Trikots 2012/2013

  • Ich hab mal eine Frage, undzwar, ob die Bayern ihr neues Heimtrikot für die neue Saison schon präsentiert haben , oder ob sie das von letzter Saison noch weiter benutzen?


    Hab bei subside mal nachgeschaut und da wurde das Heimtrikot als 11-13 angezeigt.
    Weiß jemand was davon?


    Ich bitte um schnelle Antwort, weil ich mir das neue Trikot bzw. das aktuelle Shirt vor dem Liga Total Cup am 4.8 bestellen möchte. :D


    http://www.subsidesports.de/de…sliga/bayern-munchen.html

    0

  • Die Extrawurst gibt's doch so oft wie möglich um den Markt zu melken. Erst zur AllianzArena (05/06), dann zu einem Jubiläum das eigentlich gar nicht wichtig genug ist ... in diesem Jahrzehnt gibt's garantiert noch so eines...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • fast. in der ersten saison haben (wie kurz davor bei real) die adidas streifen gefehlt und das fcb logo war im retro look. international waren die streifen wieder drauf. bei der hose hatte das mal zwischen weiß und rot gewechselt, was wie warum kann ich aber leider nicht mehr rekonstruieren.

    WTF Uli

  • Fakt ist, dass es das 2006er Trikot mit den drei Streifen und verändertem Logo erst zur Saison 06/07 zu kaufen gab und davor nur das Arena-Trikot erhältlich war.


    Ich wundere mich ob das zu irgendwelchen Mehreinnahmen geführt hat...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • http://de.eurosport.yahoo.com/…kot-renner-062443779.html
    "Wir haben viermal so viele Trikots verkauft wie zum selben Zeitpunkt vor einem Jahr", wundert sich Bremens Marketing-Geschäftsführer Klaus Filbry.
    (Das war aber noch vor Wiesenhof als Sponsor)
    Hier mal wieder das anliegen auch Trikots ohne Sponsor zu Verkaufen.


    Wünsche ich mir schon seit langem das man mal so was von Bayern München bekommt.


    In dem Fall war es ja nur ohne Werbung weil die am Anfang eben noch keinen Sponsor hatten aber am Resultat sieht man doch das es dafür einen Markt gibt.


    Da könnte man zb das Trikot einmal mir Werbung etwas billiger verkaufen(schließlich läuft man ja auch Werbung für zb Telekom) und einmal eben ohne Werbung zum Regulären Preis.


    Würd mich auch mal interessieren wie viele sich dann für das mit und das ohne Werbung entscheiden würden, unabhängig vom Preis jetzt.
    Viele wollen vielleicht auch lieber das mit der Werbung weils ja auch das ist was auf dem Platz getragen wird.
    Müsste man jetzt ne Umfrage haben. :)

    0

  • Das kann man gerne machen, nur dann haben wir halt eine ungleich schlechtere Position in künftigen Sponsorenverhandlungen. Wenn in England dann der nächste Rekordvertrag mit irgendeinem amerikanischen oder arabischen Konzern abgeschlossen wird kann man sich hier mit seinem werbefreien Trikotverkauf jeglichen Neid schenken...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage