Zentraler Kartenthread - kein Kauf/Verkauf

  • Naja.. nehmen wir an, er würde es bis zum Ende der Versteigerung nicht mitbekommen.
    Die zwei Karten gehen für 2500 weg, er muss 250 an Ebay zahlen.. der Käufer ist not amused, weil er keine Karten bekommt und verklagt ihn - bekommt Recht und er muss neben der Rückzahlung auch Schadenersatz zahlen...
    Das bleibt ihm erspart, wenn er seine Auktion vorzeitig beendet.


    Natürlich NICHT erspart bleibt ihm der Ausschluss und das Stadionverbot....

    0

  • Da hast du nicht unrecht....War natürlich wieder mal ne Wutreaktion...Aber mich pisst es einfach jedes malso dermaßen an, und wenn man dann schonmal von einem den Namen direkt hat......>:|

    Rot wie Blut und Weiß wie Schnee!

  • WIe gesagt... es brennt halt unter den Nägeln :)
    Geht mir nicht anders... nichts hätt ich lieber, als die Tickets... :(

    0

  • Leute, ich kann verstehen, wenn einige hier sich über den Kerl jetzt lustig machen und das so richtig ausschlachten. Wer durch Losglück an solche heiß begehrten Karten kommt und sie dann total überzogen verkauft, der ist schlichtweg ein Schwein.


    Doch das heißt NICHT, dass ihr jetzt hier einfach so alles möglich über ihn und vor allem seine Frau und Kinder zusammentragen und hier in aller öffentlichkeit zur Schau stellen solltet. ER hat den Schwei.. gemacht und nicht seine Frau oder seine Kinder. Auch wenn hier einige wütend bzw. schadenfroh sind, so habt ihr nicht das Recht, hier nun das ganze Leben der gesamten Familie öffentlich auszuschlachten. Auch in der modernen Netzgesellschaft mit sozialen Netzwerken gibt es moralische Grenzen und die wurde hier aus meiner Sicht eindeutig überschritten.


    Meldet den Kerl, damit er dafür einen nachhaltigen Denkzettel vom FCB bekommt, aber lasst bitte seine Familie da raus!!!

    0

  • Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Lasst es lieber mit den Links zu Facebookprofilen. Wenn er es am Ende dann doch nicht ist, dann endet es nämlich genau andersherum und ihr bekommt eine Anzeige.

    0

  • Und nochmal:
    http://www.ebay.de/itm/1-Ticke…gen_2&hash=item27d2a335f2
    Seinen anderen Transaktionen zu Folge hatte er für das Achtelfinale FCB-Arsenal schon 2 Karten im Block 305 verkauft. Und für das Halbfinale FCB-Barca hatte er einen Platz in Block 119. Da könnte der FCB vielleicht einen Quercheck machen, welche Namen zu beiden passen könnten und das dann mit der aktuellen Ticketliste für das CLK-Finale vergleichen. Dann müssten sie den Kerl eigentlich ausfindig machen!

    0

  • Das ist schon sehr dreist mit dem Schwarzhandel, aber so einfach eine Ebay Auktion abzubrechen ist es auch nicht. Falls er ohne guten abbricht, zum Beispiel er hat sie ausserhalb Ebays verkauft und deshalb abbricht, dann kann der zuletzt Höchstbietender Schadenersatz fordern. Die Höhe dieses Schadenersatzanspruches ist die Hälfte des Durchschnittserlöses. Wenn jetzt 2 Karten Durchschnittlich 3000 Euro bringen, würde der "Geschädigte" 1500 Euro bekommen, laut einem richterlichen Urteil von vor ein paar Jahren.


    Aber ich hoffe das der FC Bayern die Tickets erst gar nicht rausschickt. ;-)

    0

  • hat schon irgendjemand das Ganze weitergemeldet an die Verantwortlichen vom FCB?
    das ist wirklich das widerlichste überhaupt!
    KArte als Spekulationsobjekt!.
    Der gehört in eine KAtegorie mit LEute, die auf Rohstoffe spekulieren.
    Und das verteufelt der Uli.
    Wirklich sick.


    Wie sagte der Toni Polster damals so schön: "Der soll kein Glück mehr haben im Leben"


    ICh warte auf meine Absage und könnte kotzen

    0

  • Nur ein Teilzitat, damit ihr wißt, auf was ich mich beziehe.


    Da muss ich bayoraner absolut recht geben, so etwas geht nicht. Lasst das bitte sein!


    Es ist auch nicht erlaubt, hier Echtnamen anderer reinzustellen.
    Selbst im Falle Gies kann man theoretisch nicht 100%ig sicher sein, dass der Anbieter bei ebay auch dieser Herr Gies ist, auch wenn dieses Schreiben dort eingestellt wurde. Also bitte Vorsicht, da dann gleich bei facebook von irgendeinem Gies (gibt dort ja mehrere mit diesem Namen) Fotos von ihm und seiner Familie herauszusuchen, sie zu beschimpfen etc.!



    Die Versteigerungen der Tickets auf ebay sind eine Sauerei, da sind wir uns wohl alle einig. Es ist aber sicher der bessere Weg, so etwas gleich dem FCB zu melden unter:
    schwarzmarkt@fcb.de


    Ich hoffe auch sehr, dass beim FCB die ebay-Angebote jetzt sehr genau verfolgt werden und sie Schritte gegen solche Anbieter unternehmen.

    0

  • alles dabei. von heim bis auswärts. nie nur eine karte gekriegt! z.b augsburg, fürth, frankfurt usw. von bvb, s04 werder ganz zu schweigen.


    deshalb schockt mich diesbezüglich nix mehr:) überleg auch deshalb auszutreten. obwohl mir die statdionzeitung schon fehlen würde...

    0

  • Dito... total frustrierend..und weder beim Pokal noch für CL... heisst beides Absagen.
    Hab gehört bis 16h heute gehen wohl noch Zusagen raus...

    0

  • Der Frust ist zu verstehen...aber der Verein ist mehr als nur eine schlechte vll. auch ungerechte Ticketverteilung (Sorry gehe dieses mal eben auch wohl WIEDER leer aus).


    Daher käme ein Austritt für mich nie in Frage...nur der FCB!

    0