Zentraler Kartenthread - kein Kauf/Verkauf

  • Nimm es mir nicht übel, ich weiß auch, dass ich mich in der Situation freuen würde, aber ich finde das ist einfach zu viel.
    Wenn man bedenkt wie die Kartensituation allgemein ist, fände ich es in Ordnung zb. ein oder zwei mal in der Saison so viele Tickets für ein Ligaspiel zu vergeben, aber nicht in einem CL- Halbfinale. Wenn sowieso nur 25000 Tickets verkauft werden bei so vielen Anfragen, sollte mMn auch für das Heimspiel eine Grenze von 8 oder höchstens 10 Karten eingeführt werden.

  • Kann mir einer sagen, wo ich meine Anfrage für das HF finden müsste? Ich habe eine gemacht, die auch bestätigt wurde. Aber wenn ich im Ticketing unter "Mein Konto" gucke, finde ich gar keinen Button zu Anfragen.


    Edit: Habs gefunden. Aber das geht echt übersichtlicher...

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • ja, ne Beschränkung auf 20 Mitglieder bei ner Fanclubbestellung wär sicherlich sinnvoll...die Chancen als Einzelbesteller sind ja sowieso wahnsinnig gering....

    0

  • Die Chancen wären zwar auch nach der Begrenzung immer noch fast genau so gering, aber es hätte für mich einfach etwas mit Fairness zu tun. Natürlich könnte man auch sagen, dass Fanclubs für Busse usw. so viele Karten brauchen, aber andere die weiter weg wohnen müssen auch sehen wie sie zu den Spielen kommen. Ich will auch gar keinem Fanclub da einen Vorwurf machen, ich finde es nur vom Verein nicht richtig geregelt.

  • Finde ich nicht (vielleicht, weil ich selbst auch oft mitm Fanclub fahre). Dann würden, zumindest bei uns, wir jüngeren wieder gar nicht mehr mitfahren dürfen, weil die alten Hasen ja Vorrang haben. Und Bus wäre dann auch doppelt so teuer.
    Lieber sollte man es so regeln, dass ein Fanclub nur für so und so viele CL-Spiele (meinetwegen 1 oder 2) pro Saison Karten bekommen kann und dass die mit mehr Anfragen (also die auch Gruppenphase angefragt haben) nen Vorteil haben oder so...


    Mein Plan: Ich studier jetzt Mathe und danach lass ich mich von Bayern einstellen, um mal ein vernünftiges Ticketvergabesystem zu entwickeln :8:D

  • Bei mir war die Anfrage CL-HF-Heimspiel am Donnerstag Abend plötzlich nicht mehr zu sehen. Gestern um 18:12 Uhr kam dann per Mail die Zusage für 2 Karten Kat. 1. :):D
    Heute nachmittag bereits die Versandmail für die Karten ...

    Immer vorwärts und niemals zurück - FC Bayern München, Du machst mich verrückt :!:

  • gingen eigentlich schon Absagen raus, oder bin ich der Einzige der eine erhalten hat?


    Als fair kann man das ganze Lossystem ja nicht bezeichnen. Ich habe beispielsweise für alle 3 Vorrundenspiele innerhalb 24h drei Zusagen erhalten.
    Dafür für die BL Top-Spiele und CL keine einzige...


    Das ganze System sollte mal dringend überdacht werden z. B. das jedes Mitglied max. eine Zulosung für die Vorrunde erhält und beispielsweise eine für die Ko-Phase. Für die Finals kann dann jeder eine Anfrage einbringen und auf eine Zusage hoffen. So hätte jeder Mal die Chance bei den Krachern dabei zu sein.

    0

  • Absage für Heimspiel gegen Bremen.... puuuhhhh... Glück gehabt... Wenn ich da an gestern denke... Hätte ich ne Zusage bekommen, hätte ich die Karte(n) höchstwahrscheinlich verscherbelt... aber da bestand ja diese Saison keine Gefahr, unnötige Zusagen zu erhalten.... habe über den FCB direkt nur eine!! Zusage bekommen (1. Spieltag zuhause gegen Gladbach). Alle anderen Spiele, die ich live vor Ort war (und so viele waren das nicht), wurden über private Wege oder den Fanclub organisiert... so auch für das Spiel in Hamburg am 03.05. Ich finde es eh ein Unding, dass man als in Hamburg Wohnender nicht einmal ne popelige Karte für "sein Heimspiel" erhält. Kann doch nicht so schwer sein, da vlt. auch mal regionale Gesichtspunkte anzuwenden... Ob ich mich allerdings über die Karte freuen soll? Momentan eher nicht....

  • Und über solche Fans ärgere ich mich immer. Nur weil wir zweimal verloren haben, zahlt es sich nicht mehr aus ins Stadion zu gehen. Hallo!?
    Manchmal wäre mir echt lieber, wenn wir zweite Liga spielen würden. Da bekommt dann jeder Karten, der wegen "seinem" FCB ins Stadion geht, egal ob Sieg oder Niederlage.

    0

  • Der erste Fahler in deinem Plan ist, dass man überhaupt nicht sicher vorhersagen kann, ob es KO-Spiele geben wird und schon gar nicht wie viele. Außerdem ist es doch logisch, dass man in der Vorrunde eher Karten bekommt, weil viel weniger Anfragen eingehen. Natürlich ist es frustrierend nichts zu bekommen, aber deshalb kann man das Losverfahren ja nicht als Unfair bezeichnen, bei so vielen Anfragen bei der Anzahl an Tickets, müssen ja 90% der Leute Absagen bekommen.

  • "Nur weil wir zweimal verloren haben"... Du hast offenbar nicht begriffen, worum es mir geht... Verlieren ist eine Sache, auch ein- oder zweimal hintereinander. Aber ich will Herzblut sehen. Wenn spielerisch nix läuft, dann wenigstens über den Kampf. Und dieses Gefühl habe ich bei Bundesligaspielen seit feststeht, dass wir Meister sind, in keinster Weise.... und da bin ich hier nicht der Einzige. Das Spiel in Hamburg bedeutet für mich natürlich den geringsten Aufwand überhaupt. Da kommen nur Kosten für die Karte und Stadionschnuckerei dazu... Aber wenn ich (wie ich es ja schon im BVB-Spielfred erläutert habe) nach München fahre, einen Haufen Kosten auf mich nehme und dann von der Mannschaft gegen einen Gegner, dessen bloßer Name eigentlich schon Motivation genug sein sollte, so dermaßen in den Hintern getreten werde, dann kann ich jeden verstehen, dem da der Draht aus der Mütze springt.... :x

  • Ich kann Enttäuschung verstehen, aber sicher nicht solchen Aufriss bei einer Mannschaft, die nunmal vor nicht einmal vier Wochen überragender Meister geworden ist verdammte Hacke!:x


    Und da bin ich Gott sei Dank auch nicht der Einzige!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Auch ne Absage gegen Real erhalten.


    Und da wir gerade dabei sind. War ne bodenlose Frechheit, was die Mannschaft 08 beim 2:5 gegen Bremen angeboten hatte. Deckte sich nicht mit meinen Kosten. Auch nicht das 0:2 gegen den KSC und 0:1 gegen Rostock 1996. Beim 0:0 1997 gegen Freiburg fühlte ich mich auch ver***. Gut, dafür gabs den Tonnentritt und ich durfte Carsten Lakies sehen.
    Pokalfinale werde ich mal lieber rausnehmen. Dürfte nen 10ner unter meinen Anforderungen liegen. Rechnet sich nicht.

    0