FC BAYERN MÜNCHEN - Hannover 96 24.03.2012

  • Die zweite Halbzeit sei ausnahmsweise mal verziehen, weil wir 120 Minuten gehen mussten am Mittwoch. In den nächsten Spielen braucht es aber mehr Konzentration.

    0

  • Dass unser Kader auf Kante genäht ist (bzw. einige Spieler kaum gebracht werden), ist doch keine Neuigkeit. Man kann nur hoffen, dass wir in der Liga einige Spiele schon früh entscheiden, damit gewechselt werden kann. Ansonsten kommt zu wenig Druck von der Bank, es bleibt wenig Spielraum für eine echte Rotation.

    0

  • so, ein letztes mal noch


    wer noch was zum Lachen braucht, der sollte ins Bremer Forum schauen: Die haben in letzter Minute noch nach einer eigenen großen Chance das 1:1 gegen Augsburg bekommen : )

    0

  • Glückwunsch zum Sieg! Das schwerste Spiel auf dem Weg zur Meisterschaft habt ihr jetzt hinter euch. Tolles 1. Tor von euch. Beim 2. bin ich mir nicht sicher, ob Zieler sowas nicht schon mal gehalten hat. War aber schwer. Macht er die Torwartecke auf, geht der Ball da rein. Ist im Fernsehen auch schwer zu beurteilen.
    Schade, dass Neuer das Selbsttor verhindert hat. Weltklasse! Muß ich anerkennen.
    Zum Schluß haben wir euch ganz schön ins Schwitzen gebracht und als 96-Kenner habe ich mit dem Ausgleich gerechnet. Ungefähr so wie beim BvB. Da sieht man, dass uns doch noch einiges fehlt.


    Der Schiri hat mich auch (diesmal mit 96-Brille auf) verärgert. Aber bei Winkmann ärgere ich mich immer. Zum Glück wars diesmal nicht spielentscheidend.
    Wenn sich euer Ärger über unser Spiel wieder gelegt hat, dürft ihr uns die Daumen drücken für Madrid.

    0

  • Dann wünsche ich euch auch noch ein schönes Wochenende und außerhalb Münchens scheint ja auch die Sonne.
    Das Forum lädt in der Tat nicht mehr, um sich hier länger aufzuhalten.


    Bis die Tage

    0

  • Solche Spiele muss man erst mal gewinnen und nichts sonst zählt.
    Wenn wir gegen Marseille mehr Glück haben (und heute hätte man auch vier Tore schießen können), dann passt das schon.

    0

  • ""Wenn sich euer Ärger über unser Spiel wieder gelegt hat, dürft ihr uns die Daumen drücken für Madrid. ""


    Ich mach das auf jeden Fall. :)
    Ihr wart zwar der erwartete unbequeme Gegner, aber der Sieg für uns geht voll in Ordnung, Olic hätte schon früher alles klar machen können und wer weiß was dann noch so über euch gekommen wäre. ;)


    Seid froh das bei uns doch ein paar Körner fehlten... :)

    „Let's Play A Game“

  • Erstmal danke für die Glückwünsche und Respekt für deine faire und sachliche Aufarbeitung des Spiels so kurz nach Ende.


    Teilweise würde ich dir dennoch widersprechen:
    Ob es das schwerste Spiel war kann man jetzt noch kaum sagen - sollten wir an Dortmund dran bleiben oder näher kommen wird das Spiel dort sicherlich knallhart. Ansonsten haben wir die letzten Jahre insbesondere immer ganz schlimme Erfahrungen mit Köln gemacht - am letzten Spieltag sind wir bei denen dran, ich mag kaum dran denken :-D


    Über den Schiri könnt Ihr Euch m.E. nicht beklagen - tendenziell hat er das Meiste für Euch gepfiffen, was erst in den letzten Minuten des Spiels besser wurde (so meine subjektive Sicht der Dinge ;-)


    Geärgert habe ich mich weniger über Euer Spiel - es sind eben Eure Stärken, da ist es auch legitim diese auszuspielen - als vielmehr über unsere eigene Chancenverwertung. Dass unser Spiel ansonsten eher unrund lief hatte ich nach den 120 Minuten am Mittwoch erwartet.


    Für das EL-Spiel werde ich Euch beide Daumen drücken, wäre geil wenn Ihr noch ne Runde schaffen würdet!!!

    0