geht mir ähnlich. Irgend was illegales kommt bei mir aber nicht in Frage. Schade, dass keine Spieltagstickets gibt, wie früher bei Sky.

    Naja one football mit VPN ist ja auch nicht unbedingt legal;) Aber hast recht, so ein Spieltagsticket würde ich direkt buchen