Fanshop und Fanartikel

  • Wer ist das und warum trägt er unser Logo?

    Wie schon in der Frage erwähnt NFL Network. Die machen kräftig Werbung für uns, waren auch gestern beim Bremen-Spiel (zum Teil am Spielfeldrand) und verwenden unsere Kleidung, Schals, heute war Hainer zu Gast, usw. usf.


    Die senden diese Woche Vieles direkt aus München, sind jeden Tag viele Stunden live drauf (glaube aus unserem neuen Gebäude dort) und fokussieren sich zumindest in den ersten Tagen jetzt mehr auf München und den FC Bayern als auf das Football-Spiel. Die 6 Tore gestern haben Eindruck gemacht. Ist alles super Werbung für uns.


    Ich frage mich aber, woher er diese Jacke hat. Trikot und einiges anderes habe ich auch gesehen, diese Jacke war für mich aber überraschend und die hätte ich selbst gern.


    Vielleicht hat man ihm die aber auch aus dem Bestand als besonderes Geschenk gegeben, glaube die gab es vor vielen Jahren mal. Hm. Dachte, vielleicht habe ich etwas verpasst und jemand hier weiß mehr zu dem Kleidungsstück. Sieht ja ganz klassisch aus.

  • Das Bezahlen soll künftig von überall im Store möglich sein: https://fcbayern.com/de/news/2…tet-kooperation-mit-adyen


    Die neue Technologie wird insbesondere in den Bereichen Merchandising und Stores, KidsClub, Mitgliedschaften, FCB TV, Ticketing und in der Allianz Arena zum Einsatz kommen. Für die Fans bedeutet das beispielsweise verkürzte Warteschlangen an den Kassen der Stores, da flexibel von überall aus im Store bezahlt werden kann.

    Man fasst es nicht!

  • Bei aller (berechtigten) Kritik in anderen Bereichen, was die Digitalisierung betrifft geht das zuletzt in eine gute Richtung wie mir scheint. ""Früher" hätte sowas bei uns erst Einzug gehalten nachdem es auch beim FC Hinterdüdelingen zehn Jahre erfolgreich im Einsatz gewesen wäre.

  • Bei aller (berechtigten) Kritik in anderen Bereichen, was die Digitalisierung betrifft geht das zuletzt in eine gute Richtung wie mir scheint. ""Früher" hätte sowas bei uns erst Einzug gehalten nachdem es auch beim FC Hinterdüdelingen zehn Jahre erfolgreich im Einsatz gewesen wäre.

    Nachdem FC Hinterdüdelingen schon klingt wie Luxemburg, wäre es tatsächlich nicht verwunderlich, wenn die uns immer 10 Jahre voraus gewesen wären.:)

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Was soll genau den Preis rechtfertigen? Das ist unfassbar unverschämt.

    Wir sehen doch 50 von den Dingern in den nächsten Tagen bei ebay oder ähnlichen Portalen, selbstredend für ein Vielfaches.

    Was will man denn mit dem Preis und der geringen Stückmenge erreichen?


    Für einen angemessenen Preis (~100€) hätte ich hier aber definitiv zugeschlagen.

  • Was soll genau den Preis rechtfertigen? Das ist unfassbar unverschämt.

    Wir sehen doch 50 von den Dingern in den nächsten Tagen bei ebay oder ähnlichen Portalen, selbstredend für ein Vielfaches.

    Was will man denn mit dem Preis und der geringen Stückmenge erreichen?


    Für einen angemessenen Preis (~100€) hätte ich hier aber definitiv zugeschlagen.

    Für einen normalen Preis hätte ich da auch überlegt... Aber 400? Sorry, aber nein danke... Nicht für nen Trainingsanzug

    rot und weiß bis in den Tod

  • Natürlich ist das Teil völlig überteuert, aber die Aufregung verstehe ich nicht. Gibt doch tausend erschwingliche (wenn auch in der Regel nicht günstig) Klamotten im Shop und der Trainingsanzug ist nichts, was für ein Fanleben essentiell ist wie zb. Tickets oder für viele Trikots. Ist doch nichts anderes wie sauteure Sneaker von Adidas oder Nike. Wer das Geld für so ein Sammlerstück nicht zahlen kann oder will, holt sich halt normale Modelle.


    Wenn Trikots oder Tickets zehn Euro teurer würden könnte ich den Ärger verstehen, so ost es aber doch wirklich völlig egal.

  • Ist halt einfach das Schaffen der Nachfrage durch künstliche Verknappung. Die Preise der normalen Trainingsanzüge sind ja marktüblich. Und limitierte Dinge werden ja überall eigentlich immer viel zu teuer verkauft.


    Bei der Fluktuation an Trainingsklamotten heutzutage würde ich aber fast tippen, dass man in den nächsten 5 Jahren einen sehr, sehr ähnlichen Trainingsanzug zu einem regulären Preis kaufen können wird.