Mitgliedschaft FC Bayern .... NULL komm NULL Vorteile (?)

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal eine Frage: geht es anderen auch so wie mir/uns ? .... trotz Mitgliedschaft und mehreren Ticketanfragen (weit vor Start der Saison) erhielt ich bisher keinerlei Ticketzusagen ... dabei stand da bei der Anmeldung etwas von: bevorzugte Kartenzuweisung, Stadionheft, ... etc. etc. etc.


    Zahlen dürfen wir, Vorteile aber haben wir dadurch anscheinend keine .... das Einzige was ankam: ein Schal und ein Mitgliedsausweis ...


    Vielleicht unterliege ich aber ja einem großen Irrtum/Missverständnis - kann mich jemand aufklären? Danke vorab.


    LG, Juergen

    0

  • Schal und Ausweis sind schonmal ein Vorteil.
    Als Nichtmitglied bekommt man, soweit ich weiß, so gut wie gar keine Tickets mehr, als Mitglied hingegen durchaus immer mal.
    Auf alle Fanartikel gibt's 10% Rabatt - großer Vorteil!
    Das Bayernmagazin bekommt man auch automatisch, außer man hat es abbestellt, um Geld zu sparen.

  • Hallo, danke für den Hinweis .... definiere bitte: "ab und zu mal Tickets" ... also bei uns ist es so: 21 Anfragen in 2 Jahren -> 1x Ticket auf suboptimalen Plätzen ...


    Wahrscheinlichkeit <5% auf Tickets, Wahrscheinlichkeit auf zumutbare Plätze = 0%


    Und den Schal hätten wir billiger und einfacher erhalten können....


    Es scheint, als würde der FCB leider zum "Club für Millionäre" mutieren, echte Fans = Fehlanzeige - traurige Entwicklung (erinnert an Banken ;))


    ... aber danke für den Beitrag.

    0

  • Wie lange bist du denn schon Mitglied?


    Hatte auch schon Frust da ich bisher keine ticketzusagen hätte, diese Woche kam dann eine für das Spiel in Manchester :) aber wenn man sich das Verhältnis von zur Verfügung stehenden Tickets und Nachfragen (von Mitgliedern) anguckt, ist es logisch das Glück dazugehört um Tickets zu bekommen. Ich bin aber mit meiner mittlerweile 10 jährigen Mitgliedschaft zufrieden.

    0

  • Als Mitglied hast du bei Heimspielen immer wieder gute Chancen an Tickets zu kommen. Zum Beispiel ist gerade der Online-Verkauf für das Heimspiel gegen Pilsen, wo man nur als Mitglied Karten kaufen kann!


    Bei Auswärtsspielen musst du halt bedenken, dass das Kartenkontingent meistens nur bei 5-10% der gesamten Stadionkapazität liegt (davon fallen dann noch die Tickets für die Auswärtsdauerkarten weg). Wenn dann Bayern beispielsweise für das Dortmundspiel 80.000 Anfragen bekommt, kannst du dir ja selber ausrechnen wie groß die Chancen sind.


    Noch ein weiteres Beispiel: Für das Auswärtsspiel gegen Pilsen gibt es 18.000 Anfrage. Das Gästekontingent liegt aber nur bei 650. D.h. dass man nur ca. 3,5% eine Zusage erteilen kann.


    Natürlich kann es auf den ersten Blick unfair erscheinen, wenn man Absagen bekommt. Aber man muss eben auch immer das Verhältnis zwischen Stadionkapazität und Ticketanfragen sehen.

    0

  • Auch für CL Gruppenphase bestellt?
    Hab da ne 100% Qote in den letzten beiden Jahren. Also da müsste man schon sehhhr viel Pech haben nichts zu bekommen.

    0

  • Also bei mir letztes Jahr: Bundesliga 4 Anfragen, 2x2 Tickets; CL 1 Anfrage, 1x2 Tickets. Dieses Jahr von bisher 2 bearbeiteten Anfragen 1x2 Tickets. Die Plätze waren nicht immer optimal, manchmal aber auch ganz gut. Notfalls: Karten tauschen im Stadion. Da gibt es ja Mittel und Wege. Unzumutbare Plätze gibt's nicht (außer im Gästeblock, aber selbst da war ich schon und auch das war spitze :D).
    Man sollte Kategorie 1 oder 2 anfragen, da gibts die meisten Karten.
    Zudem kann man als Mitglied in der Woche vor dem Spiel montags noch Karten für die SK online bestellen bzw. teilweise auch im Vorverkauf noch Kat. 1/2.


    Den Schal kann man gar nicht einfach so erhalten, den gibt's nur für Mitglieder.


    "Club für Millionäre"? Keine echten Fans? Hm... schau dich mal bitte intensiver hier im Forum um...

  • Hi ... 2tes Mitgliedsjahr ... Erhielt übrigens die einzige Zusage gleich am Anfang ... wahrscheinlich ggf. Methode, um Neumitglieder bei der Stange zu halten?


    Anyway: absolut falsche Entwicklung beim FCB, wenn nur noch an Millionäre/Neureiche/Snobs Karten (überteuert) verkauft werden, um möglichst mehr mehr mehr Umsatz zu machen (die Gier kennt keine Grenzen?)

    0

  • Ich verstehe dein Beitrag nicht ganz. Vorweg, die Karten bei Bayern sind nich übermäßig überteurt im Vergleich zu anderen Vereinen. Außerdem sind die Kartenpreise festgelegt, also kann es Bayern ja egal sein ob sie die Karten an "Millionäre" oder an "Nichtmillionäre" verkaufen.

    0

  • Tja, dann scheinst Du unsägliches Glück bei Verlosungen zu haben ;) .. Endergebnis: Mitgliedschaft: für einige Null Komma Null Vorteile, für andere aber durchaus Null Komma X Vorteile ... grins ...


    Nix für ungut



    p.s. Fussball soll ja fröhliche Unterhaltung sein, und die Spieler sind Darsteller (vgl. Gladiatoren-Spiele im alten Rom ;)) ... mit richtig gutem Gehalt und stolzen Eintrittspreisen .... schade, dass zunehmend vergessen wird, dass die Fussballer inkl. "Zubehör" (Manager, Trainer etc) für Fans da sind (diese zahlen ja deren brutal überzogenen Gehälter) und nicht umgekehrt ... irgendwie verkehrte Welt - aber solange es genügend "Opfer" gibt, naja ;)

    0

  • Die unzumutbaren Plätze in unserem Stadion musst du mir aber mal zeigen...


    und für Heimspiele stehen die Chancen auf Tickets ziemlich gut. Du könntest dir jetzt zum Beispiel welche für das Spiel gegen Pilsen holen...

    0

  • es geht nicht um überteuerte Preise ... es geht darum, dass Leuten suggeriert wird "Hey werde Mitglied, zahle, und dann hast Du tolle Vorteile bei diesem tollen Verein" .... und dann stellt sich heraus, dass die Kapazitäten gar nicht ausreichen

    0

  • Du sprachst ja vorhin von echten Fans.
    Ein Merkmal echter Fans ist es doch, dass sie nicht nur auf ihre eigenen Vorteile bedacht sind, sondern auch dem Verein was Gutes tun wollen, oder? Das tut man mit der Mitgliedschaft, allein dafür lohnt sie sich schon. Auch wenn ich auf diesem Wege niemals an Karten kommen würde, würde ich Mitglied bleiben und ich gehe davon aus, dass viele andere genauso denken.


    Ich bin relativ gut darin, ausgelost zu werden. Klappt aber auch nicht immer. Und abgesehen vom Finale dahoam hatte ich i.d.R. eher Zusagen für die unattraktiveren Spiele, nicht Schalke, nicht BVB o.ä.
    :)

  • aber ggf. bin ich ja das einzige Mitglied hier, welches übermäßig Absagen auf Ticketanfragen erhält ... tja mei ... ka ma nix macha ...

    0

  • Du hast doch viele Vorteile. Nichtmitglieder haben eig gar keine Chancen Auswärtskarten zu erhalten. Dass das Kartenkontingent nicht für alle ausreicht, sollte jedem schon im Voraus bewusst sein, denn das ist kein großes Geheimnis.


    Und für Heimspiele hast du als Mitglied sehr gute Chancen mal an Karten zu kommen!

    0

  • Dass die Arena so eine Erfolgsgeschichte werden würde, war damals nicht abzusehen. Ich bin sicher, dass wir auch ein Stadion mit 100.000 Plätzen regelmäßig füllen würden.
    Nur unser "Kaiser Franz" ahnte das damals schon ...

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Man hat doch auch tolle Vorteile bei einer Mitgliedschaft beim FCB.


    Du hast aber offenbar einfach überzogene Erwartungen, anders kann ich Deinen Frust nicht interpretieren. Es gibt auch als Mitglied KEINE Garantie auf regelmäßige Kartenzuteilung, schon mal gar nicht, falls man sich nur die Rosinen, also die Topspiele, rauspickt.


    Ich weiß ja nicht, für welche Spiele Du in der Vergangenheit versucht hast, ans Tickets zu kommen.


    Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß man als Mitglied, wenn man sich ernsthaft bemüht, in 2 Jahren nie an Heimspieltickets kommt. Aber da muß man eben auch mal bereit sein, evtl. eine teurere Kategorie zu ordern und vor allem auch bereit sein, sich auch mal ein Heimspiel gegen Mainz oder Braunschweig usw. anschauen zu wollen.