Danke Sky für Marcel Reif, den Allwissenden

  • Mich kotzt es ohne Frage auch manchmal an. Allerdings wesentlich mehr Tut und taugt nix als Reif.


    Aber man sollte aus der Kommentatorfrage kein Politikum machen, zumal es ohnehin kaum gute gibt.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sagt mal, gehts noch
    diese Diskussionen um Reif nimmt langsam kindische
    Züge an.
    Dann wechselt doch einfach zu Liga Total, da braucht Ihr keinen
    Reif und keinen Turn und Taxis zu hören, aber auch keine CL und DFB Pokal.
    Was ist Euch eigentlich wichtiger, dass wir unsere Mannschaft
    Live im TV sehen können, oder die Moderation?
    Im Stadion gibt es auch niemanden, der Euch das Spiel kommentiert und
    Ihr müsst Euch Euer eigenes Bild machen.
    Übrigens hat jeder Fernseher eine Stummschaltung und wenn nicht, wenigstens einen Lautstärkeregler</span><br>-------------------------------------------------------

    Kann Deinen Beitrag hier überhaupt nicht nachvollziehen. Denn die meisten, die sich hier über Reif beschweren, haben ein Abo bei Premiere bzw. früher Sky abgeschlossen. Sie zahlen viel Geld dafür, dass sie ihren FCB viermal im Monat (wenn überhaupt so oft) spielen sehen können.


    Mit diesem Geld bezahlen sie auch die Kommentatoren wie z.B. einen Herrn Reif. Als zahlender Fan hat man dann auch das Anrecht auf einen Kommentator, der sich zumindest um Neutralität bemüht. Gut, bei Reif gibt es diese Spiele, wo er unausstehlich ist, nur vielleicht einmal im Monat...andere sind noch schlimmer wie z.B. ein gewisser Thurn und Taxis.
    Aber selbst dieses eine mal ist schon etwas, was eigentlich nicht toleriert werden darf. Wenn man für etwas soviel Geld bezahlt, darf man auch erwarten, dass man dann einen dementsprechenden Service bekommt.


    Und kein FCB-Fan hört gerne einen Kommentator, der ständig himmelhoch jubelnd in Begeisterung ausbricht, wenn der FCB ein Tor kassiert, aber kaum einen Ton rausbringt, wenn der FCB ein Tor geschossen hat. Kein FCB-Fan sollte sich so einen Kommentator antun, der fast jede Szene immer zugunsten der anderen Mannschaft bewertet und zwischendurch auch noch eine seiner persönlichen Meinungen zu einem Spieler des FCB "zum besten" gibt.


    In diesem Falle sind die Fans tatsächlich mal Kunden - und keinem anderen Dienstleistungsunternehmen würde es einfallen, ihren Kunden so wenig Objektivität und Fairness entgegen zu bringen!

    0

  • Reif passt sich meist dem Spielniveau an. Dazu kommen mal paar platte Sprüche und Spitzen gegen eine Mannschaft. Wenn ich da an Leverkusen oder Köln denke...da war´s ziemlich derbe für die Teams. Und wenn der grosse Favorit, was der FC Bayern eben national ist, ins Straucheln kommt oder der David mal 1:0 in Führung geht, dann freut sich doch das Reporterherz.
    Reif ist in der Lage, dem Fan noch Nadelstiche zu versetzen, wenn sie schon so angeschlagen sind. Wenn man natürlich alles auf die Goldwaage legt, kann das sehr weh tun. Aber er tut das nicht aus der Laune heraus, sondern passt das dem Spielverlauf an. Ist der FC Bayern eben nicht in der Lage seiner Favoritenstellung gerecht zu werden, gibts Seitenhiebe vom Reporter.
    Mein Favorit ist er auch nicht, aber wenn ich mir so die Auswahl anschaue, ist er nach dem Weggang von Wolff Fuss doch einer der besten. Der Stach vielleicht noch, den ich aber lieber beim Tennis höre. Dittmann hat gut angefangen, aber hat immer die gleiche Leier drauf.
    Und wenn´s mal hart auf hart kommt, dann bietet dir Sky eine gute Möglichkeit an. Die nennt sich Stadionton. Und für das viele Geld was man dafür bezahlt, ist das doch eine hervorragende Option.

    0

  • So ich hab mich die letzten Tage mal bei sky intensiv beschwert über diesen Bayern Hasser Reif.
    Bin zwar fast immer im stadion und sehe wenig spiele auf sky aber dieses geschwafel dieses Bayern Hassers ist nicht mehr ertragbar.
    Den sollte mann doch mal vor die Tür setzen.
    Deshalb hilft das rummgejammere hier nix taten sollte man folgen lassen.
    Nur so wird mann diesen Bayern hasser los.


    Heute kan die reaktion von Sky
    Sehr geehrter Herr xxxxxx


    vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.


    Wir bedauern, dass Sie unzufrieden sind. Vielen Dank für Ihre offenen Worte. Ihre Anregungen sind uns immer eine Hilfe. Nur so können wir unser Programm auf die Wünsche unserer Kunden ausrichten. Marcel Reif gehört unbestritten zu den besten Kommentatoren Deutschlands. Für seine Leistungen im deutschen Fernsehen wurde er bereits mehrfach mit den renommiertesten Fernsehpreisen ausgezeichnet. Mit seiner Erfahrung aus drei Fußball-Weltmeisterschaften und seinem großen Fachwissen ist er unser Mann für die Top-Spiele der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League.


    Wie alle Kommentatoren in Fernsehen oder Radio beurteilt auch Marcel Reif Szenen auf dem Spielfeld subjektiv und in Bruchteilen von Sekunden. Dass es zu solchen Bewertungen, die im Live-Kommentar stets in Sekundenschnelle erfolgen, unterschiedliche Auffassungen gibt, ist unbestreitbar. Gleichzeitig bitten wir aber um Verständnis, dass unsere Kommentatoren die journalistische Freiheit genießen, ihre Eindrücke so zu schildern, wie sie sie subjektiv sehen und beurteilen. Auch wenn Sie die Meinung von Marcel Reif nicht teilen konnten.


    Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.


    Mit freundlichen Grüßen


    Marcel Reif hat also Fachwissen. :-D


    Ihr Sky Team

    0

  • Ist Dir das nicht peinlich, in Deiner grammatikalisch arg limitierten Art und Weise Briefe zu schreiben?
    Noch dazu ist es natürlich Blödsinn, sich da auszuheulen. Wenn, dann lohnt sich das über den Taxi-Mann...

  • Wieso sollte es blödsinn sein.Ich werde mein Sky abo aufjedenfall Kündigen Das Pokalspiel gegen Bochum war schon übelst .Marcel Reif ist alles andere als Objektiv und das sollte ein Reporter schon sein zudem wenn dieser Bayern Hasser noch ständig unsere Spiele Kommentiert.

    0

  • Wenn man wirklich so leicht zum Heulen zu bringen ist, gibt's ja alternativ noch den Stadionton. Komplett drauf zu verzichten geht aber natürlich auch. Großes Kino. :D
    Ich guck ja Fußball wegen Bayern, und nicht wegen Reif...aber okay...

  • @ Bock


    Ich kann´s auch nicht begreifen.....echt, wie kann man sich nur so daran aufspulen und Fuppes kündigen nur weil einem der Reif nicht passt? :D


    Du bestrafst Dich nur selbst in dem Du dann keinen Fuppes mehr gucken kannst bzw. wechseln mußt zu Liga Total.



    BTW: Das mit Reif ist Geschmackssache. Es gibt auch Leute die Reif mögen und da zähle ich mich dazu.


    Den kann man aber nur mögen wenn man einigermaßen in der Lage ist auch ein Spiel der eigenen Mannschaft nicht immer durch die rosarote Bayern-Brille zu sehen.


    Das Reif kritischer umgeht mit unserer Mannschaft als mit anderen Clubs finde ich auch nicht. Er stellt lediglich höhere Ansprüche als bei anderen Vereinen.


    Völlig normale Sache.

    0

  • der reif hat früher einen überragenden job gemacht.
    zwischendurch ist er aus meiner sicht qualitativ böse abgestürzt.
    derzeit befindet er sich gerade wieder auf dem aufsteigenden ast und man - ich spreche jetzt mal nur für mich - hört ihn wieder gerne.


    der mann sollte eines beachten:
    er sollte sich nicht selbst wichtiger sehen als die sache die er kommentiert.
    dann passt's auch !! :8 !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • wenn bock hier was schreibt, dann ist es doch zum größten teil rumjammern wegen karten, reif usw. - männer gibst :x


    und ich wüßte nicht, was reif beim pokalspiel verkehrt gemacht haben soll, zumal die 1.HZ von unserer mannschaft unterirdisch war

    0

  • 8-)


    Sky sollte als Kommentator jemanden haben, der in der Lage ist, auch über den FCB neutral zu berichten - und das nicht nur in internationalen Spielen.


    Über Reif kann man vielleicht noch streiten, über einen TuT nicht mehr.


    Und wenn sich über bock165 jetzt einige hier lächerlich machen wollen...warum hat ein Fan des FC Bayern nicht das gleiche Recht auf einen Kommentator, der nicht ständig auf seiner Mannschaft rumhackt, wie andere Fans?!


    Gut, das Bochum-Spiel habe ich jetzt auch nicht als so krass empfunden, ist ja auch normal in der ein oder anderen Situation, dass es ein Kommens dann mit dem Underdog eher hält als mit dem haushohen Favoriten.


    Und natürlich kann man als Option den "Stadionton" wählen oder einfach den Ton ausschalten. Aber man bezahlt ja für den Kommentator mit. Hier ist der Fan nunmal Kunde und hat auch ein Anrecht dann einen dementsprechenden Service zu bekommen.


    Wie schon geschrieben: Kein anderes Dienstleistungsunternehmen käme auf die Idee, einem Teil seiner Kunden derartiges zuzumuten und dann noch soviel Geld dafür zu verlangen.

    0

  • du bist nicht verpflichtet sky zu abonnieren und gerade mal noch fuss hat ahnung vom kommentieren, ansonsten unterscheidet sich sky schon um welten von den öffentlichen


    und argo, ein reif hackt nicht ständig auf den bayern rum, aber wenn ich nur lobhudelei hören will... dann ist er bei sky definitiv falsch

    0

  • Ich bleibe dabei ein Reporter wie Reif der hämisch ins Mikro lacht bei der Aussicht das Spiel würde in die Verlängerung gehen und der große FCB würde nicht in der regulären Zeit siegen, der hat als Kommentator nichts verloren.


    Es muss auch nicht sein das man nur ein Loblied auf den FCB singt, wenn die Mist spielen bin ich der erste der das auch so sieht.


    Aber Reif bewertet zunehmend Szenen schlicht falsch, labert zig Minuten über ein Abseits, das kein Abseits war und und und.


    Tut ist noch schlimmer das ist nicht wegzudiskutieren.


    Ich weiss aber auch nicht wo das Problem ist, für die Konferenz kommentieren doch auch zig Leute, warum bietet man die nicht einfach im Livespiel auch noch an als Zusatz an, dann hat man eine weitere Option und kommt um Tut und Reif schlicht herum, wenn man die nicht hören kann.


    Es geht mir persönlich auch nicht nur um Bayernspieler bei meiner Kritik.


    Reif bewertet die meisten Szenen schlicht falsch und im gegensatz zu anderen Reportern die erst was sagen, dann nach einer Wiederholung sagen, sorry da habe ich mich versehen übergeht er das meistens. Er ist der Held, er ist Allwissend.


    Davon mal ab, wenn sich genügend Leute bei Sky beschweren, ist ein Reif oder Tut schlicht nicht haltbar dort. Offensichtlich gibt es aber noch immer genügend Fans von Reif und Tut.

    0

  • du bist nicht verpflichtet sky zu abonnieren und gerade mal noch fuss hat ahnung vom kommentieren, ansonsten unterscheidet sich sky schon um welten von den öffentlichen
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Natürlich ist man dazu nicht verpflichtet, aber es gibt Leute, die können nicht darauf verzichten, ihren FCB spielen zu sehen. Und dann ist man einfach auf Sky/Premiere angewiesen.
    Und ja, die Kommentatoren von ARD/ZDF und m.E. auch Sat1 sind auch nicht immer das Grüne vom Ei. Aber da liegen immer noch Welten dazwischen.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ein reif hackt nicht ständig auf den bayern rum, aber wenn ich nur lobhudelei hören will... dann ist er bei sky definitiv falsch</span><br>-------------------------------------------------------


    Keiner hat was von "nur Lobhudelei" geschrieben. Aber scheinbar ist es ja schon zuviel verlangt, wenn ein Kommentator sich neutral geben soll. Wenn ein Kommentator über Bayern-Tore genauso jubeln soll, wie bei Toren von Bayern-Gegnern...


    Schrecklich diese Vorstellung, wohl wahr.

    0

  • Ich halte es da mit whisky1982.
    Ich kann doch oder sollte doch erwarten das ein Reporter wie Marcel Reif neutral ist.Ist er aber leider null.
    Dies ist er aber nicht er beurteilt jede szene contra Bayern und reitet dann auch darauf rum.Bei Gegentoren von Bayern geht dem Typ doch einer ab.

    0

  • also langsam wird es lächerlich, vielleicht solltet ihr mal die bayernbrille abnehmen, das ist bei anderen mannschaften genauso, da gibt es immer wieder reporter die der einen mannschaft mehr den sieg wünschen und dann auch so kommentieren als der anderen... seine sympathien kann doch jeder ausleben und ja ich hätte unserer mannschaft gegen bochum auch die verlängerung ewünscht , weil es einfach überheblich war was sie in der 1.HZ zusammengespielt hat


    und wie dumm ist man eigentlich zu glauben, wenn sich genügend über reif beschweren, dass er dann bei sky weg ist :D:D:D

    0

  • Also inzwischen ist der Reif doch neutraler als vor 5 Jahren oder mehr. Da fand ich es persönlich schon übertriebener als jetzt. TuT geht gar ned: Ohhhhhhh, die Bayern etc. pp.
    Reif und die CL: das ist legendär. Buli, na ja. Der will halt von beiden Parteien guten Fußball sehen. Und das passiert halt selten.
    Nennt einen Anderen oder Besseren: Fuss: lach oder Opdenhövel: ??
    Guten Rutsch ins Forum


    FCB ein Leben lang

    0

  • airlion


    oh man - du mit Deiner "Bayernbrille" schon wieder



    mittlerweile kann man in diesem Forum ja kaum noch seine Meinung schreiben, ohne dass es nicht ein paar Leute hier gibt, die ständig dann mit diesem Sch.. kommen, wenn ihnen nichts mehr einfällt 8-)


    zu Reif - vielleicht ist es dann doch einfach so, dass man als FCB-Fan einfach mehr aushalten muss, als Anhänger anderer Vereine...

    0