FC Bayern Amateure

  • sind jetzt schon 22 gegentore oder??


    da muss wirklich was passieren....denn wenn man immer 2-3 tore kassiert wirds natürlich schwer....

    0

  • autsch....


    abgesehen von den niederlagen hagelts einfach zu viele gegentore...


    gegen den jahn kann man verlieren, auch mit 0:4 aber wenn man vorher schon immer ordentlich gegentore kassiert, ist das hier kein ausrutscher mehr...

    0

  • und da kann ich mich noch an die deppen letztes jahr erinnern, die nach den ganzen unentschieden immer genörgelt haben....



    das was zählt ist der nichtabstieg....


    letzte saison hätten wir in der 90. min den 1:1 ausgleich bekommen...und einige haben hier rumgeheult...


    dabei ist jeder punkt ein punkt gegen den abstieg...


    so wie es jetzt läuft sieht es schlecht aus...


    0:6 jena 2:4 sandhausen 2:4 heidenheim? (unsicher) jetzt 0:5 regensburg


    gegen dynamo glücklich 0:0
    gegen unterhaching erst kurz vor schluss das 1:1


    das wird schwer...

    0

  • tja, allmählich muss man sich hinterfragen, es kann nicht sein, dass es an den Abgängen liegt (von denen die Meisten keine absoluten Leistungsträger waren), auch am Fehlen von Müller und Badstuber kanns nicht alleine liegen...


    Ich sage nicht, dass Scholl sich hinterfragen sollte, vielmehr die Mannschaft, vom Potential her und auch der Leistungsfähigkeit muss man um einen einstelligen Tabellenplatz mitspielen und dann alle zwei Wochen sowas...

    0

  • einstelliger tabellenplatz???


    das ist doch alles kokolores...die jungs sollen spielpraxis sammeln....sich empfehlen für die bundesligamannschaft...klr gehen auch imemr welche zu anderen vereinen, aber wer willes denen verübeln...


    das ziel ist klassenerhalt....und bei 25 gegentoren nach 10 spielen und klatschen wie das 0:5 heute, das 0:6 gegen jena wird das schwierig....


    mir ist es wurst ob die am ende 4ter oder 14ter werden solange sie nicht absteigen....

    0

  • natürlich, aber ein paar Erfolgserlebnisse mehr können auch nicht schaden, dass am Ende der Tabellenplatz wurscht ist, ist klar, solange sie - wie von Dir schon gesagt - eben nicht absteigen

    0

  • klar wünscht man sich erfolgserlebnisse...


    letztes jahr gabs immer unentschieden und da haben viele genörgelt.....aber das waren punkte gegen den abstieg...auch wenns nur einer war


    man muss einfach erkennen das diese mannschaft immer grosse leistungsunterschiede hat...


    klar was zur zeit abgeht ist nicht tragbar.....solche klatschen immer wieder....da wirds schwer ....

    0

  • vielleicht läuft es diese Saison ja genau anders herum wie letztes Jahr, als die Amas anfangs ganz vorne mitspielten, in der RR aber etwas einbrachen - ich hoffe drauf, auch wenns bei so jungen Kerlen oftmals mit Dauer der Saison eher schlechter läuft...

    0