FCB Erlebniswelt

  • mir ist modern auch lieber, habe aber eigentlich bislang kein Museum vermisst. Ein modernes Forum ist mir wichtiger - aber das kommt ja zum Glück auch bald :D

    Für mehr zeitgleiche FCB(B) Spiele :thumbsup: und eine neue Halle :)

  • erlebniswelt 8-) soso


    samstags um hoibe viere geh i seit langer zeit nur mer zum bucher wirt -> zum wattn


    des is a erlebnis. glaubts mia buam ;-)

    0

  • Wer war schon in der Erlebniswelt und kann ein bisschen berichten? Ich würde mich drüber freuen, da ich leider so schnell nicht dort sein kann:)

    0

  • Also, ich war heute in München in der gerade erst eröffneten FC Bayern Erlebniswelt. Gleichmal vorweg: Es hat sich gelohnt.
    Die schlimmste Befürchtung, dass es wegen der Ferien in Bayern überfüllt sein wird, war schon mal widerlegt. An den Kassen gab es nur sehr kurze Wartezeiten( max. 2-3 Personen). Dann konnte es also losgehen :) Gleich am Anfang der Erlebniswelt kriegt man die Geschichte des FC Bayern zu Gesicht, die eigentlich heutzutage (leider) keine so große Rolle spielt. Neben der "Viktoria" zur ersten Meisterschaft 1932 gibts es eine Nachbildung der Gründungsurkunde vom 27. Februar 1900 gibt es zur Zeitspanne bis zum 2.Weltkrieg ebenso einige andere schöne Exponate. Es geht weiter in die so erfolgreiche Nachkriegsgeschichte: Jede einzelne Meisterschale und jeder Pokal (jeweils nur Nachbildungen) gibt es zu bestaunen. Außerdem gibt es natürlich auch die Pokale der europäischen Erfolge zu sehen, wobei ich finde, dass diese nicht sehr auffällig positioniert sind. Ansonsten gibt es natürlich auch noch viel zu sehen, unter anderem einen sehr emotionale 12-minütigen Kinofilm. Das wäre auch der ziemlich einzige Kritikpunkt: Bei diesem Film gab es heute Anfangsschwierigkeiten, aber nach ca. einer halben Stunde lief er. Sowas kann nach nichteinmal einer Woche natürlich noch vorkommen. Vorallem die Mitarbeiter sind sehr nett und Hilfsbereit.


    Insgesamt sehr empfehlenswert. Als Note würde ich eine 2+ geben :)


    RWG

    0

  • War mit den Kindern heute drinnen. Mir hats sehr gut gefallen. Ein wirklich großer Aufwand wurde betrieben: Pokale, Fanutensilien, Spieler und Trainer, Anekdoten aus 112 Jahren. Der Kinofilm ist der Hammer. Da hats mir eine große Träne rausgedrückt. Siege und Niederlagen liegen eng beieinander. Hall of Fame nenne ich mal das Rondell mit Maier, Müller, Beckenbauer. Innendrinn dann Effe, Kahn etc. Also wer Bock auf Geschichte, Erfolge und Anekdoten hat sollte es sich unbedingt anschauen.

    0