CL 2011/12 - Innenbetrachtung

  • Tabellenerste der Gruppenphase


    Deutschland FC Bayern München (Gruppe A)
    Italien Inter Mailand (Gruppe B)
    Spanien Real Madrid (Gruppe D)
    England Arsenal London (Gruppe F)
    Spanien FC Barcelona (Gruppe H)


    Tabellenzweite der Gruppenphase


    Italien AC Mailand (Gruppe H)


    Tabellenerste oder -zweite der Gruppenphase


    Portugal Benfica Lissabon (Gruppe C)
    Deutschland Bayer 04 Leverkusen (Gruppe E)
    Zypern Republik APOEL Nikosia (Gruppe G)



    Gruppe A
    Kampf um Platz 2 und EL :P


    2. Italien SSC Neapel 5 2 2 1 08:06 08
    3. England Manchester City 5 2 1 2 07:06 07


    7. Dezember 2011
    Manchester City : Bayern München
    FC Villarreal : SSC Neapel


    Gruppe B
    Dreikampf um Platz 2


    2. Turkei Trabzonspor 5 1 3 1 3:5 06
    3. Frankreich OSC Lille 5 1 2 2 6:6 05
    4. Russland ZSKA Moskau 5 1 2 2 7:7 05


    7. Dezember 2011
    OSC Lille : Trabzonspor
    Inter Mailand : ZSKA Moskau



    Gruppe C
    Kampf um Platz 2


    2. England Manchester United 5 2 3 0 10:06 9
    3. Schweiz FC Basel 5 2 2 1 09:09 8


    7. Dezember 2011
    Benfica Lissabon : Oțelul Galați
    FC Basel : Manchester United :8 !! go FCB go! :P


    Gruppe D
    Packt Lyon es noch?


    2. Niederlande Ajax Amsterdam 5 2 2 1 06:03 08
    3. Frankreich Olympique Lyon 5 1 2 2 02:06 05


    7. Dezember 2011
    Dinamo Zagreb : Olympique Lyon Stadion Maksimir
    Ajax Amsterdam : Real Madrid



    Gruppe E
    Ein Dreikampf um alles oder nichts
    Vorteil Kusen und Chelsea


    1. Deutschland Bayer 04 Leverkusen 5 3 0 2 07:07 9
    2. Spanien FC Valencia 5 2 2 1 12:04 8
    3. England FC Chelsea 5 2 2 1 10:04 8


    6. Dezember 2011
    KRC Genk : Leverkusen Cristal Arena
    FC Chelsea : FC Valencia Stamford Bridge



    Gruppe F
    Zweikampf um Platz 2


    2. Frankreich Olympique Marseille 5 2 1 2 4:2 07
    3. Griechenland Olympiakos Piräus 5 2 0 3 5:5 06


    6. Dezember 2011
    Borussia Dortmund : Olympique Marseille
    Olympiakos Piräus : FC Arsenal


    Gruppe G
    Zweikampf um Platz 2


    2. Russland Zenit Sankt Petersburg 5 2 2 1 7:5 8
    3. Portugal FC Porto 5 2 1 2 7:7 7


    6. Dezember 2011
    APOEL Nikosia : Schachtar Donezk
    FC Porto : Zenit St. Petersburg


    Gruppe H
    Schaulaufen :D


    6. Dezember 2011
    Viktoria Pilsen : AC Mailand
    FC Barcelona : BATE Baryssau

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Absolute Spitzenklasse das Tor von Boateng, das ist einer der letzten Strassenfussballer</span><br>-------------------------------------------------------
    hat sich wirklich super entwickelt seit er nach Italien gegangen ist
    da wird sich er selbst wohl genauso wie der DFB ärgern dass er sich so vorschnell für Ghana(?) entschieden hat
    mittlerweile ist er ja sogar schonwieder "zurückgetreten" ... lol

    0

  • wens interessiert, hatte gestern nachts noch für in nem anderen Forum die Situation vom BVB zusammengefasst - zumindest versucht, war ja schon spät ;-)


    klar ist dass der BVB bei Niederlage und Remis als 4ter raus ist
    bei Sieg mit bis zu 3 Toren Unterschied und Niederlage von Piräus -> 3.Platz (ansonsten als 4ter ausgeschieden)
    bei nem 4-0 (oder höher) wirds richtig interessant (dank dem direkten Vergleich)
    welcher Platz dass dann in der Endabrechnung ist hängt wiederum davon ab was Piräus gegen Arsenal schafft
    wenn Piräus verliert -> BVB 2ter
    wenn Piräus gewinnt - > BVB 3ter
    das war einfach. aber...
    wenn Piräus Remis spielt -> BVB,Piräus&OM Punktgleich, d.h. direkter Vergleich zw den 3 Mannschaften zählt
    -> BVB 6 Punkte, Piräus 6 Punkte, OM 6 Punkte. also zählt das Torverhältnis aus den Spielen der 3 Mannschaften
    Piräus 4:3 (fix)
    BVB aktuell 2:6, nach 4-0 also 6:6
    OM aktuell 4:1, nach 0-4 also 4:5
    BVB dann also nur 3ter. sollte der BVB aber 5-0 gewinnen, wären sie 2ter (falls es noch zutrifft dass 7:6 besser als 4:3 ist)


    also zusammenfassend: BVB sollte am besten mit 5 Toren Unterschied gewinnen um die Chancen auf den 2ten Platz zu maximieren. im besten Fall könnte aber auch schon ein 4-0 reichen
    wer Ironie findet darf sie behalten ;-)
    man ist so oder so stark abhängig davon was Piräus gegen Arsenal zustande bringt


    >> alles ohne Gewähr

    0

  • die pillendreher sind doch durch, oder? </span><br>-------------------------------------------------------


    auswärts in Genk dürfte gelaufen sein.
    yep.
    Chelsea wird wohl zweiter.


    ->
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Tabellenerste oder -zweite der Gruppenphase


    Portugal Benfica Lissabon (Gruppe C)
    Deutschland Bayer 04 Leverkusen (Gruppe E)
    Zypern Republik APOEL Nikosia (Gruppe G)</span><br>-------------------------------------------------------

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Absolute Spitzenklasse das Tor von Boateng, das ist einer der letzten Strassenfussballer</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie er die Verteidigung hat aussteigen lassen war klasse, aber im Torwarteck hätte Valdez den auch halten können...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Arsenal wird ein B - Team nach Piräus schicken, englische Teams sind bei sowas relativ konsequent, nicht umsonst haben die in der PL nen Passus, dass es ne Strafe gibt, wenn man eindeutig absichtlich nicht die besten spielen lässt, das sollte den Griechen in die Karten spielen. Die holen den einen Punkt den sie brauchen um wenigstens in der EL zu landen.


    Andernorts stand es treffend ... es ist ein Unterschied, Fussball auf hohem Niveau zu zerstören (bei uns) oder ihn auf hohem Niveau zu spielen (in London).


    Der BVB hat vor allem taktisch gerade in den Auswärtsspielen versagt. Da haben sie aus der letzten (EL-) Saison nichts gelernt.


    EF

    0

  • CL-Achtelfinale: Wer kommt als Gegner in Frage?


    Milan? ManU? Chelsea?


    FC Bayern, FC Villarreal. Dazu aus Topf drei die Millionen-Truppe von Manchester City. Und damit nicht genug: Auch der SSC Neapel - das wohl stärkste Team aus Topf vier - wurde gezogen. Es war Ende August, als dem deutschen Rekordmeister die „schwerste Gruppe der Champions League“ (Jupp Heynckes) zugelost wurde. Gut drei Monate später, nach fünf von sechs Spielen, steht fest: Der FC Bayern ist mit starken 13 von möglichen 15 Punkten Gruppensieger, der SSC Neapel und ManCity machen am letzten Spieltag nur noch um Rang zwei unter sich aus.


    „Der erste Platz ist ein Riesenvorteil. Man muss sich nur die anderen Gruppenersten mal anschauen“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger nach dem 3:1 gegen den FC Villarreal am Dienstagabend. In gut drei Wochen - am 16. Dezember (12 Uhr) - wird das Achtelfinale der europäischen Königsklasse in Nyon ausgelost. Der FC Bayern wird dann als Gruppensieger einen Zweiten zugelost bekommen. Weiterer vermeintlicher Vorteil: Das Rückspiel wird in der heimischen Allianz Arena ausgetragen.


    Doch auf wen könnte der FC Bayern treffen? Alle Entscheidungen sind am 5. Spieltag der Gruppenphase zwar noch nicht gefallen, doch neun der 16 Achtelfinal-Teilnehmer stehen bereits fest. fcbayern.de wirft einen Blick auf die einzelnen Gruppen und erklärt, wer als Gegner in Frage kommt und wer definitiv nicht.


    „Man vermeidet als Erster ein paar Brocken“, weiß Kapitän Philipp Lahm. Seit gestern steht fest: Auf Inter Mailand, den letztjährigen Gegner im Achtelfinale, Real Madrid, den FC Barcelona und den FC Arsenal kann der FC Bayern nicht treffen. Diese Teams stehen bereits als Gruppensieger fest. Ebenfalls fix ist: Der AC Mailand wird hinter Barcelona Zweiter der Gruppe H und ist damit der erste mögliche Achtelfinal-Gegner des FCB.


    Auch Benfica Lissabon, APOEL Nikosia und Bayer Leverkusen sind qualifiziert. Ob als Erster oder Zweiter entscheidet sich jedoch erst am letzten Spieltag. Ein Deutsch-deutsches Duell mit Leverkusen ist im Achtelfinale auf Grund der Regularien nicht möglich. Die einzelnen Gruppen im Überblick:


    Gruppe A:
    Die Bayern haben bereits das Rennen gemacht. Ob Neapel oder ManCity Zweiter wird, ist für die Münchner fürs Erste nicht relevant. Das Regelwerk sagt: Ein erneutes Duell mit einem der beiden Teams ist in der Runde der letzten 16 ausgeschlossen.


    Gruppe B:
    Inter Mailand hat zehn Punkte auf dem Konto. Dahinter geht es heiß her: Zweiter ist derzeit der türkische Vertreter Trabzonspor (6 Punkte) vor dem OSC Lille (5) und ZSKA Moskau (5). Am 7. Dezember kommt es zum Showdown zwischen Lille und Trabzonspor. Der Sieger dieser Partie steht definitiv im Achtelfinale - und wäre dann ein möglicher Bayern-Gegner. ZSKA hat nur noch Außenseiterchancen. Die Russen müssten in Mailand siegen und gleichzeitig auf ein Remis im anderen Spiel hoffen.


    Gruppe C:
    Die spannendste Gruppenkonstellation! Benfica Lissabon (9 Punkte) ist das Achtelfinale nicht mehr zu nehmen, da sie den direkten Vergleich gegen die Verfolger Manchester United (9) und Basel (8) für sich entschieden haben. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den abgeschlagenen Letzten Otelul Galati wäre Benfica Gruppensieger. Platz zwei machen Basel und ManUnited im direkten Aufeinandertreffen unter sich aus. Den Engländern reicht ein Remis.


    Gruppe D:
    15 Punkte in 5 Spielen. Real Madrid hat eine weiße Weste. Dahinter scheint Ajax Amsterdam (8) das Rennen zu machen. Olympique Lyon (5) droht erstmals seit acht Jahren das Aus in der Gruppenhpase. Die Franzosen müssen auf eine Heimniederlage von Ajax gegen Real hoffen und gleichzeitig haushoch in Zagreb gewinnen.


    Gruppe E:
    Seit Mittwoch steht fest: Leverkusen ist eine Runde weiter. Mit einem Erfolg beim Letzten Genk wäre Bayer sogar überraschend Gruppensieger. Der FC Chelsea muss sich derweil strecken, hat es im Heimspiel gegen den punktgleichen FC Valencia aber noch selbst in der Hand.


    Gruppe F:
    Arsenal London wird die Gruppe gewinnen. Dahinter streiten Marseille (7), Piräus (6) und der BVB (4) um die Plätze. Alles ist offen, Dortmund hat allerdings die schlechtesten Karten. Piräus müsste zuhause gegen Arsenal verlieren, der BVB gleichzeitig Marseille mit vier Toren Unterschied schlagen.


    Gruppe G:
    APOEL Nikosia ist die Überraschung der Gruppenphase. Bei einem Dreier gegen das bereits ausgeschiedene Donezk wäre das Team aus Zypern sogar Gruppensieger. Zu einem Endspiel um Platz zwei kommt es zwischen dem FC Porto, derzeit mit sieben Punkten Dritter, und Zenit St. Petersburg (8).


    Gruppe H:
    Hier ist alles entschieden. Barca (13 Punkte) wird Erster, Milan (8) Zweiter.


    Der FC Bayern geht zwar einigen großen Kalibern aus dem Weg, Gegner wie der AC Mailand, Manchester United oder der FC Chelsea sind dennoch nicht unwahrscheinlich. Doch egal, welches Los am Ende gezogen wird - Mario Gomez weiß: „Gruppensieger ist etwas anderes als Zweiter zu werden. Das ist wichtig fürs Gefühl.“


    Quelle: fcbayern.de


    Im Übärblick. :8

  • @dutchie:


    hier mit Tabellen und ausstehenden Partien


    Tabellenerste der Gruppenphase


    Deutschland FC Bayern München (Gruppe A)
    Italien Inter Mailand (Gruppe B)
    Spanien Real Madrid (Gruppe D)
    England Arsenal London (Gruppe F)
    Spanien FC Barcelona (Gruppe H)


    Tabellenzweite der Gruppenphase


    Italien AC Mailand (Gruppe H)


    Tabellenerste oder -zweite der Gruppenphase


    Portugal Benfica Lissabon (Gruppe C)
    Deutschland Bayer 04 Leverkusen (Gruppe E)
    Zypern Republik APOEL Nikosia (Gruppe G)



    Gruppe A
    Kampf um Platz 2 und EL


    2. Italien SSC Neapel 5 2 2 1 08:06 08
    3. England Manchester City 5 2 1 2 07:06 07


    7. Dezember 2011
    Manchester City : Bayern München
    FC Villarreal : SSC Neapel


    Gruppe B
    Dreikampf um Platz 2


    2. Turkei Trabzonspor 5 1 3 1 3:5 06
    3. Frankreich OSC Lille 5 1 2 2 6:6 05
    4. Russland ZSKA Moskau 5 1 2 2 7:7 05


    7. Dezember 2011
    OSC Lille : Trabzonspor
    Inter Mailand : ZSKA Moskau



    Gruppe C
    Kampf um Platz 2


    2. England Manchester United 5 2 3 0 10:06 9
    3. Schweiz FC Basel 5 2 2 1 09:09 8


    7. Dezember 2011
    Benfica Lissabon : O&#539;elul Gala&#539;i
    FC Basel : Manchester United go FCB go!


    Gruppe D
    Packt Lyon es noch?


    2. Niederlande Ajax Amsterdam 5 2 2 1 06:03 08
    3. Frankreich Olympique Lyon 5 1 2 2 02:06 05


    7. Dezember 2011
    Dinamo Zagreb : Olympique Lyon Stadion Maksimir
    Ajax Amsterdam : Real Madrid



    Gruppe E
    Ein Dreikampf um alles oder nichts
    Vorteil Kusen und Chelsea


    1. Deutschland Bayer 04 Leverkusen 5 3 0 2 07:07 9
    2. Spanien FC Valencia 5 2 2 1 12:04 8
    3. England FC Chelsea 5 2 2 1 10:04 8


    6. Dezember 2011
    KRC Genk : Leverkusen Cristal Arena
    FC Chelsea : FC Valencia Stamford Bridge



    Gruppe F
    Zweikampf um Platz 2


    2. Frankreich Olympique Marseille 5 2 1 2 4:2 07
    3. Griechenland Olympiakos Piräus 5 2 0 3 5:5 06


    6. Dezember 2011
    Borussia Dortmund : Olympique Marseille
    Olympiakos Piräus : FC Arsenal


    Gruppe G
    Zweikampf um Platz 2


    2. Russland Zenit Sankt Petersburg 5 2 2 1 7:5 8
    3. Portugal FC Porto 5 2 1 2 7:7 7


    6. Dezember 2011
    APOEL Nikosia : Schachtar Donezk
    FC Porto : Zenit St. Petersburg


    Gruppe H
    Schaulaufen


    6. Dezember 2011
    Viktoria Pilsen : AC Mailand
    FC Barcelona : BATE Baryssau

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Milan wird in der Verlosung sien, ManU und Chelsea sehr wahrscheinlich auch. Da muss man hoffen, die nicht zu bekommen. Alles andere, was d anoch möglich ist, ist mehr als machbar.

    Man fasst es nicht!

  • Leberkäse wird vmtl. als Gruppensieger ins AF einziehen.. Respekt und das bei dieser doch nicht einfachen Gruppe. Dennoch sollte die UEFA das Kriterium des direkten Vergleichs bei Punktgleichheit hinterfragen. Leberkäse könnte - obwohl man beide direkten Vergleiche gegen Valencia und Chelsea verloren hat - Gruppensieger werden. Und das halte ich für diskutabel. Aber vlt. gewinnen sie ja auch in Genk und diese Diskussion ist obsolet.