FC Bayern Amateure

  • ziemlich subjektive Sicht der Dinge, die man bei NDR da gesehen hat, würde es beim BR nicht geben...aber gut, egal...war heute ein sehr wichtiger Sieg


    Sieg war glücklich, allerdings hatten wir auch die größte Chance des Spiels, die nicht reinging (Knasmüllners Chance).

    0

  • glückwunsch an die amas zum sieg beim spitzenreiter !!


    auf gehts ihr roten, kämpfen und siegen!!!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Da werden sich die Glatzköpfe aber mächtig geärgert haben :D .
    Immerhin hatten Sie heute Rekordkulisse um den ruhmreichen FC Bayern anzuschauen ;-)

    0

  • SO mal meine kurze Meinung ausm Stadion,


    Leistung unsere Jungs sicher gut, wenn auch der Sieg glücklich war aber nun gut! Das muss auch mal funktionieren!


    Leider haben die Rostocker nach ihrer 1!!! Heimniederlage wohl zuviel Ostseewasser gesoffen dementsprechend waren wir paar Gästefans im Gästeparkplatz ca. 30 Minuten gefangen weil die Glatzen sich aufspielen mussten.


    Sodass man sich dann entschieden hat die insgesamt 5 KFZ inkl meinem nur mit Polizeieskorte aus Rostock zu lassen.


    Alles in allem ein Schöner Tag für die Amateure für mich und den FCB und wieder einmal eine äusserst peinliche Vorstellung von den Hirnverbrannten Rostockern.!


    Grüße


    Fabian

    Rot wie Blut und Weiß wie Schnee!

  • Man muss sich aber auch nicht wundern, wenn man zurück pöbelt, dass es dann halt stress geben kann..


    Wenn ich mir im Block die Dullis (Du mit dem weißen Shirt zum Beispiel, wenn du es hier lesen solltest!) ansehe, die Richtung Ultrakurve der Rostocker einen großen Macker spielen wollen, dann fass ich mir da nur an den Kopf...Feiert, singt, supportet, klatscht was das Zeug hält, aber überschätzt euch doch nicht immer selber.. (gerade in Rostock - meine Güte...)

    0

  • Achja, zum Spiel:
    Klasse, richtig starkes Spiel der Amas gegen Rostock. Klasse aufgelegter Torwart, gutes Stellungspiel (gefühlte 90 % der Kopfbälle gewonnen) und die Chancen in der 2 HZ eiskalt genutzt, sehr cool!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">(Du mit dem weißen Shirt zum Beispiel, wenn du es hier lesen solltest!) </span><br>-------------------------------------------------------


    Wie geil ist das denn. :D

    0

  • Jau..und du mit der Hose, mit der Jeans, du hast mir auch nicht gefallen! :D


    Schön dass unsre Amas gewonnen haben..hoffentlich gehts jetzt aufwärts.

    0

  • zum Thema Weißes Tshirt.. Ich denke die Jungs die da waren wissen tatsächlich wer gemeint ist! Er war der einzige in einem Weißen Tshirt ;-)


    Zum Thema deshalb wären sie ausgerastet denke ich, das es großer Quatsch ist, die wollten einfach nur Stress machen weil sie verloren haben. Völlig egal gegen wen und warum! Und die Hampelein von EINEM! Bayernfan werden das sicher nicht ausgelöst haben.


    Gruß

    Rot wie Blut und Weiß wie Schnee!

  • Natürlich haben die nicht nur wegen dem einem Kerl Stress gemacht ,keine Frage. Die hätte auch bei einem 5:0 für Rostock Stress gemacht, keine Frage. Doch auch Seitens der FCB-Fans gab es auf dem Gästeparkplatz Stress in Richtung der Heimfans.


    Wobei man ganz klar sagen muss: In keinem Stadion der Welt sind die Ultrakurven direkt neben dem Gästeeingang... Jetzt noch viel mehr als letzte Saison...


    Nicht umsonst habe ich gewarnt, dass man seine Schaals etc. nicht offen zeigen sollte nach dem Spiel..

    0

  • Also das habe ich beim besten Willen auch nicht verstanden wieso der Fanblock von denen direkt neben uns war..


    Wären wir im ursprünglichen Gästeblock gewesen dann wären sie ja DIREKT!!! an uns dran gewesen sowas kann doch nicht wahr sein?


    Wobei mein Kumpel meinte ein großer Teil der ''suptras'' würden eigentlich auf die andere Seite gehören jedenfalls so war es ziemlich bescheuert.


    Richtige Provokationen von unsere Seite hab ich aber auch nicht wahrnehmen können, waren doch eher Amateurgesänge wie ich denke..


    Gruß

    Rot wie Blut und Weiß wie Schnee!

  • Begründung war, dass sie damit Kosten einsparen würden. Ich versteh zwar nicht warum der eine Block weniger Kosten verursachen soll als ein anderer, aber sie werden sich schon was dabei gedacht haben. :-S

    4