FC Bayern Amateure

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es gibt viele denen die Amas nicht so piepegal sind wie dir Naris. Wenn ich das schon höre "Dann steigen wir halt ab"...</span><br>-------------------------------------------------------


    mir sind sie auch nicht egal, ich bin halt nur dagegen, dass sie in der 3. liga spielen, ansonsten interessieren sie mich sehr, gerade was die jungen spieler angeht, daher verfolge ich die spiele natürlich auch gern und wenn ein spieler wie müller ne gute saison spielt, freut es mich umso mehr


    und fürstner war halt kein überragender spieler in dieser saison, daher rege ich mich auch nicht über einen wechsel von ihm nach fürth auf, da er bei uns sicher nie stammspieler werden würde, siehe ottl...

    0

  • Zum einen kann man keinen Kader nur aus Stammspieler zusammenstellen. Und lieber hab ich Ergänzungsspieler aus dem eigenen Stall wie Ottl, als dass ich mir irgendwelche zweitklassigen Profis aus Osteuropa, Südamerika oder sonst woher hole.


    Zum anderen sehe ich es so das du dich nicht für die Amas als Mannschaft interessierst, sondern nur für die einzelnen Spieler, um zu sehen ob mal einer bei den Profis landen könnte. Also interessierts du dich eigentlich ausschließlich für die Profis und schaust deshalb auch ein bisschen auf die Amas.
    Und das ist nunmal ein Unterschied zu den Amateurefans.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zum einen kann man keinen Kader nur aus Stammspieler zusammenstellen. Und lieber hab ich Ergänzungsspieler aus dem eigenen Stall wie Ottl, als dass ich mir irgendwelche zweitklassigen Profis aus Osteuropa, Südamerika oder sonst woher hole.


    Zum anderen sehe ich es so das du dich nicht für die Amas als Mannschaft interessierst, sondern nur für die einzelnen Spieler, um zu sehen ob mal einer bei den Profis landen könnte. Also interessierts du dich eigentlich ausschließlich für die Profis und schaust deshalb auch ein bisschen auf die Amas.
    Und das ist nunmal ein Unterschied zu den Amateurefans.</span><br>-------------------------------------------------------


    die aufgabe der amateure ist ja nun mal die förderung von talenten und natürlich ist es einfacher nen ottl auf der bank zu haben, als nen zweitklassigen spieler von sonst wo her, aber gut ist beides nicht, da sich ottl nicht mehr weiter entwickelt...


    den amateurefans machts halt spass, was ich auch nachvollziehen kann, da der fußball und die atmosphäre halt anders sind als in der bundesliga, viel ungezwungener...


    ich sehe die amateure halt nicht als eigenständigen "verein" sondern rein als ausbildungsmannschaft, daher spreche ich mich ja auch immer wieder für eine reserveliga aus, da es unserer ersten mannschaft sicher gut zu gesicht stehen würde...dann könnte ich mich auch mehr über tore gegen andere zweite mannschaften der profis freuen, aber mir liegen halt die richtigen eingeständigen traditionsvereine auch am herzen ;-)

    0

  • Die Bayern Amateure spielen seit über 35 Jahren drittklassig!
    Hansa Rostock ist nur erst 1965 gegründet worden? Ist das
    dann überhaupt ein Traditionsverein? Oder ist es nicht eher
    Tradition das die Amateure 3.klassig Fußball spielen? :)


    Ich bin für ein Aufstiegsrecht für die Amateure-Teams in die
    2.Liga. So wie in Spanien, Österreich und Tschechien.
    Reserverunde gab es schon früher und war ein totaler Blödsinn.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Bayern Amateure spielen seit über 35 Jahren drittklassig!
    Hansa Rostock ist nur erst 1965 gegründet worden? Ist das
    dann überhaupt ein Traditionsverein? Oder ist es nicht eher
    Tradition das die Amateure 3.klassig Fußball spielen? :)


    Ich bin für ein Aufstiegsrecht für die Amateure-Teams in die
    2.Liga. So wie in Spanien, Österreich und Tschechien.
    Reserverunde gab es schon früher und war ein totaler Blödsinn.</span><br>-------------------------------------------------------


    ja, wäre echt nicht schlecht,
    dann könnten sich die Nachwuchsspieler schneller an die Profis gewöhnen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Bayern Amateure spielen seit über 35 Jahren drittklassig!
    Hansa Rostock ist nur erst 1965 gegründet worden? Ist das
    dann überhaupt ein Traditionsverein? Oder ist es nicht eher
    Tradition das die Amateure 3.klassig Fußball spielen? :)


    Ich bin für ein Aufstiegsrecht für die Amateure-Teams in die
    2.Liga. So wie in Spanien, Österreich und Tschechien.
    Reserverunde gab es schon früher und war ein totaler Blödsinn.</span><br>-------------------------------------------------------


    die diskussion hatten wir ja schonmal ;-)
    in der spanischen zweiten liga spielt momentan keine zweite mannschaft, erst ab der segunda division b
    und schön, dass du so fortschrittliche ligen wie österreich und tschechien nennst...
    wenn spieler sich weiterentwickeln sollen, so kann man diese in die 1. oder 2. liga ausleihen...


    ich hole jetzt nicht wieder meine argumente raus, dass in einer reserveliga dann auch breno spielpraxis oder andere nicht eu-spieler sammeln könnten, auch unabhänging vom alter...


    in england funktioniert die reserveliga wunderbar, aber gegen eine festgefahrene meinung lässt dich halt schwer diskutieren...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">achso und hansa rostock wäre bei so einem zuschauerschnitt schon pleite ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn es mal mehr Fans im Verein geben würde, die sich auch wirklichen für selbigen interessieren und nicht nur für einzelne teuer eingekaufte "Stars" oder sog. "Topspiele", wäre das alles auch sicher kein Problem ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">achso und hansa rostock wäre bei so einem zuschauerschnitt schon pleite ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn es mal mehr Fans im Verein geben würde, die sich auch wirklichen für selbigen interessieren und nicht nur für einzelne teuer eingekaufte "Stars" oder sog. "Topspiele", wäre das alles auch sicher kein Problem ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    wird aber nie passieren ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Wenn es mal mehr Fans im Verein geben würde, die sich auch wirklichen für selbigen interessieren und nicht nur für einzelne teuer eingekaufte "Stars" oder sog. "Topspiele", wäre das alles auch sicher kein Problem ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Dein Wort in Gottes Ohr. Letztens war ich schon etwas neidisch, als die Anderen ihren Massenauflauf veranstalteten. Da war hier so einiges geboten, ok, am Abend die üblichen Honks, aber vor dem Spiel war hier im Viertel schon eine saugeile Stimmung. Mitten in der Stadt ist halt doch was anderes als da draußen an der Kläranlage.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Ich bin für ein Aufstiegsrecht für die Amateure-Teams in die
    2.Liga. So wie in Spanien, Österreich und Tschechien.
    Reserverunde gab es schon früher und war ein totaler Blödsinn.</span><br>-------------------------------------------------------
    Hätte zum Vorteil das manch eigener Nachwuchs nicht unbedingt einem Zweitligisten ausleihen müsste. Denke aber das Vier von Fünf Amateuremannschaften, wenn sie in der zweiten spielen, um den Abstieg kämpfen würden. Würde allerdings den Kampf in der 3. Liga um den Aufstieg gerade für Amateure spannend machen. Dafür wäre es besser wenn man die 3. Liga wieder in zwei Ligen teilt und eine dritte Mannschaft wäre nötig wo sich die frisch ankömmlinge der A Jugend irgendwie einspielen können.

  • Hansa waere nur pleite wenn Sie nicht richtig kalkulieren.
    Die Vereine leben ja auch vom Fernsehgeld und von Sponsoren.


    Wenn die Amateure 5500 Zuschauer im Schnitt haetten,
    waerest Du ja auch nicht gluecklicher darueber.


    Mein Dank auf jedenfall auch nochmal an alle, die diese
    Saison den Amas die Treue gehalten haben und sie
    regelmaessig lautstark unterstuetzt haben.


    Auswaerts haben wir ja immer gezogen und viele
    Zuschauer angelockt. Auch die Anzahl der Amateure
    Fans war oft besser als man denkt. Denke wir liegen
    da im positiven Mittelfeld.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    in england funktioniert die reserveliga wunderbar, aber gegen eine festgefahrene meinung lässt dich halt schwer diskutieren...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn du meinst...


    http://news.bbc.co.uk/sport2/h…s/l/liverpool/6471413.stm</span><br>-------------------------------------------------------


    dann lies dir den artikel mal durch, gerade den zweiten teil...

    0

  • Samstag 20.06.2009, 17Uhr, FC Möning - FC Bayern Amateure
    Montag 29.06.2009, 19:30Uhr, Eugene Metro FC Select (USA) - FC Bayern Amateure
    Donnerstag 02.07.2009, 19Uhr, Portland Timbers (USA) - FC Bayern Amateure
    Sonntag 05.07.2009, 15Uhr, FC Phönix Schleißheim - FC Bayern Amateure
    Dienstag 07.07.2009, 18Uhr, SpVgg Jettenbach (bei Waldkraiburg) - FC Bayern Amateure
    Samstag 11.07.2009, 18Uhr, FC Bayern Amateure - FSV Frankfurt (in Miesbach)
    Sonntag 12.07.2009, ???Uhr, FC Reflexa Rettenbach - FC Bayern Amateure
    Freitag 17.07.2009, ???Uhr, SpVgg Weiden - FC Bayern Amateure
    Freitag 31.07.2009, 18Uhr, ZFC Meuselwitz - FC Bayern Amateure
    Samstag 01.08.2009, ???Uhr, VfB Auerbach - FC Bayern Amateure


    das sind die bereits feststehenden Testspiele der Bayern Amateure.
    Quelle: http://www.bayern-amateure.com/pageID_8001613.html

    0