FC Bayern Amateure

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Verstehe ich auch nicht, ob der Vereinsführung ein Abstieg egal ist, manchmal könnte einem schon der Gedanke kommen.


    8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    ab nächstem jahr gibts doch sowieso diese 4 bundesligen oder nicht?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich würd hier mal schnell viel schreiben damit wir von dieser seitenanzahl runter kommen :x</span><br>-------------------------------------------------------



    bla bla bla bla ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">weg mit der zahl >:|</span><br>-------------------------------------------------------


    wann ist sie denn endlich weg ?? 8-) >:-|

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">halte deine zahlenkette sauber
    58,59.61 ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    hoffentlich jetzt seite 61 :-O

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">halte deine zahlenkette sauber
    58,59.61 ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    hoffentlich jetzt seite 61 :-O</span><br>-------------------------------------------------------


    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


    :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">warum hat rensing heute bei den amateuren in ingolstadt gespielt? ich dachte man darf keine spieler mit profiverträgen mehr einsetzen ??</span><br>-------------------------------------------------------


    Nur an den letzten beiden Spieltagen nicht. Insofern völlig unverständlich, daß Fürstner in der Arena 90ß Minuten auf der Hank hockte, statt zu spielen.


    Auch der Einsatz von Hummels bei den Profis war völlig unnötig. Erstens wirkte er wie ein Fremdkörper und nach seiner Einwechslung fielen dann auch die Gegentore, zweitens wäre er wie Fürstner in Ingolstadt vermutlich hilfreicher gewesen.


    Ob gerland mit der Abstellung der beiden zu den Profis für dieses Larifari-Spiel wirklich einverstanden war?</span><br>-------------------------------------------------------




    Gerland war damit nicht einverstanden:


    Aus der heutigen 'SZ':


    "Am kommenden Samstag steht deshalb ein entscheidendes Spiel an, das Brisanz verspricht: Die Löwen treffen auf den FC Bayern II. Auch die Mannschaft von Trainer Hermann Gerland hat den Klassenverbleib noch nicht gesichert; nach dem 0:1 in Ingolstadt beträgt ihr Abstand auf den ersten Abstiegsplatz, auf dem 1860 steht, nur noch drei Punkte. Gerland diagnostizierte wieder einmal, sein Team sei "drückend überlegen", aber "am Strafraum mit dem Latein am Ende" gewesen. Nur elf Tore in zwölf Spielen seit der Winterpause, darunter nur ein einziger Treffer eines Stürmers, verdeutlichen das Problem des FC Bayern II seit dem Weggang von Stefan Maierhofer. "Ich habe geahnt, dass es vorne schwierig wird", sagte Gerland, "aber ich habe nicht geahnt, dass sie überhaupt nicht treffen. Sonst hätte ich Maierhofer nicht gehen lassen."



    In Ingolstadt fehlten dem Trainer zudem Verteidiger Mats Hummels und Mittelfeldspieler Stephan Fürstner. Ihre Abstellung zum bedeutungslosen Spiel der Profis gegen Mainz sorgte für Unverständnis im Umfeld der Amateure. "Ober sticht Unter", sagte Gerland lapidar, aber er hofft im Gegenzug auf Unterstützung für die letzten zwei Partien. Es kommen allerdings aufgrund einer Sonderregelung für die letzten Spiele nur Profis in Frage, die weniger als die Hälfte der Bundesligapartien absolviert haben. Gerland denkt vor allem an Christian Lell und Andreas Görlitz. "Es ist ganz eng", sagt Gerland, "wir müssen unbedingt noch eines von beiden Spielen gewinnen." Am besten schon das Derby.



    Dabei müssen sich die Bayern auf ein Auswärtsspiel im Heimspiel-Stadion einstellen. Denn nicht nur auf dem Papier dürfte es ein Heimspiel für die Sechziger werden. Viele der 7000 Zuschauer haben sich am vergangenen Wochenende ein Kombiticket gekauft und werden deshalb am Samstag auch wieder im Stadion sein. cal/lein"



    Quelle: Süddeutsche Zeitung
    Nr.115, Montag, den 21. Mai 2007 , Seite 34

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es kommen allerdings aufgrund einer Sonderregelung für die letzten Spiele nur Profis in Frage, die weniger als die Hälfte der Bundesligapartien absolviert haben</span><br>-------------------------------------------------------
    Das wären aber einige.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es kommen allerdings aufgrund einer Sonderregelung für die letzten Spiele nur Profis in Frage, die weniger als die Hälfte der Bundesligapartien absolviert haben</span><br>-------------------------------------------------------
    Das wären aber einige.</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei Bayern wären das Rensing, Lell, Görlitz, Fürstner und Hummels.


    Theoretisch könnten auch Scholl und Karimi eingesetzt werden.


    Bei den Löwen immerhin Tschauner, die Bender-Zwillinge, Szukala, Burkhart, Tyce und Göktan.


    Es dürften mehr als 5.000 Zuschauer kommen. Wird bestimmt ein heißer Tanz!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es kommen allerdings aufgrund einer Sonderregelung für die letzten Spiele nur Profis in Frage, die weniger als die Hälfte der Bundesligapartien absolviert haben</span><br>-------------------------------------------------------
    Das wären aber einige.</span><br>-------------------------------------------------------


    :-O


    was ist mit hargreaves, er will sich doch sicherlich noch verabschieden 8-)

    0