Fanshop und Fanartikel

  • [Blocked Image: http://newsletter.fcbayern.de/…015/Oberhausen/img/01.jpg]
    Hallo Bayern-Fan,


    [Blocked Image: http://newsletter.fcbayern.de/…015/Oberhausen/img/04.jpg]


    Ausgerechnet Mario Götze, oh je, wo doch gegenüber der BxB Shop ist. Hoffentlich geht das gut!
    http://www.centro.de/fileadmin/lageplan/index.php?floor=2


    Der Shop ist übrigens toll geworden! War schon drin.

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • "Wenn Sie unter Angabe Ihres FCB-Useraccounts (Mitgliedsnummer muss hier zugeordnet sein) bestellen, erhalten Sie den Rabatt automatisch.


    Im Warenkorb wird der Rabatt noch nicht ermittelt, sondern erst im Bestellschritt "ZAHLUNG & VERSAND" direkt vom Verkaufspreis abgezogen.


    Wenn Sie noch nichts bestellt, oder Ihre Login-Daten nicht zur Hand haben, klicken Sie im Warenkorb auf den Button "ZUR KASSE". Tragen Sie nun im Bereich "ICH BIN NEU HIER" Ihre persönlichen Daten absolut identisch zu Ihren Mitgliedsdaten ein und klicken Sie unten auf den Button "WEITER"."


    Mit anderen Worten: Du musst Dir einen neuen Account anlegen. Dort kannst Du klicken, dass Du Mitglied bist und die Daten eintragen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Im Fanshop/-katalog gibt es ja wieder ein FC Bayern-Album. Kann mir jmand mal sagen ob es sich großartig von denen der letzten Jahre unterscheidet? Ich überlege, es mir zuzulegen. DANKE!!!

    0

  • Hallo,


    seit einigen Tagen ist bekannt, dass Beats by Dr. Dre Partner des FCB wird. Weiß jemand, ob deren Kopfhörer dann vielleicht in Zukunft in einer speziellen "FCB Edition" im Fanshop angeboten werden?

    0

  • Sehr interessante Kopf Hörer. ABER Unter 100€ kriegt man die bestimmt nicht. Hab mir die Kopfhörer zugelegt zu 19,99€ das reicht eigentlich. Dr. dre ist bekannt für seine hohen Preise.



    [Blocked Image: http://www.kaleidoshop.de/produktkatalog/produktgrafiken/onear-kopfhoerer-rotweiss-kabellaenge-15-m-32-ohm-10-10000-hz-102-db-100-mw-gross-150325.jpg]

  • ja...bei dr dre bezahlst du wahrscheinlich schon für den karton mehr als 19.99...:D


    aber wer es braucht.....ich persönlich finde die beats kopfhörer vom sound nicht so geil, da gibt es bessere.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Prozess
    Bayern München hat Ärger wegen Shop im Centro Oberhausen


    Oberhausen. Im Dezember bezog der Bayern-Fanartikelladen im Einkaufstempel ein Lokal. Wegen des Rauswurfs des Shopleiters und der Kameraüberwachung droht Ärger.


    http://www.derwesten.de/region…berhausen-id11581717.html


    ------------


    Merkwürdig was da vor sich geht. Vor allem die Begründung mit den zurückgehenden Umsätzen finde ich schon fragwürdig, denn es war klar das sich das nach dem Hype um Triple und Pep auch wieder auf einem normalen Niveau einpendel wird. Was da teilweise in den Shops abging war einfach unnormal.


    So oder so, recht unschöne und unnötige Schlagzeilen die da produziert werden.

  • Mich würde mal interessieren, welche Art von Fanartikeln euch in unserem Fanshop fehlen. Was würdet ihr noch gerne im Shop sehen wollen?


    Mir fehlen hier z.B. Zippo-Feuerzeuge mit mehreren FCB-Motiven, lustige und witzige Artikel (auch gerne lustige Saisonartikel wie z.B. die Schneeschaufel mit Totenkopf bei St. Pauli und welche mit lustigen bayerischen Sprichwörtern oder Begriffen), Bilder von unseren legenddären Mannschaften und ihren Erfolgen (z.B. 2013 Triple, 2001 CL-Sieg, dreifach-CL-Sieg in den 70ern, etc.), komplette Autogrammkartensets statt nur Autogrammsammlerblock, AllianzArena als Schlauchboot zum Aufblasen (Wenn das Ding schon so heißt, dann sollte man es auch im Angebot haben!), Sonnenschutz mit Logo fürs Auto, hochwertigeres Smartphone- und Tablet-Zubehör wie Cover und Hüllen aus echtem Leder statt nur PVC/Plastik, usw.


    Zudem gibt es viele Anziehsachen nur bis Größe XXL, wo es aus meiner Sicht generell bis 3XL geben sollte. Ich bin da jetzt nicht davon betroffen, doch auch die Menschen, die breiter als andere sind, sollte man hier nicht diskriminieren, indem man sie bei bestimmten Artikeln absichtlich ausschließt. Das sollte ein weltoffener Verein wie der FCB echt nicht nötig haben, dass er hier bestimmte Teile seiner Fans wegen ihres Umfangs disktiminiert. 3XL ist heute ein Standardmaß, eben weil die Menschen halt immer breiter werden. Warum also will der FCB keine dicken Menschen in bestimmten Anziehsachen sehen? Aus reinen Imagegründen?

    0

  • Zudem gibt es viele Anziehsachen nur bis Größe XXL, wo es aus meiner Sicht generell bis 3XL geben sollte. Ich bin da jetzt nicht davon betroffen, doch auch die Menschen, die breiter als andere sind, sollte man hier nicht diskriminieren, indem man sie bei bestimmten Artikeln absichtlich ausschließt. Das sollte ein weltoffener Verein wie der FCB echt nicht nötig haben, dass er hier bestimmte Teile seiner Fans wegen ihres Umfangs disktiminiert. 3XL ist heute ein Standardmaß, eben weil die Menschen halt immer breiter werden. Warum also will der FCB keine dicken Menschen in bestimmten Anziehsachen sehen? Aus reinen Imagegründen?

    Was für eine Schwurbelei. Weil es keine Sachen für richtig fette Leute gibt, werden die diskriminiert? Darauf muss man auch erstmal kommen. Vielleicht ist die Nachfrage einfach bei weitem nicht so hoch, wie du sie gerne machen würdest...

  • Was für eine Schwurbelei. Weil es keine Sachen für richtig fette Leute gibt, werden die diskriminiert? Darauf muss man auch erstmal kommen. Vielleicht ist die Nachfrage einfach bei weitem nicht so hoch, wie du sie gerne machen würdest...

    :D:D:D:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    0

  • Was für eine Schwurbelei. Weil es keine Sachen für richtig fette Leute gibt, werden die diskriminiert? Darauf muss man auch erstmal kommen. Vielleicht ist die Nachfrage einfach bei weitem nicht so hoch, wie du sie gerne machen würdest...

    Naja, das Problem ist ja eher die zunehmende (*badumtss*) Verkleinerung der Standardgrößen.


    Ich bin über zwei Meter hoch und wiege 101 KG (bin also völlig im grünen Bereich), benötige aber mittlerweile Hemden teilweise (je nach Marke) in 3XL, weil die Firmen meinen die Hemden so eng zu schneiden, dass sich jeder Nippel abzeichnet. Ich kann mich noch an Zeiten Erinnern wo 2XL schon sehr weit war.


    Gerade Adidas-Klamotten sind dermaßen klein geschnitten, dass die Ärmel auch teilweise zu kurz sind.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Naja, das Problem ist ja eher die zunehmende (*badumtss*) Verkleinerung der Standardgrößen.


    Ich bin über zwei Meter hoch und wiege 101 KG (bin also völlig im grünen Bereich), benötige aber mittlerweile Hemden teilweise (je nach Marke) in 3XL, weil die Firmen meinen die Hemden so eng zu schneiden, dass sich jeder Nippel abzeichnet. Ich kann mich noch an Zeiten Erinnern wo 2XL schon sehr weit war.


    Gerade Adidas-Klamotten sind dermaßen klein geschnitten, dass die Ärmel auch teilweise zu kurz sind.

    Mit der Argumentation kann ich was anfangen, das ist schlüssig.
    Unter diesem super-slim-fit-Wahn leide ich allerdings auch. Obwohl ich keine zwei Meter groß, aber eben nicht mehr so richtig in Topform bin... ;(:)

  • Unter diesem super-slim-fit-Wahn leide ich allerdings auch. Obwohl ich keine zwei Meter groß, aber eben nicht mehr so richtig in Topform bin...

    In Topform war ich nie :D


    Hatte auch schon Hemden die ich nicht mehr zuknöpfen konnte, weil sie (ungelogen) "Ultra-Slim-Fit" waren. In der Umkleide stand ich den Tränen nahe :P

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*