Zentraler Kartenthread - kein Kauf/Verkauf

  • Die Möglichkeit besteht natürlich, sicher. Wenn ich eine Karte hätte, würden mich nicht mal 40 Grad Fieber abhalten. Das sind einfach Highlights, die sich kaum einer entgehen lassen möchte.

    Ja manche setzen die Tickets dann in eBay, schreiben wegen Krankheit kann ich nicht aufs Spiel und die Tickets gehen für 300 € und mehr weg. Manche mit genauer Sitzplatzangabe. Ich hoffe das Bayern dies sieht und etwas unternimmt. Gegen Madrid auch.

    0

  • Ja manche setzen die Tickets dann in eBay, schreiben wegen Krankheit kann ich nicht aufs Spiel und die Tickets gehen für 300 € und mehr weg. Manche mit genauer Sitzplatzangabe. Ich hoffe das Bayern dies sieht und etwas unternimmt. Gegen Madrid auch.

    was soll der Verein dagegen unternehmen? Wenn es reguläre Karten sind und offiziell erworben, kann jeder damit machen was er will. Heißt nicht das ich es richtig finde, aber es ist nun mal so.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Ja manche setzen die Tickets dann in eBay, schreiben wegen Krankheit kann ich nicht aufs Spiel und die Tickets gehen für 300 € und mehr weg. Manche mit genauer Sitzplatzangabe. Ich hoffe das Bayern dies sieht und etwas unternimmt. Gegen Madrid auch.

    Solltest du soetwas sehen, einfach Mail der Auktion an schwarzmarkt@fcb.de senden. Normalerweise schauen auch einige Leute vom FCB regelmäßig auf solchen Plattformen nach, aber schadet sicher nicht da ein bisschen nachzuhelfen.


    Ist in unser aller Interesse.

  • was soll der Verein dagegen unternehmen? Wenn es reguläre Karten sind und offiziell erworben, kann jeder damit machen was er will. Heißt nicht das ich es richtig finde, aber es ist nun mal so.

    Nein eben nicht, du darfst die Karten nicht für Profit weiterverkaufen.

  • Solltest du soetwas sehen, einfach Mail der Auktion an schwarzmarkt@fcb.de senden. Normalerweise schauen auch einige Leute vom FCB regelmäßig auf solchen Plattformen nach, aber schadet sicher nicht da ein bisschen nachzuhelfen.
    Ist in unser aller Interesse.

    Ja denke ich auch. Mit dem Zweitmarkt hat der FCB eine Faire Lösung für alle denke ich gefunden.

    0

  • Das war mir nicht klar, dann nehme ich alles zurück. Dann frage ich mich aber, warum der Verein da schon jahrelang zuschaut? Dieses Tun ist doch nicht neu.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Dann frage ich mich aber, warum der Verein da schon jahrelang zuschaut?

    Das verstehe ich auch nicht, vor allem da die Karten seit Jahren ja nur noch personalisiert ausgegeben werden.
    Würde man da mal härter durchgreifen würden es sich auch einige überlegen!


    Aber wenn man sieht zu welch frühen Zeiopunkt man schon Karten für Top Spiele bekommt über Ebay oder so, da fragt man sich dann auch wieder wo die eigentlich die Karten schon her haben!

  • Das verstehe ich auch nicht, vor allem da die Karten seit Jahren ja nur noch personalisiert ausgegeben werden.Würde man da mal härter durchgreifen würden es sich auch einige überlegen!


    Aber wenn man sieht zu welch frühen Zeiopunkt man schon Karten für Top Spiele bekommt über Ebay oder so, da fragt man sich dann auch wieder wo die eigentlich die Karten schon her haben!

    Das habe ich mich schon oft gefragt. Deswegen würde ich auch nie bei ebay eine Karte kaufen, weil man nie weis ist sie echt oder ein Fake. Das Geld ist in jedem Fall weg.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Wenn es reguläre Karten sind und offiziell erworben, kann jeder damit machen was er will.

    Nein, das kann man eben nicht. Der Weiterverkauf bzw. die Versteigerung von Tickets zu kommerziellen Zwecken ist strengstens untersagt - egal aus welchem Grund.


    Wenn man als Privatperson solche Tickets mit mehreren 100% Gewinn versteigert, muss man sich schon kommerzielle Zwecke bzw. Gewinnerzielungsabsicht unterstellen lassen.

  • Nein, das kann man eben nicht. Der Weiterverkauf bzw. die Versteigerung von Tickets zu kommerziellen Zwecken ist strengstens untersagt - egal aus welchem Grund.
    Wenn man als Privatperson solche Tickets mit mehreren 100% Gewinn versteigert, muss man sich schon kommerzielle Zwecke bzw. Gewinnerzielungsabsicht unterstellen lassen.

    jetzt mal ehrlich, wen interessiert es? die fans sicher, die auf karten hoffen und sich ärgern, dass die leute sie dann bei ebay gewinnbringend verticken!


    den FCB eher weniger, meinst du dass es bisher wirklich mal ne Reaktion gab, NEIN! da trifft es doch nur die ganz kleinen fische


    teilweise sind welche im richtig großen stil unterwegs, doch weder ebay noch den FCB interessiert das und das ist eigentlich das traurige

    0

  • den FCB eher weniger, meinst du dass es bisher wirklich mal ne Reaktion gab,

    Ja, das gab es. Ob es nur kleine oder auch große Fische trifft, weiß ich natürlich nicht. Aber insbesondere rund um das Finale dahoam wurden schon so einige Sanktionen verhängt.

  • Wo kein Kläger, da kein Richter. Schwarzmarkt ist und bleibt halt ein lukratives Geschäft. Gerade wenn es um solche Knaller-Spiele in der CL geht. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Scheinchen morgen Abend vor der Arena noch ihren Besitzer wechseln, also ganz analog...

  • Es wird ja schon dagegen vorgegangen, auch bei Verkäufen über Ebay oä., da sind mir mehrere Beispiele bekannt. Leider auch ein Beispiel wo ein Bekannter sanktioniert wurde, obwohl er eigentlich nichts dafür konnte.


    Wirlkich ärgerlich ist dabei allerdings, dass dabei offensichtlich nicht jeder Fall der gemeldet wird, auch gleich behandelt wird.

  • Ich hatte letzte Woche Zusage nach Warteliste für heute Abend bekommen. Jetzt ist mir gerade aufgefallen, dass die Tickets für Block 347 sind, das ist doch eigentlich schon Gästeblock. Steht allerdings nichts drauf, dass man nicht als FCB-Fan erkennbar sein darf oder so.


    Hat noch jemand Karten für 347 bekommen?

    0

  • Ja, ich vermute es sind nicht so viele Tickets wie geplant nach Madrid gegangen und die haben dann den Block 347 für den allgemeinen Verkauf freigegeben. Ist aber sicher nicht auszuschließen, dass dort auch Madrid-Fans präsent sind. Aber Angst, ein FC Bayern Trikot zu tragen, muss man deshalb dort nun wirklich nicht.

  • Ich habe am Mittwoch vor dem Stadion neben mir erlebt wie ein Kartenaufkäufer für jede Karte, egal welcher Platz 600€ bezahlt hat. Und der brauchte die auch nur zum weiterverkaufen wohlgemerkt. Den hätte ich gerne angeschwärzt, aber dumm sind ja die, die dann die Karten kaufen.

    0