Adidas Home-Trikot für die Saison 2015/2016

  • Klar wäre ein Heim Trikot mit weiß dabei schöner, aber ich muss sagen mir gefällts. :)
    Und die weiße Nummer 10 macht sich darauf sicher großartig ;-)

    We have a big breast.

  • Ich mags. Diese komischen Rauten sieht man aus der Entfernung nicht, ist zwar nicht "unser" rot, dafür aber kein blau mehr. Weiße Beschriftung kommt auch gut rüber. Meiner Meinung nach ist das Trikot eine deutliche Steigerung zum letzten und ein Schritt in die richtige Richtung.

  • Aber wie schnell man die Gemüter besänftigen kann...Man bringe ein absolut hässliches und vereinsfremdes Trikot raus und schiebt dann beim nächsten Mal eins zumindest fast vereinsfarben-rotes ohne die zweite Farbe nach und schon sagt man "Joa, besser ist es ja." ^^


    Ist kein Vorwurf, ist ja wirklich besser, aber schlimmer ging ja auch kaum mehr.^^ Rot-Weiß ist es allerdings immer noch nicht. Das Rot sieht aus wie das von LEV und die dunklen Streifen gehen auch in die Pillen-Richtung.


    Was solls.

    0

  • Wenn Adidas regelmäßig gute Heimtrikots rausbringen würde, gäbe es auch kein ständiges Genöle, ganz einfach. ;-)


    Aber Adidas wird ja leider noch ermutigt laufend Murks zu designen, da egal wie häßlich die Fetzen auch sein mögen, diese sich trotzdem noch wie bekloppt verkaufen.

    0

  • Rot weiße Trikots! So und nicht anders muss es sein!


    Jetzt kauft euch alle das Ding und zeigt dem Verein, dass es besser ist als blau rot! ;-):D

    Man fasst es nicht!

  • Mit weißen Bündchen und meinetwegen auch den Rauten wäre das Ding echt richtig super.


    So ist es deutlich besser als das letzte und schöner als es auf den Entwürfen aussah. Das Rot an sich im Zusammenspiel mit der Nummer schaut sehr gut aus. Schade, dass man es nicht einfach vollendet hat.


    Ich weiß noch nicht, ob ich es kaufe.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich finde das neue Home super. Schlicht und schön. Und vor allen Dingen rot.


    Den blau-roten Schmarrn habe ich mir nicht gekauft aber das neue Trikot werde ich mir umgehend besorgen.:)

    0

  • Das neue Trikot erinner wahrlich sehr stark an Leverkusen, es ist zwar besser wie das Alte, aber es stimmt rot-weiß wäre nicht schlecht gewesen.


    Diesmal wurde das neue Trikot schon am vorletzten Heimspieltageingesetzt.
    War es sonst nicht immer erst der letzte Heimspieltag?


    Na ja, es geht um Geld um viel Geld.
    Umso eher man die neuen Trikots verkaufen kann umso schneller kommt viel Geld rein.;-)
    Ja 84,95 Euro für ein unbeflocktes Trikot sind schon ganz schön "heavy".


    Wenn man bedenkt, dass diese Dinger Asien (wo Adidas ja wohl überwiegend produzieren lässt) für wohl nicht mal 10 Euro verlassen.


    Es waren auch noch Zeiten, als wir als einer der wenigen Vereine nur alle zwei Jahre die Trikots getauscht haben.
    Seit ein paar Jahren sind wir hier auf den "Zug" der anderen aufgesprungen und machen dies auch jährlich und wie oben geschrieben wohl auch da immer noch früher.
    Schade eigentlich.

    Aber der Kommerz zieht halt immer weitere Kreise --> leider und das ist halt wohl auch nicht zu stoppen.

    0