DFB-Pokal (Spiele ohne Teilnahme des FCB)

  • Genau das war auch mein Gedanke nach dem Schlusspfiff!


    Ist doch so: Gwinnt der BVB in allerletzter Sekunde glücklich 1:0, ist das Einsatz, Siegeswille, Kampf und noch so einiges andere - schafft Bayern einen Last-Minute-Treffer, ist das nur eins - Dusel!!


    Der BVB duselt sich mit Siegen gegen Teams wie Sandhausen (3. Liga), Dresden (2. Liga), Düsseldorf (2. Liga), Kiel (4. Liga) und Fürth (2. Liga) nach Berlin und ist vmtl. schockiert, dass in Berlin ein astreiner Bundesligist wartet. Liebe Bayern (oder Gladbacher, was ich aber nicht hoffe), klpppt dem Klopp in Berlin endlich dieses widerliche Grinsen aus dem Gesicht. So etwas darf nicht Pokalsieger werden!

  • Macht euch doch nicht so viele Gedanken über den BVB.
    Die bekommen ihr Fett noch schon weg in Berlin...und zwar vom FC Bayern München. ;-)

    Uli out. Brazzo out. Kovac out. ASAP!

  • Den Gedanken hatte ich auch gleich nach Spielende...


    Es ist doch so: Gewinnt der BVB (oder irgendein anderer) in allerletzter Sekunde glücklich 1:0, ist das Einsatz, Siegeswille, Kampf und noch so einiges andere - schafft Bayern einen Last-Minute-Treffer, ist das nur eins - Dusel!! Der BVB duselt sich mit Siegen gegen Sandhausen (3. Liga), Dresden, Düsseldorf und Fürth (2. Liga) sowie Kiel (4. Liga) nach Berlin und ist vmtl. schockiert, dass im Fnale ein astreiner Bundesligist wartet. Liebe Bayern oder (was ich nicht hoffe) Gladbacher, klpppt dem Klopp in Berlin endlich dieses widerliche Grinsen aus dem Gesicht. So etwas darf nicht Pokalsieger werden!

  • ihr mit eurem blöden guads oder ned guads, mich juckt das nicht!
    manche jagen halt dem "kaiser" nach mit ihren einzeilern und smileys, im alten forum zumindest, kindisch sowas!
    hätte ich den status dummschmatzer wär es mir auch wuascht

    0

  • Gestern war wieder so ein Abend, an dem mir wieder mal gezeigt wurde wie froh wir doch alle sein können Fans unserer Bayern zu sein.
    In Dortmund meint man wohl immer noch Niveau sei eine Handcreme!

    0

  • richtig tolles spannendes fussballspiel gestern abend ;)


    schade für die greuther ... hammerhart, wenn man so ausscheiden muss.


    was bleibt ist ein ganz grosses lob für diesen tollen kampf mit viel hingabe und leidenschaft.
    dieses team wäre unabhängig von der grösse ihres stadions ein würdiger aufsteiger in die bundesliga!!!


    guad ;)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • was hat denn der böse kevin gemacht airlion?hast du was gehört?kann wieder ne neue ***** durch´s dorf getrieben werden...he he...du bist deutschland gerald aus herne-ost wird bestimmt verlauten lassen das er rassistisch beleidigt wurde...das zieht ja heute!
    was ist überhaupt wenn gerald zu kevin du "weisses ar.schloch"sagt...auch rassistisch?

    0

  • der arme kevin!!


    außerdem was suchst du hier, du bist ein gast und deshalb bitte nur in deinem vereinsforum
    das großkreutz sich nicht das 1.mal danebenbenommen hat sollte selbst dir nicht entgangen sein

    0

  • Bitteres Aussscheiden von Fürth, ansonsten ein typisches Pokalspiel viel Kampf, auch Krampf und kaum einen Klassenunterschied auszumachen.
    Wenn man beim BVB zur Zeit den Kagawa aus dem Spiel nimmt, sind etwa 50% Torgefährlichkeit des BVB aus dem Spiel genommen.


    Dortmund hat mich ansonsten nicht überzeugt und eigentlich kann es bei dem sich noch mit im Wettbewert befindlichen Gegnern nicht sein das ein Team (sogar DM) 2 Verlängerungen gegen unterklassige Gegner braucht um in ein DFB Pokalfinale zu kommen.
    Sollte der FCB heute weiterkommen und davon gehe ich aus, wird er den BVB im Finale besiegen, aber nur wenn man bereit ist die gleiche Laufbereitschaft und Biss zu zeigen ähnlich wie es der BVB ausübt.


    Auf gehts Bayern, es wird endlich Zeit zu zeigen wer die wirkliche Nr.1 in Deutschland ist und bleibt.

    „Let's Play a Game“

  • Da zählen halt auch die Schmelzer Schüsse zu. Hast du bestimmt nicht gesehen, da die regelmäßig 100m über das Tor fliegen. :)


    Meine Freundin ist BVB Fan und regt sich jedes Spiel über ihn auf. Für mich ist Schmelzer deutlich schwächer als Rafinha und dennoch würde kaum jemand behaupten, die Dortmunder hätten Probleme im Abwehrbereich. Von daher kann ich, nurmal so am Rande, die Rafinha Diskussion hier auch nicht wirklich nachvollziehen. Anfang der Rückrunde als es nicht bei uns lief, lag es eigentlich nur an den permanent verdaddelten Großchancen im Angriff. Das Abwehrspieler mal nen Fehler machen oder Torhüter nen Patzer, ist vollkommen normal.

    0

  • Was Großkreutz sich nach dem Spiel gegen Asamoah erlaubt hat, das geht nun mal gar nicht. Selbst wenn keine unflätigen Worte in Richtung Hautfarbe gefallen sind (aber warum sollten andere Fürther da lügen). Sich vor einem Spieler des Gegners den man letztendlich nur so glücklich besiegt hat sich so aufzubauen und aufzuplustern ist einfach nur menschlich erbärmlich und auch nicht mehr nur mit Emotionen während oder direkt nach eines Spieles zu entschuldigen.


    Da wird sich von einigen über Ribery und Kroos wegen Flick, Flack, Fluck aufgeregt und mangelnder Respekt gegenüber dem Gegner angemahnt....wo war da aber Gestern Abend der RESPEKT bei Großkreutz gegenüber einem Gegenspieler nach einem sehr glücklichen Sieg?
    Was ist los Herr Klopp, oder alle Kritiker die bei Kroos/Ribery unmittelbar darauf so laut den Respekt gegenüber den Gegner einforderten...habt ihr die Szene nicht gesehen oder nur eine gelbe Klappe auf den Augen gehabt?

    „Let's Play a Game“

  • Was den Kevin angeht, so überrascht einen so etwas doch nicht wirklich. Neuer ist genau wie Großkreutz schon seit Kindesjahren Fan seines Vereines. Aber im Gegenteil zu Kevin, kommt Manuel nun mal nicht aus einem Getto Stadtteil, hat keine Asieltern und hat sich vor allem weiterentwickelt.


    Ich wohne selber in der Nähe von Dortmund und weiß wo Kevin aufgewachsen ist. Würde er kein Fußball spielen, würde er sein Geld beim Jobcenter beantragen. Er ist halt immer noch auf dem geistigen Stand eines pubertierenden Kindes und wird da vermutlich auch ewig verweilen.

    0

  • Leider geht nur Fullquote, trotzdem möchte ich nur auf den letzten Satz eingehen, für das andere gab es TV Bilder und Aussagen von Dritten.



    "was ist überhaupt wenn gerald zu kevin du "weisses ar.schloch"sagt...auch rassistisch? "


    Einfach nur wegbleiben von dem Spieler und den/die Verlierer mit Respekt behandeln..dann stellt sich diese Frage überhaupt nicht.

    „Let's Play a Game“

  • Überhaupt...unsere Spieler werden als respektlos dargestellt, weil sie auf dem Platz "Schnick-Schnack-Schnuck" spielen.


    Und was machen die Doofmunder Supi-Dupi-Äffchen nach einem Dusel-Sieg?
    Großkotz pöbelt gegen Asamoah,
    Klopp jubelt arrogant in Richtung Büskens und macht ein Wechsel-Zeichen mit dem Fingern...


    Ich habs ja schonmal geschrieben....Schalker und Dortmunder sind ABSOLUT GLEICH

    :cursing: PACK MAs :cursing:

  • Schade, sehr schade... Wenn mich noch mal irgend ein BVB Fan blöd anlabert von wegen Dusel Bayern, dann scheppert es aber!!! Wenn das gestern kein Dusel war, dann weiß ich es auch nicht.


    Fürth hätte den Finaleinzug mehr als verdient gehabt!


    Naja: Ich hoffe, wir schaffen heute Abend ebenfalls den Finaleinzug und dann müssen wir halt die Fürther "rächen" :-)

    0

  • Glücklicher Sieg gestern von Dortmund. Denke die Fürther hätten sich das Finale verdient. Über 120 Minuten konnte man keinen Unterschied zwischen den Tabellenführern der ersten und zweiten Liga erkennen. Fürth hat das wirklich klasse gemacht.
    Hoffen wir mal, dass andere Teams nun endlich kapieren wie man gegen Dortmund spielt! Augsburg und Fürth haben es vorgemacht und auch gegen Bremen gab es nur einen glücklichen Sieg für den BVB. Meiner Meinung wurde der BVB in den letzten Monaten noch immer unterschätzt. Der Gegner wollte selbst was nach vorne machen und die Dortmunder haben dann die Räume genutzt. Wenn der Gegner aber kompakt steht wird es auch für den "Über-BVB" selbst gegen schwächere Gegner schwer... Wir kennen das ja zu Genüge, dass die Gegner nur auf zerstören aus sind...


    Zu Keffin: Im Grunde finde ich den Großteil der Dortmunder Spieler ganz in Ordnung. Der Großkreuz ist aber ein Vollpfosten. Ein richtiger Assi der nicht nur so aussieht als könnte er nicht bis 3 zählen! Ich denke der hat damit wirklich Probleme... Man darf hoffen, dass der nicht für die EM nominiert wird, denn für so einen Spieler im deutschen Trikot muss man sich auch als Deutscher schämen.
    Bin mal auf seine geistreichen Kommentare gespannt, wenn er nächstes Jahr die Spiele zum Großteil von der Bank aus sieht. Götze, Kagawa, Reus...da bleibt kein Platz mehr für Keffin...

    0