Zentraler Kartenthread - kein Kauf/Verkauf

  • Die Tickets in London abholen. So ein Blödsinn. Bei Ebay reden wir über vielleicht 200 Tickets. Einen Schwarzmarkt gab es vor 50 Jahren und es wird ihn auch in 50 Jahren noch geben. Ein Bekannter von mir weis vielleicht erst am 24ten ob er kann oder nicht. Wenn er nicht kann, muss er sein Ticket verfallen lassen, weil er es nicht persönlich abholen kann? Totaler Käse....

    0

  • genau so schaugts halt aus... wenn er nicht kann, soll er kein ticket bestellen. sondern andere bestellen lassen, die unbedingt hin wollen und können

    0

  • Was ist wenn Du ein Ticket hast und eigentlich kannst und dann irgendwas dazwischen kommt? Sowas soll es ja auch geben... In diesem Fall hat man nach dem 17.05. dann Pech gehabt. So eine Vorgehensweise setzt dem ganzen Blödsinn der Ablauf der Verlosung ja noch die Krönung auf. Mal ganz abgesehen davon, das viele ihre Flüge schon gebucht haben und kurz vor dem Spiel in London ankommen. Diese müssen jetzt noch irgendwo in London die Tickets abholen. Wie schon geschrieben, ich kenne das von der EM in Polen. Dort stand man dann 3 Stunden an um sein Ticket zu bekommen...

    0

  • Die perfekte Lösung gibts halt nicht. Aber iwie muss man m.M.n. schon gegen den Schwarzmarkt vorgehen.
    Ein Bekannter von mir, hat z.B. Tickets gekauft und jetzt geht seine Tochter mit Freund hin. Ist finde ich auch total OK, aber er hätte in dem Fall jetzt evtl. auch Schwierigkeiten. Sowas ist dann aber hoffentlich auch weiterhin möglich.
    Bei Fanclubs gibts so obv. auch ein Problem, wenn die das auch so durchziehen wollen.

    0

  • Siehst Du, genau das meine ich. Sowas bekämpft den Schwarzmarkt gar nicht, sondern macht nur unnötige Probleme und Umstände. Viele haben Tickets auch über Bekannte bestellt. Was ist mit denen? Wenn mein Vater nun doch noch ein Ticket bekommt und er es bestellt hat, das ich hin kann, dann geht das nun nicht, weil er es nicht persönlich abholen kann? Vollkommener Bullshit...

    0

  • ich sage ja nicht dass das verfahren so optimal ist... aber irgendwas muss man gegen die ganzen 10fach-besteller, nurfürebaybesteller usw tun. wenn es irgendwie mit der kontrolle geregelt wäre, dann gäbe es viel weniger anfragen. dann sollte man das ganze noch früher/zügiger (das blockweise verfahren wird schon irgend nen grund haben und nicht nur jux sein) und dann kann man sicher auch ne möglichkeit machen die karte einmalig geregelt umschreiben lassen zu können falls wirklich mal was ist...

    0

  • Also biite, ich möchte diesen Fan hier sehen der aus "moralischen Gründen" nur 2 Tickets über seinen Account versucht hat zu bestellen, weil es für ihn persönlich nicht ok ist über ein anderes Mitglied event auch zu versuchen eines zu bekommen. So viel zu dem Thema 10fach Besteller...


    Bei mir sind es 3 Bestellungen. Bin ich jetzt Böse?

    0

  • Das mit dem Abholen ansich finde ich eine gute Sache, aber ich würde es Sinnvoller finden das Tickets erst am Donnerstag geliefert werden oder alternativ am Veranstaltungsort zu holen sind wenn man früher anreist!
    Aber am aller einfachsten wäre es wenn man einfach eine Ausweiskontrolle macht = Name passt nicht überein = Ticketentzug (mit Refundierung der Kosten abzüglich einer Aufwandspauschale) und wird einem anderen Fan der vor dem Stadion wartet gegeben!
    Umschreiben der Tickets NUR über den Ausgeber!
    Dem ursprünglichen Käufer wird das Ticket wieder refundiert und dem neuen Inhaber wird der Betrag von seiner Karte belastet + von mir aus 10 Euro umschreibkosten! Somit können Tickets nur zum Originalpreis abgegeben werden! Und man könnte auch noch eine weitere Hürde einbauen das man nur auf eine Personen umschreiben kann die im Umkreis von zB 50km zum Erstkäufer wohnen!
    Das wäre meine Idee zur Problemlösung, und bei den "perversen" Ticketpreisen müsste so ein Mehraufwand auch locker drinnen sein!


    Der Preis von den FCB Tours finde ich nicht billig, ist aber OK, dennoch für mich (und sicher viele andere) unerschwinglich wenn man auch noch im "normalen" Leben überleben muss! (wenn ich das Geld hätte würde ich ohne mit der Wimper zu zucken die 725 auf den Tisch legen - aber das hab ich ja eh alles vorher schon geschrieben :) )
    Wenn das mit den Ticket-Preisen so weitergeht hat man irgendwann nur mehr die Geldsäcke im Stadion mit einer geilen Begräbnisstimmung weil für den 0815 Fan die Tickets und Umkosten unerschwinglich werden - ein hoch auf die UEFA >:-|!

    0

  • So, heute immer noch keine Absage... (von Zusage spreche ich jetzt gar nicht mehr)
    Na ja - kommt sie halt morgen um 23:59 Uhr ;))))


    Egal, wird es halt Public Viewing. Wäre dann auch gerne in die Arena gefahren, aber aufgrund der Entfernung (unter der Woche arbeitsbedingt außerhalb München unterwegs) werde ich mir da keine Karten besorgen können. Schade...


    Noch einmal herzlichen Glückwunsch an alle die eine Karte ergattern konnten!



    ... und diese Aktion mit persönlich Karte abholen finde ich genial! So etwas könnten sie ruhig für alle machen - in der Messe (oder sonst wo) mal eben 20 - 30 Schalter aufgebaut, und die Tickets wären innerhalb ein paar Stunden alle ausgeteilt.... (die Zeit wäre es mir definitiv wert!)

    0

  • Also ein Ticket von Mitglied zu Mitglied übertragen geht!


    Mein Kollege ist kurzfristig beruflich verhindert, also springe ich ein.
    Dem FCB haben wir die Aktion heute Mittag zudem offiziell per E-Mail angekündigt.
    Ein paar Stunden später kam die Versandbestätigung des Tickets bei ihm an.
    Also scheint alles zu passen.


    YEEEEEHAAAAA!!! :D


    Nachtrag: Er hatte die Bestätigung noch nicht zurückgeschickt. Vielleicht hat er damit einfach nur mich als offiziell Reisenden gemeldet. Möglicherweise gilt das gar nicht als Übertragung.

  • Wäre ein absoluter Witz, wenn Leute die Karten nicht bekommen (obwohl auf die namen personalisiert) weil der Besteller nicht vor Ort ist. Dazu bei 20.000 Karten auch nicht so einfach umzusetzen.

    0