CL 2011/12 - Innenbetrachtung

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">als ob chelsea, machester und milan nicht machbar wären
    </span><br>-------------------------------------------------------


    "machbar" sind die alle drei - aber zumindest bei ManU denke ich, dass die bis zum Februar dann wieder ganz anders drauf sein werden...am besten wäre es da freilich, wenn sie bis dahin gar nicht mehr in der CL wären - also auf gehts Basel :8

    0

  • Mir ist immer noch bange vor Milan :-[


    Wir sind spielerisch klar besser, sind gut drauf dieser Saison aber trotzdem wäre es mir lieber wenn jemand die im 1/8 Finale aus der CL rauswirft für uns.


    ManU und Chelsea können kommen, da habe ich 0 Angst... Erst mal mussen die sich aber qualifizieren :D

    0

  • @als ob chelsea, machester und milan nicht machbar wären
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    machbar sind alle. welch logik.
    spricht dennoch nix dagegen, diese gegner im af zu umgehen zu wollen.

    4

  • Milan hätte ich auch nicht gerne...vom Papier her und auch auf dem Platz können die uns eigentlich nicht das Wasser reichen, aber wenn's dann wirklich soweit ist, dann weiß man doch fast schon wieder, wie das wieder ausgehen wird...ich sah uns z.B. auch vor den letzten Duellen mit Milan immer als leicht favorisiert...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich sah uns z.B. auch vor den letzten Duellen mit Milan immer als leicht favorisiert...</span><br>-------------------------------------------------------


    Sorry aber 2005/2006 und 2006/2007 war Milan uns meilenweit voraus. Vor den Spielen, danach und während sowieso...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • kann man so sagen...


    wir waren eigentlich nur einmal in ner Favoritenrolle: nach dem (etwas glücklichen)2:2 im Auswärts-Hinspiel 2007. Aber dann haben wir zuhause leider ne ganz üble Vorführung bekommen. Damals allerdings war Milan auf dem Zenit und Seedorf, Pirlo etc in grandioser Form....und Inzaghi war Inzaghi...was für uns ja immer gereicht hat.... :8


    verglichen mit damals hat man inzwischen mindestens aufgeschlossen...obwohl auch Milan 2012 keine leichte Aufgabe wäre

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damals allerdings war Milan auf dem Zenit und Seedorf, Pirlo etc in grandioser Form....und Inzaghi war Inzaghi...was für uns ja immer gereicht hat....</span><br>-------------------------------------------------------


    So sieht's aus, der CL-Sieg Milans 2007 war nur folgerichtig während wir ein Seuchenjahr hatten und 2006 einen Magath auf der Bank...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Di 06.12. 20:45


    E FC Chelsea - FC Valencia -:- (-:-)

    E KRC Genk - Bayer Leverkusen -:- (-:-)

    F Olympiakos Piräus - FC Arsenal -:- (-:-)


    F Borussia Dortmund - Olympique Marseille -:- (-:-)

    G APOEL Nikosia - Schachtar Donezk -:- (-:-)

    G FC Porto - Zenit St. Petersburg -:- (-:-)

    H Viktoria Plzen - AC Mailand -:- (-:-)


    H FC Barcelona - BATE Baryssau -:- (-:-)

    Mi 07.12. 20:45


    A Manchester City - Bayern München -:- (-:-)

    A FC Villarreal - SSC Neapel -:- (-:-)


    B Inter Mailand - ZSKA Moskau -:- (-:-)

    B Lille OSC - Trabzonspor -:- (-:-)

    C FC Basel - Manchester United -:- (-:-)


    C Benfica Lissabon - Otelul Galati -:- (-:-)

    D Ajax Amsterdam - Real Madrid -:- (-:-)

    D Dinamo Zagreb - Olympique Lyon -:- (-:-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • LIVE: Dienstag, 06.12.2011 – 20.00 Uhr – Sky Sport
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag, Konferenz
    Borussia Dortmund – Olympique Marseille
    Apoel Nikosia – Schachtjor Donezk
    FC Porto – Zenit St. Petersburg
    Viktoria Pilsen – AC Mailand
    FC Chelsea London – FC Valencia
    Olympiakos Piräus – FC Arsenal
    FC Barcelona – Bate Barisov
    KRC Genk – Bayer Leverkusen



    LIVE: Dienstag, 06.12.2011 – 20.30 Uhr – SF 2
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag
    FC Chelsea London – FC Valencia


    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    LIVE: Mittwoch, 07.12.2011 – 20.00 Uhr – Sky Sport
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag, Konferenz
    OSC Lille – Trabzonspor
    Inter Mailand – ZSKA Moskau
    Benfica Lissabon – Otelul Galati
    Dinamo Zagreb – Olympique Lyon
    FC Villarreal – SSC Neapel
    FC Basel – Manchester United
    Ajax Amsterdam – Real Madrid
    Manchester City – FC Bayern München


    LIVE: Mittwoch, 07.12.2011 – 20.15 Uhr – SAT1
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag
    Manchester City - FC BAYERN MÜNCHEN



    LIVE: Mittwoch, 07.12.2011 – 20.00 Uhr – SF 2
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag
    FC Basel – Manchester United



    LIVE: Mittwoch, 07.12.2011 – 20.15 Uhr – ORF 1
    UEFA Champions League, Gruppenphase, 6.Spieltag
    FC Basel – Manchester United

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Tabellenerste der Gruppenphase


    Deutschland FC Bayern München (Gruppe A)
    Italien Inter Mailand (Gruppe B)
    Spanien Real Madrid (Gruppe D)
    England Arsenal London (Gruppe F)
    Spanien FC Barcelona (Gruppe H)


    Tabellenzweite der Gruppenphase


    Italien AC Mailand (Gruppe H)


    Tabellenerste oder -zweite der Gruppenphase


    Portugal Benfica Lissabon (Gruppe C)
    Deutschland Bayer 04 Leverkusen (Gruppe E)
    Zypern Republik APOEL Nikosia (Gruppe G)



    Gruppe A
    Kampf um Platz 2 und EL


    2. Italien SSC Neapel 5 2 2 1 08:06 08
    3. England Manchester City 5 2 1 2 07:06 07


    7. Dezember 2011
    Manchester City : Bayern München
    FC Villarreal : SSC Neapel


    Gruppe B
    Dreikampf um Platz 2


    2. Turkei Trabzonspor 5 1 3 1 3:5 06
    3. Frankreich OSC Lille 5 1 2 2 6:6 05
    4. Russland ZSKA Moskau 5 1 2 2 7:7 05


    7. Dezember 2011
    OSC Lille : Trabzonspor
    Inter Mailand : ZSKA Moskau



    Gruppe C
    Kampf um Platz 2


    2. England Manchester United 5 2 3 0 10:06 9
    3. Schweiz FC Basel 5 2 2 1 09:09 8


    7. Dezember 2011
    Benfica Lissabon : O&#539;elul Gala&#539;i
    FC Basel : Manchester United go FCB go!


    Gruppe D
    Packt Lyon es noch?


    2. Niederlande Ajax Amsterdam 5 2 2 1 06:03 08
    3. Frankreich Olympique Lyon 5 1 2 2 02:06 05


    7. Dezember 2011
    Dinamo Zagreb : Olympique Lyon Stadion Maksimir
    Ajax Amsterdam : Real Madrid



    Gruppe E
    Ein Dreikampf um alles oder nichts
    Vorteil Kusen und Chelsea


    1. Deutschland Bayer 04 Leverkusen 5 3 0 2 07:07 9
    2. Spanien FC Valencia 5 2 2 1 12:04 8
    3. England FC Chelsea 5 2 2 1 10:04 8


    6. Dezember 2011
    KRC Genk : Leverkusen Cristal Arena
    FC Chelsea : FC Valencia Stamford Bridge



    Gruppe F
    Zweikampf um Platz 2


    2. Frankreich Olympique Marseille 5 2 1 2 4:2 07
    3. Griechenland Olympiakos Piräus 5 2 0 3 5:5 06


    6. Dezember 2011
    Borussia Dortmund : Olympique Marseille
    Olympiakos Piräus : FC Arsenal


    Gruppe G
    Zweikampf um Platz 2


    2. Russland Zenit Sankt Petersburg 5 2 2 1 7:5 8
    3. Portugal FC Porto 5 2 1 2 7:7 7


    6. Dezember 2011
    APOEL Nikosia : Schachtar Donezk
    FC Porto : Zenit St. Petersburg


    Gruppe H
    Schaulaufen


    6. Dezember 2011
    Viktoria Pilsen : AC Mailand
    FC Barcelona : BATE Baryssau

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">danach wird man wohl absehen können, ob es für die Zecken noch die Sensation geben kann. </span><br>-------------------------------------------------------


    Rippenbruch stoppt Leitner
    Nur ein Sieg mit vier Toren Differenz und Schützenhilfe durch den FC Arsenal in Piräus können Meister Borussia Dortmund im letzten Gruppenspiel gegen Olympique Marseille doch noch den Sprung ins Achtelfinale der Champions League ermöglichen. Allerdings fällt mit Moritz Leitner ein weiterer Spieler aus. Ob's trotzdem reichen könnte? Wir sagen es Ihnen.


    Neben dem ohnehin gelbgesperrten Marcel Schmelzer wird auch Moritz Leitner am Dienstagabend nicht zur Verfügung stehen. Leitner fehlte in Gladbach wegen Problemen im Rücken und im Brustwirbelbereich.


    Des Rätsels Lösung lieferte er selbst via Facebook: "Kann heute leider wieder nicht dabei sein. Nach den letzten Untersuchungen haben wir festgestellt, dass ich mir eine Rippe gebrochen habe und so erst mal ausgeschaltet bin. Ich werd mich jetzt pflegen lassen, damit ich so schnell wie möglich wieder auf den Platz und an den Ball kann." Damit scheint auch ein Einsatz am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Kaiserslautern fraglich.


    BVB-Kapitän Sebastian Kehl hatte in Gladbach eine schmerzhafte Prellung an der Hüfte erlitten, so dass auch hinter seinem Mitwirken noch ein Fragezeichen steht.


    Muss gerechnet werden?
    Alle möglichen Varianten interessieren die Borussen vor dem Anpfiff nicht. "Wir müssen gewinnen, und im Spielverlauf werden wir sehen, wie hoch wir gewinnen müssen. Unsere Chance liegt bei drei Prozent und die wollen wir nutzen", meinte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, und Sportdirektor Michael Zorc ergänzte: "Wenn uns in der ersten Halbzeit das eine oder andere Tor gelingt, dann ist alles möglich im Fußball."


    Rechenspiele


    BVB erreicht Platz 2... ...bei einem Sieg mit mindestens vier To­ren Differenz gegen Marseille, wenn Piräus gegen Arsenal verliert. Spielt Piräus unent­schieden, muss der BVB sogar mit mindes­tens fünf Toren Unterschied gegen Marseille gewinnen. Gewinnt Piräus gegen Arsenal, hat Dortmund keinerlei Chancen mehr auf das Champions-League-Achtelfinale.

    BVB erreicht Platz 3... ...wenn Piräus gegen Arsenal gewinnt und der BVB mit mindestens vier Toren Differenz gegen Marseille siegt. Spielt Piräus unent­schieden, erreicht Dortmund bei einem Sieg mit exakt vier Toren Unterschied Platz 3 und wäre für die Europa League qualifi­ziert. Verliert Piräus gegen Arsenal, schafft Dortmund mit einem Sieg mit maximal drei Toren Differenz ebenfalls Rang 3.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Verliert Piräus gegen Arsenal, schafft Dortmund mit einem Sieg mit maximal drei Toren Differenz ebenfalls Rang 3.</span><br>-------------------------------------------------------


    Hä?
    Dann muss Dortmund einfach nur gewinnen, egal wie hoch...

    0