Bayern Magazin

  • Erhält man "51" automatisch in den Briefkasten, auch wenn man die letzten 2 Jahre das Bayern-Magazin nur noch digital gelesen hat? Ich fand das eine riesige Ressourcen-Verschwendung, alle 2 Wochen diese Hefte durch ganz Deutschland zu schicken, obwohl man sie größtenteils nur noch durchgeblättert hat. Deshalb im Account abgewählt + 10€ Mitgliedsbeitrag gespart. Das neue Format weckt aber meine Neugierde und ich möchte es erstmal wieder regelmäßig in den Händen halten. Muss ich also im Account wieder die Option "Bayern-Magazin als Print-Abo bestellen" anklicken?

    0

  • Erhält man "51" automatisch in den Briefkasten, auch wenn man die letzten 2 Jahre das Bayern-Magazin nur noch digital gelesen hat? Ich fand das eine riesige Ressourcen-Verschwendung, alle 2 Wochen diese Hefte durch ganz Deutschland zu schicken, obwohl man sie größtenteils nur noch durchgeblättert hat. Deshalb im Account abgewählt + 10€ Mitgliedsbeitrag gespart. Das neue Format weckt aber meine Neugierde und ich möchte es erstmal wieder regelmäßig in den Händen halten. Muss ich also im Account wieder die Option "Bayern-Magazin als Print-Abo bestellen" anklicken?

    Davon würde ich mal ausgehen.


    Ich bin auch gespannt, wie es ist. Ich muss zugeben, dass ich das alte Magazin zuletzt nicht mehr so intensiv gelesen habe und ich es vermutlich - falls es beim Alten geblieben wäre - auch abbestellt hätte. Aber nun guck ich mal erst... 8o

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • Also das neue Bayern Magazin kommt bei uns zuhause sehr gut an...großer Kampf wer es zuerst Lesen darf..


    Weiß jemand ob man dieses, wie das alte Bayern Magazin, auch als
    Abo für nicht Mitglieder bestellen kann ??


    Im Fanshop ist dazu noch nichts zu finden.

    0

  • Also das neue Bayern Magazin kommt bei uns zuhause sehr gut an...großer Kampf wer es zuerst Lesen darf..


    Weiß jemand ob man dieses, wie das alte Bayern Magazin, auch als
    Abo für nicht Mitglieder bestellen kann ??


    Im Fanshop ist dazu noch nichts zu finden.

    Du fragst "für einen Freund", oder? ;):D

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • Das Auslands Abo vom alten Bayern Magazin gab’s für mich als Mitglied für Ihn bestellt in der letzten Saison für nur 10 Euro...


    Ich werde einfach mal eine Mail an die Mitgliederbetreuung schicken und fragen

    0

  • Gestern das Magazin im Kasten gehabt.
    Sieht gut aus, ausführliche Interviews und Einblicke. Aber das als wirklich, ursprüngliches Stadion Magazin.


    Viel mehr Werbung durch die Sponsoren ist im Magazin drin.


    Mir fehlen die Informationen zum (heutigen) Gegner die es bei den Magazinen immer zuletzt gab. Die wird es auch nicht mehr geben weil die neuen Ausgaben nicht zu jedem Heimspiel erscheinen. Schade eigentlich


    Was noch mir persönlich noch fehlt:
    - Hochglanz Poster.
    - Spieltage/Termine aller Wettbewerbe.
    - Statistiken und Tabelle.

  • für die spieltagsinfos gibt es ja das extra e-Magazin pack ma's, steht alles in meinem post + links oben auf dieser Seite

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich finde es irgendwie daneben, dass man es jetzt als epaper bekommt, bzw beim 51er die Hälfte fehlt...


    Wenn man an Kinder oder auch ältere Fans denkt, dann War bzw ist es immer schön, in der Zeitschrift zu blättern, weg vom pc oder Tablett ..


    Lustig ist ja der Präsident hält von dem ganzen Smartphones und Social Media Zeug nichts und auf der anderen Seite zwingt man den Fan, diese aber zu nutzen...

    0

  • Lustig ist ja der Präsident hält von dem ganzen Smartphones und Social Media Zeug nichts und auf der anderen Seite zwingt man den Fan, diese aber zu nutzen...

    51 ist aber nach wie vor als Print-Abo zu erhalten, wenn man es in der Mitgliederverwaltung entsprechend für das Bayern-Magazin aktiviert hat.


    Lediglich die aktuelle Spieltagsinfo pack ma's ist eine rein digitale Ausgabe, was vor allem der Kurzfristigkeit des Erscheinens geschuldet sein dürfte. Der Verweis, man könne sich es als pdf drucken, ist natürlich für die von Dir angesprochene Zielgruppe u.U. auch ein Schuss in den Ofen.


  • Mal wieder typisch für uns:


    Da stellt unser Verein ein Bomben-Magazin auf die Beine, das sich zumindest optisch nicht vor "11FREUNDE" verstecken braucht, und man liest hier.... fast nichts.


    Der Bock aufs Jammern scheint wesentlich ausgeprägter als die Lust an den vielen schönen Seiten unseres Vereins.


    Ich nehme mich da übrigens explizit nicht aus ;-)

  • Das ist halt ein Diskussionsforum und kein Like-Fest wie bei Facebook.


    Wenn es was zu diskutieren gibt, ob gut oder schlecht, wird es diskutiert. Natürlich werden tendenziell eher schlechte Dinge diskutiert. Die guten Dinge bedürfen ja meist keiner gesonderten Auseinandersetzung, sondern können genossen werden.