Adidas Trikots für Saison 2016/2017

  • Aus DEINEM Blickwinkel. Ich finde es z.B. gut.

    Ja. Natürlich tue ich meine Meinung kund. Aber wenn ein Fussballtrikot wie ein Polohemd aussieht und neben dem Kragen noch eine Knopfleiste hat, dann ist es für mich kein Trikot. Als Polohemd in der Tat ganz gut. Aber als Fussballtrikot, naja, wieder mal fail, wenn man anspruchsvoll ist.

    0

  • Also ich habe es mir in der Säbener Straße angeschaut und dann gekauft.


    Wird allerdings vorerst mein letztes Trikot sein.
    Mit individueller Beflockung und dem Logo mit der 25 habe ich ca. 96 Euro dafür gezahlt (10 % Mitgliederrabatt schon berücksichtigt).


    Es gefällt mir gut und mir gefällt auch der Kragen und vor allem es ist endlich mal wieder rot-weiß. :thumbup:


    Dieses rot-weiße Trikot muss jetzt mal ein paar Jahre herhalten. Ich hoffe, das die Vermutungen einiger User hier nicht zutreffen, dass es nach ein paar Mal waschen Schaden nehmen könnte.


    Hatte ja hier mal eine Übersicht reingestellt, was die eigentlichen Herstellungskosten beim Preis von 85 Euro (das neue kostet jetzt schon ohne Beflockung ca. 89 Euro) sind. 8,23 Euro für Herstellung und Transport.


    Auch deshalb sage ich mir, jetzt reicht es erst mal mit den Trikots. Habe ja schon einige Zuhause. :D

    0

  • telekom[...]logo ebenfalls weinrot,

    ---> wenn Du recht behältst, ist es das 8e weltwunder, dass die telekom endlich mal ihr scheixx langweiliges times-new-roman-logo farblich an ein schönes trikot von uns anpasst. leider durften sie mit ihrem weiß-schwarzen kasten ja noch das ansonsten wunderschöne rot-weiß-längs gestreifte trikot von 2010 vollkommen zerstören.


    werden die hosen beim cl dann weinrot? (ich vermute mal, Du hast alles bereits einsehen können, so wie Du informeirt bist) ;-)


    >> das weiße cl trikot scheint für mich bisher das interessanteste zu werden. finds auch gut, dass der FCB jetzt wohl den zusammenhang "dunkel > cl // weiß mit roten elementen > away" umzukehren scheint, denn dann präsentieren wir international wohl wesentlich öfter unsere vereinsfarben.


    denke, dass dieser gedanke auch hinter diesem sinneswandel beim FCB steckt....

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Vielleicht wurde es schon beantwortet: kann man die "echten" Trikots ebenfalls in Deutschland kaufen? Also die, mit denen die Spieler auflaufen. Oder kommen nur die Replica in den Verkauf?

    0

  • ---> wenn Du recht behältst, ist es das 8e weltwunder, dass die telekom endlich mal ihr scheixx langweiliges times-new-roman-logo farblich an ein schönes trikot von uns anpasst. leider durften sie mit ihrem weiß-schwarzen kasten ja noch das ansonsten wunderschöne rot-weiß-längs gestreifte trikot von 2010 vollkommen zerstören.
    werden die hosen beim cl dann weinrot? (ich vermute mal, Du hast alles bereits einsehen können, so wie Du informeirt bist) ;-)


    >> das weiße cl trikot scheint für mich bisher das interessanteste zu werden. finds auch gut, dass der FCB jetzt wohl den zusammenhang "dunkel > cl // weiß mit roten elementen > away" umzukehren scheint, denn dann präsentieren wir international wohl wesentlich öfter unsere vereinsfarben.


    denke, dass dieser gedanke auch hinter diesem sinneswandel beim FCB steckt....

    Das stimmt, dieser Kasten war das schlimmste was jemals auf ein FCB-Trikot geklebt wurde
    Grausam, das ganze Trikot sah somit aus wie ein billiges China-Imitat


    Die Trikots habe ich vor mir in digitaler Version, allerdings nur die Shirts
    Meinen Infos nach sollen Hose und Stutzen vom Away schwarz
    und vom weißen CL bzw. Third soll die Hose weinrot, Stutzen kann ich nicht sagen
    Waren laut Quelle die finalen Infos, es wwerden übrigens gerne mal Bilder von Trikots über Seiten wie zB Footyheadlines.com veröffentlicht um Feedback zu generieren, laut meiner Quelle



    Man hat dieses Jahr das Third sehr oft getragen, das weiße Away dagegen kaum
    Könnte mit den generellen Farbkombinationen der Gegner zusammenhängen, rot/weiß kommt doch sehr häufig vor
    Vllt. will man deswegen das Away wieder dunkel haben


    Aber das hatten wir doch 2008/2009 schon mal gewechselt, da hatten wir das weiße Nadelstreifen Trikot in der CL (Robben in Florenz) :saint::D

  • sehr interessante infos, vielen dank @Muellered


    > sehr gut, mein traum von roten hosen und weißem trikot mit ausschließlich roten elementen wird wohl das erste mal wahr, seitdem ich denken kann. ich bin ja aus der generation, die ihre fankarriere mit rot-blauen trikots in den frühen 90ern starten musste.


    und wenn dann das rot auch noch weinrot ist, wird das ein kurt-landauer-retro trikot. ich bin entzückt. :-)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ein Freund von mir war Sa. in der Arena. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was da im Fanshop los war! Die neuen Trikots wurden den Verkäufern förmlich aus den Händen gerissen.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Ein Freund von mir war Sa. in der Arena. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was da im Fanshop los war! Die neuen Trikots wurden den Verkäufern förmlich aus den Händen gerissen.

    Ist halt der Stadioneffekt und das haben wollen. Deswegen werden die nächsten Jahr auch wieder teurer :thumbsup:

  • Ein Freund von mir war Sa. in der Arena. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was da im Fanshop los war! Die neuen Trikots wurden den Verkäufern förmlich aus den Händen gerissen.

    War letztes Jahr mit dem blau-rosa CL auch so, hab es bis heute nicht verstanden.


    Bei dem jetzigen Home kann ich es verstehen.

    0

  • War aber nicht nur bei Schweinsteiger so, insbesondere da viele der Spieler ihre Trikots eher Robbenlike tragen und dann die weitere Hose erst recht einen dicken Hintern macht...
    Übrigens lösen Adidas und Chelsea ihren eigentlich bis 2021 oder 2023 dauernden Ausrüstervertrag in gegenseitigem Einverständnis auf. Chelsea kann wohl anderweitig mehr erzielen und Adidas will sich auf einen großen Verein je Land konzentrieren - also United, Bayern, Real...


    http://www.adidas-group.com/en…-termination-partnership/


    Ich verstehe das Konzept von Adidas überhaupt nicht. Die sind mittlerweile von Under Armour überholt worden und wollen sich auf wenige Top-Clubs konzentrieren, während die Nummer 1 Nike (an die Adidas so erst recht nie rankommen wird) seine Position ausbaut und einen Club nach dem anderen unter Vertrag nimmt. Jetzt Chelsea und Barcelona bekommt pro Jahr Summen von denen wir träumen, weil man sich festgekettet hat an Adidas für eine Witzsumme im Vergleich.


    In der Bundesliga kommt Wolfsburg jetzt bei Nike dazu und die haben mittlerweile deutlich die Mehrzahl der Bundesligaclubs unter Vertrag, während bei Adidas Leverkusen und Schalke wegfallen sollen. Der HSV sicher auch über kurz oder lang.
    Dann gibt man sogar Nürnberg auf, obwohl das quasi der Heimverein von Adidas ist. Tradition zählt wohl auch nichts mehr!


    Was ist das also für eine bescheuerte Strategie wenigen Spitzenclubs das Geld hinzuschmeißen? Real Madrid in Spanien und Nike hat Athletico und Barca. Damit ist Nike hier schon klar im Vorteil, in der PL genauso, da hat man ManU das auf dem absteigenden Ast ist teuer los bekommen und sich sicher schief gelacht, noch den Preis hochgetrieben.


    Naja, wenn Adidas meint, dann verlieren sie auch noch ihre Vormachtstellung beim Fußball an Nike oder andere. Die füllen die Lücken und rüsten immer mehr Vereine aus.
    Adidas schmeißt dagegen das Geld raus um offizieller Ausrüster der FIFA oder UEFA zu sein, na toll...

  • :S

    0

  • So hab es mir dann heute mal gekauft das neue Heimtrikot... finde es richtig gut und der Kragen und die Adidas Streifen an der Seite stören überhaupt nicht und es sieht vorallem wenn man es an hat sehr gut aus. Trotzdem tun die 90 Euro weniger auf dem Konto richtig weh, gerade weil in 12 Monaten wieder ein neues trikot vorgestellt wird! Aber gut ein Trikot das auch noch rot weiß ist, musste einfach her!

  • :S

    Was willst du jetzt damit sagen? Dann hättest es ja gleich bleiben lassen können.
    Ich habe nur gesagt dass ich den Kurs von Adidas für total falsch halte.


    Und wenn man sich schon auf wenige Vereine konzentriert, wieso bekommt dann ManU über 90 Mio. Euro im Jahr und was man hört soll Real demnächst 140 Mio. pro Jahr (!) bekommen (Nike zahlt Barca deutlich weniger, obwohl es der sympathischere Verein ist) und der FCB wird mit einer Witzsumme abgespeist, nur weil man sich für lächerliche 10% verkauft hat.
    Ich habe diese Firmenanteile schon immer für einen Fehler gehalten, die sie den FCB einschränken und die Handlungsfreiheit beschränken. Man ist für immer an Adidas gekettet und die können weniger zahlen als für andere, wahnsinnig!

  • Was willst du jetzt damit sagen? Dann hättest es ja gleich bleiben lassen können.Ich habe nur gesagt dass ich den Kurs von Adidas für total falsch halte.


    Und wenn man sich schon auf wenige Vereine konzentriert, wieso bekommt dann ManU über 90 Mio. Euro im Jahr und was man hört soll Real demnächst 140 Mio. pro Jahr (!) bekommen (Nike zahlt Barca deutlich weniger, obwohl es der sympathischere Verein ist) und der FCB wird mit einer Witzsumme abgespeist, nur weil man sich für lächerliche 10% verkauft hat.
    Ich habe diese Firmenanteile schon immer für einen Fehler gehalten, die sie den FCB einschränken und die Handlungsfreiheit beschränken. Man ist für immer an Adidas gekettet und die können weniger zahlen als für andere, wahnsinnig!

    Ich wollte damit sagen, dass du Stuss redest. Und warum ManU oder Real mehr Sponsorengelder kassieren, sollte wohl klar sein.

    0

  • Ich wollte damit sagen, dass du Stuss redest. Und warum ManU oder Real mehr Sponsorengelder kassieren, sollte wohl klar sein.

    Nein das ist nicht klar.


    Erkläre mir wo ich Stuss rede? Adidas macht sich selbst zur Nummer 3 oder 4 wenn man sich auf wenige Vereine konzentriert, während der Marktführer fleißig ausbaut.


    Dann bleibe ich dabei dass wir uns an Adidas verkauft haben. So hätte man nämlich mit Nike und anderen die Preise hochtreiben können. Ich wette dass Nike durchaus bereit wäre für uns Werte wie bei ManU zu zahlen, wenn sie damit Adidas ausstechen würden. Das wäre der FCB wert, aber man kettet sich fest, für immer und ewig und Adidas kann damit viel Geld sparen.