DFB-Pokal Halbfinale: SC Sand - FC Bayern Frauen

  • tja, das war heute mal gar nichts. bischen mit schiß in der hose gespielt. erst als man 1-2 hinten lag hat man angefangen sich chancen raus zu spielen.




    trotzdem hätten wir noch das 2-2 machen müssen durch beckmann ( auch wenn das unverdient gewesen wäre )

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schmelzer ejakuliert in Dittmann'scher Manier quer über die das Spielfeld umgebenden Äcker...

    Ist es nicht herrlich, wie die Kommentatoren sich mit unseren Gebührengeldern öffentlich ausleben dürfen?



    Glückwunsch an den SC Sand.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • tja, das war heute mal gar nichts. bischen mit schiß in der hose gespielt. erst als man 1-2 hinten lag hat man angefangen sich chancen raus zu spielen.

    Schiss? Das sah eher nach der Arroganz einer Serie von annäherend 50 ungeschlagenen Pflichtspielen (Liga+Pokal+CL) aus. Sand, wer ist schon Sand....uns kann keiner. Ähnliches haben wir bei den Männern ja auch immer mal wieder gesehen wenn die Siegesserien allzu lang wurden, aber die verkacken dann meist irgendwelche unwichtigen Ligaspiele und keine Pokalhalbfinals.


    Echt bitter, das mögliche Double völlig ohne Not hergeschenkt.

  • Schiss? Das sah eher nach der Arroganz einer Serie von annäherend 50 ungeschlagenen Pflichtspielen (Liga+Pokal+CL) aus. Sand, wer ist schon Sand....uns kann keiner.

    für mich sah das eher nach schiss aus....viele fehlpässe im aufbau, kaum ein gewonnenes dribbling. viel nervosität im spiel. das war für mich die angst vorm versagen....ähnlich war es ja auch in der cl... da hatte man auch sehr nervös und ängstlich gespielt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • sehr nett von löw....videobotschaft an die sand Frauen mit den Worten haut sie weg....


    So was hat man gern als Bundestrainer.


    Das hat er echt gesagt? Na ja, war als Vereinstrainer ja immer schon eine Pfeife, was will man von dem auch schon anders erwarten.


    Schmelzer ejakuliert in Dittmann'scher Manier quer über die das Spielfeld umgebenden Äcker...


    Schlimm genug daß unsere Profis mit so was leben müssen, nun das Ganze auch noch bei den Mädels. Eigentlich sollte der Kommentator zumindest neutral sein. Davon daß ein BR-Reporter der bayerischen Mannschaft die Daumen drückt wage ich ja eh schon nicht mal mehr zu träumen.



    Echt bitter, das mögliche Double völlig ohne Not hergeschenkt.


    Leider wahr. Das war absolut unnötig heute. Schade drum. Das mögliche Double komplett in den (wortwörtlich) Sand gesetzt. Das war hoffentlich ein Weckruf für unsere Mädels.


    Nun volle Konzentration auf die Meisterschaft.



    Wörle:


    -Glückwunsch nach Sand, haben verdient das Finale erreicht.
    -Haben es heute nicht geschafft, unser Optimum abzurufen. Muss mich da auch selbst hinterfragen, woran das gelegen hat.
    -Die Führung fiel aus dem Nichts, der Ausgleich war eine Frage der Zeit, das 2:1 war etwas glücklich. Aber das ist keine Ausrede
    -Wir haben den Kampf auf dem Niveau heute nicht angenommen. Alles Gute dem @SCSandFrauen im Finale!


    Stimmen zum Spiel: https://www.youtube.com/watch?v=4oXb745SG0E (Leupolz, Wörle)

    0

  • Das hat er echt gesagt? Na ja, war als Vereinstrainer ja immer schon eine Pfeife, was will man von dem auch schon anders erwarten.

    wortlaut in dem video ( auch wenn es schwer zu verstehen war ) war : ich wünsch euch viel glück und haut sie weg. und dann gabs noch küsschen links und rechts für die mitarbeiterin von sand

    rot und weiß bis in den Tod


  • wortlaut in dem video ( auch wenn es schwer zu verstehen war ) war : ich wünsch euch viel glück und haut sie weg. und dann gabs noch küsschen links und rechts für die mitarbeiterin von sand


    Unfassbar. Soviel zum Thema Bundestrainer & Neutralität.

    0

  • Wenn ich das hier so lese, bin ich ja froh, dass wir in Sand waren und uns den Mist nicht am TV anhören mußten..


    Und den Schal- Jogi habe ich eh gefressen. Unfassbar sowas.. .

    0