Zentraler Kartenthread - kein Kauf/Verkauf

  • Das finde ich aber auch berechtigt, es gibt bestimmt viele die ein Auswärtsspiel in Basel, Amsterdam, Wien etc. gern besuchen würden, aber allein aus finanziellen Gründen nicht nach St.Petersburg oä. reisen können. Für solche Leute ist es schon wichtig den Gegner zu kennen bevor man Auswärtskarten bestellt!

  • Keine Ahnung, ob es bei den Fenstern ne feste Regel gibt. Aber in der CL KO-Runde ist doch eigentlich jedes Spiel vor der Auslosung schon überbucht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Schon. Aber die, denen der Gegner egal ist, sollten trotzdem bevorzugt werden. Seien wir doch mal ehrlich. Die Allermeisten, die auf den Gegner warten wollen, machen das nicht wegen des Geldes, sondern wegen Attraktivität des Ziels bzw. des Gegners.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Bei Auswärtsfahrten verstehe ich das, ich meinte jetzt eher die Heimspiele. Die Leute, die sich vor der Auslosung schon fürs Achtel- oder Viertelfinale bewerben sollten finde ich bevorzugt werden. Die Leute fahren nämlich auch gerne hin, wenn wir dann gegen Donezk, Kopenhagen oder Piräus spielen. Wenn es dann gegen Barca, Real oder ManU gehen sollte möchten auf einmal 3 mal so viele Leute Tickets haben... und das nervt mich ein bisschen.

    0

  • Servus liebe Bayernfans,
    ich habe eine Frage bezüglich des Ticketings..


    Sofern ich für ein Bundesliga- oder CLspiel beispielsweise 2 Karten im Anfrageportal während des regulären Zeitfensters bestellt habe, dann eine Absage erhalte, ist es für mich dann immer noch möglich eine der 415 Karten für den Block 112/13 in der Spielwoche zu erhalten?
    Oder kann ich diese Option nur ziehen, wenn ich vorher noch keine Anfrage für das Spiel gestellt habe?
    (Sofern ich eine Zusage habe ists eh klar, dass das Fenster fürs Restkontingent wegfällt.)
    Hoffe mir kann jemand helfen!
    LG

    0

  • Also die 415 Karten gehen nach dem Prinzip wer zuerst kommt malt zuerst.
    Da ist es egal ob du vorher eine Anfrage angelegt hast oder nicht.
    Musst halt den richtigen Moment erwischen und die Karte am Spieltag abholen.

    0

  • Bitte um Hilfe, vielleicht weiss hier jemand Bescheid.
    Ich habe am Montag morgen eine der 415 Karten 112/113 gebucht. Gestern kam ein Brief vom Fc Bayern mit dem Wortlaut:
    Wir nehmen zurück...1 Tageskarte - Gutschrift


    Unten am Biefende ist eine Etiektt aufgeklebt mit den Worten: "Kartenbuchung bereits in KW44 über Meldung durch FC für AKFD erfolgt - daher Storno der Internetbuchung von KW 45"


    Ich habe aber in KW 44 nichts gebucht und mit AKFD habe ich auch nichts am Hut.


    Beim Ticketing kann ich keinen erreichen da alle Leitungen besetzt. :-S

    0

  • Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten, aber beim Ticketing ist immer besetzt. Man muss des dann gefühlte 100 mal probieren und irgendwann kommt man durch.

    0

  • Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten, aber beim Ticketing ist immer besetzt. Man muss des dann gefühlte 100 mal probieren und irgendwann kommt man durch.

    0

  • So, nun endlich bei der Hotline durchgekommen.


    Also, die Karte für 112/113 wurde mir stoniert, da ich für dieses Spiel schon 2 Karten zugeteilt bekommen habe. Beim Mainz-Heimspiel war das noch möglich, jetzt wurde wohl ein Riegel vorgeschoben. Kann ich auch verstehen, nur sollte man das halt vorher anmerken.



    Achso:
    Zusage Freiburg

    0

  • Zusage Freiburg...


    also Kartenmäßig läuft es diese Saison ganz gut muss ich sagen.


    Ist mittlerweile Heimspiel Nr. 8 diese Saison und dazu noch 1 Auswärtsspiel in Bremen.:)

    0

  • Huhu,


    vielleicht kann mir einer von euch hier mal helfen....


    Auch ich hab diese Saison ziemlich Glück mit Karten. Gestern kam die Zusage für das Heimspiel gegen Braunschweig am 30.11. - Karten sich noch nicht verschickt, aber ich habe an dem Tag keine Zeit....


    Stornieren/Zurückgeben kann/darf ich nicht laut AGB, ich wohn ein wenig weiter weg (ca. 750 km) und hab daher auch keinen Bekannten/Freund finden können, der so kurzfristig nach München runterfahren möchte. Eine Ticketbörse gibt es, nachdem ich den ersten Beitrag dieses Threads gelesen habe, wohl nicht mehr... Das einzige, was ich gefunden habe, ist viagogo... aber a) habe ich keine Kreditkarte, um die Karten reinzustellen, brauche scheinbar aber eine und b) schlagen die ganz schön Gewinn für sich drauf, obwohl Karten ja nicht kommerziell (weiter)verkauft werden sollen....


    Wer hat da eine Idee?

    0

  • Sofern immer noch nicht verschickt, ganz fix ne Mail hinschicken mit dem Betreff Stornierung der Bestellung..... und um Stornierung bitten. Wenn du Glück hast klappts. Bei Änderung der Versandadressen klappt das so.

    0

  • Danke für die Antwort. Gehe jedoch davon aus das zugesagte Anfragen mit dem Online Ticketing der 415 Tickets nicht überschneiden. Wie der eine Kommentar paar Reihen über mir zeigt.
    Hauptsache der FC Bayern behält das gute Modell bei, und erkennt das die Stimmung darunter sukzessive steigt :8

    0