FC Bayern Damen

  • Am Sonntag um 11.00 Uhr gehts los mit der Frauen Bundesliga. Unsere Damen spielen gegen den Deutschen Meister 1.FFC Frankfurt. Anstoß ist um 11.00 Uhr im Stadion am Brentanobad. Die Steher-Karte kostet Euro 5,50. Mal schauen ob wir einen guten support hinkriegen. Für alle die mit den Auto anreisen noch ein Link zur Anfahrt: http://www.ffc-frankfurt.de/c/cms/front_content.php?idcat=69. Mit den Öffentlichen am besten mit der S-Bahn ab Hauptbahnhof zur Hauptwache und dann mit der U6 bis Fischstein. Das Stadion ist gleich um die Ecke. Die Stadiongastromie ist im übrigen zu empfehlen, Bier ist billig und an der Wand hängt unser Trikot. Auf gehts.

    0

  • Unser erstes Spiel in Frankfurt gg 1.FFC führte mit 2:5 leider nicht zur möglichen Überraschung. Da war mehr drin. Die 15 Bayernfans machten einen besseren Support als die restlichen 1610 Zuschauer/innen. Und mussten sich des öfteren über das abgrundtief schlechte Schiedsrichterteam (Christine Beck mit ihren Assis Miriam Dräger und Inka Müller) aufregen. Uns wurde einiges verpfiffen, vorallem die mögliche Führung wg angeblichen Abseits (was es nie und nimmer war). Trotzdem eine gute Leistung unseres Teams mit einer Superleistung von Katharina Baunach die Nationalspielerin Kerstin Garefrekes in Grund und Boden spielte. Die beiden Tore machten Stefanie Mirlach und zum zwischenzeitlich Ausgleich Vanessa Bürki. Unsere Damen spielen einen guten und engagierten Ball und hätten eine zahlreichere Unterstützung verdient. Das nächste Spiel ist in Aschheim nächsten Sonntag um 11.00 Uhr gg den Hamburger SV.

    0

  • Christoph Daum hat sich maßlos über eine knappe Abseitsentscheidung am Montag aufgeregt. Wie hätte er bloß auf die Szene reagiert, die am Sonntag in der Frauen-Bundesliga zu beobachten war? Im Spiel des 1.FFC Franlkfurt gegen den FC Bayern wurde Bayerns Abwehrspielerin Rech verletzt neben dem Spielfeld behandelt, als Frankfurts Wimbersky in klarer Abseitsposition den Ball erhielt und das 2:0 erzielte. Die Schiedsrichterin entschied jedoch auf Tor, da sie Rech aus der Ferne als letztpostierte Bayern-Spielerim "im Feld gesehen" haben will. Die Linienrichterin erhielt sich einer Meinung und wurde auch nicht befragt.


    SZ von heute.

    0

  • Der hätte nichts mitgekriegt, weil er gerade an der Außenlinie geschnüffelt hätte :P


    Sollten wir uns jetzt mal aufregen, weil es vielleicht einen " FFC Bonus " gibt, anders herum wäre die Entscheidung sicherlich nicht so ausgefallen 8-)


    :8

    0

  • bis die fcb-frauen mit dem ffc mithalten können, wird noch viel wasser die isar hinunterfließen - na ja, man muss ja auch nicht immer die beste mannschaft in deutschland sein - das macht die fcb-damen noch sympathischer ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">bis die fcb-frauen mit dem ffc mithalten können, wird noch viel wasser die isar hinunterfließen - na ja, man muss ja auch nicht immer die beste mannschaft in deutschland sein - das macht die fcb-damen noch sympathischer ;-)</span><br>-------------------------------------------------------
    Letzten Sonntag haben wir mit dem 1.FFC mitgehalten, waren richtig gut dabei einen Auswärtspunkt zu holen. Wurde aber total verpfiffen. Nicht nur einmal. Ein Skandal. Blinde Schiris. Vorallem die eine Assi hat keinen Durchblick gehabt. So gesehen gehts aufwärts und die Damenelf könnte noch mehr Supporter gebrauchen die ihre Siege feiern.

    0

  • Unsere Damen II spielen am 10.11.2007, um 14.30 Uhr bei Germania Wiesbaden eine Regionalligapartie. Obwohl unsere FFelf II in der Regionalliga einen schnellen und attraktiven Ball spielt, läßt die Unterstützung zu wünschen übrig.


    In Wiesbaden aber wollen wir jetzt ordentlich supporten und selbst der Frauenfreund Comsatangel will lautstark unsere hübschen Mädels bei ihren Auswärtssieg anfeuern.


    Im Anschluss, apres FF, im Vereinsheim Stuttgart-Bayern gucken.

    Der Sportplatz der SG Germania Wiesbaden ist in der Waldstraße in 65183 Wiesbaden.


    Anfahrt über die A66 und A643, die automatisch in die B262 (Schiersteiner Str.) übergeht.


    Dort weiter bis zur Waldstraße - rechts abbiegen.


    Der Straße folgen bis zur Holsteinstraße - links abbiegen.


    Dort irgendwo parken - Achtung Wohngebiet, Parkplätze sind rar.


    Der Eingang befindet sich in der Teutonenstraße, obwohl der Platz offiziell in der Waldstraße geführt wird


    Mit der Bahn bis Wiesbaden Hbf (geht auch per ICE)
    Dann per Bus mit Linie 1 bis Ringkirche
    Umsteigen in Linie 5480 bis Waldstraße


    (Achtung: Abfahrt Hauptbahnhof 12:17!
    Ankunft Waldstraße 12:27
    Die nächste Verbindung ist erst um 14:30 an der Waldstraße)

    0

  • Danke für die Anfahrtsinfo. Bist halt näher dran. Schaun wir mal wir viele kommen und ob die SGEler dann noch immer ihr Spiel sehen wollen ;-) Ist ja noch ein bisserl hin, werd mich mal schlau machen was das Fussball gucken angeht. Müsste doch als Service drin sein für die Fans des Rekordmeisters die extra in die Provinz zum FF fahren. Ansonsten wirds in der Nähe ja auch noch ein paar Premierekneipen geben. Kennst Dich doch aus? Auf jeden Fall werden unsere Mädels mal ordentlich unterstützt, die habens verdient !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach 2-1 gegen den SC Freiburg im Viertelfinale :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Suuuper !!!


    Und jetzt zu Hause gegen TV 1.FFC Frankfurt. Mein Gott, hatte
    diese Birgit-Prinz-Truppe ein Glück im Achtelfinale. Mager, mager,
    dieses 1:0 gegen das Zweitliga-Team von TeBe Berlin.


    Ich wünschte mir mal 'nen Damenfinale ohne Potsdam, Duisburg
    oder Frankfurt.


    Auf, auf, ihr Bayern-Girls, enttäuscht mich nicht !

    0