Europameisterschaft 2012

  • Hauptsache es verletzt sich keiner von den unseren....



    Ideal wäre, wenn der ein oder andere mit einer Zerrung 4 Wochen im Juni ausfällt und dann zum Trainingsstart wieder fit ist.


    Aber ich wünsche natürlich niemandem eine Verletzung.

    0

  • ich pfeife auf die EM...für mich ist der FC Bayern wichtig, da liegen meine Emotionen und nicht so sehr bei Länderspielen..und jetzt sowieso nicht mehr..brauche Pause bis August

    0

  • Dann kannst Du aber kein echter Fan des FC sein. Denn ein positiver Abschluss der Saison wäre gerade für die Bayernspieler im Hinblick auf die neue Bundesligasaison sooo wichtig!

    0

  • Nee, Ruhe ist wichtig,


    was passiert denn, wenn die nochmal eingehen? Dann ist es doch endgültig vorbei. EM ist schei.ssegal. Schnelles ausscheiden zu befürworten.

    0

  • und du willst Bayernfan sein?


    Wohl eher ein Deutschlandfan, man kann nur Fan von einem Team sein und bei mir steht der FCB über allem, nicht der DFB mit zig Spielern den wir Woche für Woche eigentlich nur alles schlechte wünschen, jetzt sollen wir hoffen das die gut spielen, nee geht nicht. Weg mit der Nationalelf, es zählt nur der FCB.

    0

  • Was ein Witz! Wo steht des geschrieen, dass man nur Fan einer Mannschaft seien kann? Hast du dafür einheitlich Regeln, die für alle gelten müssen? Wenn die Zahl hinter deinem Nickname für deinen Jahrgang steht, ist das wirklich traurig.

    0

  • Also ich werde genauso mit meinem Land mitfiebern wie ich es beim FCB tue. Und ob ich deshalb für einige kein "echter Fan" bin weil ich nicht alles und jeden außer dem FCb schei.sse finde, ist mir herzlich egal.

    Man fasst es nicht!

  • Ehrlich ich kann mich nicht für die EM begeistern das konnte ich auch vorher nicht naja so leg ich halt ne Fussballpause ein bis die Saison für unseren FCB wieder losgeht :-)

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • jetzt gilt es umso mehr deutschland die daumen zu drücken...dabei geht es mir nicht mal um löw und um die spieler der anderen vereine (im grunde interessiert mich die nationalmannschaft eher zweitrangig, mir gehts nur um den fcb) aber unsere spieler brauchen dringend ein erfolgserlebnis...wenn wir da nun auch wieder zweiter werden wäre der mentale schaden absolut katastrophal, wenn er das jetzt nicht schon ist. aber durch einen em-sieg könnte man den entstandenen schaden vielleicht zumindest teilweise begrenzen.

    0

  • Mit Sicherheit werden sich alle bis zum 9. Juni wieder gefangen haben. Dann geht es auch gleich gegen Portugal und einen alten Bekannten aus Madrid. Also wenn das kein Ansporn ist :)

    MINGA, sonst NIX!

  • Ich hoffe ja das die EM für uns lang und positiv wird. Ein bisschen Balsam für die geschundene Bayern Fan & Spieler Seele, können alle vertragen.

    0

  • Nochmal für die absoluten Gomez Verfechter. Gomez ist ein Tier, wenn er den finalen Shot aufgelegt bekommt dann macht der den auch, er geht auch dahin wo es weh tut, aber er ist halt kein Spieler den man auch so mal anspielen kann, er ist auf den Elfmeterpunkt fixiert und orientiert sich immer in den Strafraum wenn es nach vorne geht, das soll er auch machen, ansonsten würde er weniger Tore machen ABER er ist bis zu der Finalen Auflage halt aus dem Spiel, das muss man so sagen und ich frage mich ob wir mit einem anderen Stürmertyp wie Elber nicht mehr erreicht hätten.


    Wir brauchen beim FCB einen Stürmer der immer anspielbar ist und nicht die Gefahr birgt dass er den Ball direkt verliert. Das soll Gomez Klasse nicht geringschätzen, die ist zweifelsohne da. Aber ob er der 100 % richtige ist bezweifel ich seit Jahren weil sein spiel nicht 3dimensonial ist (anspielbar, mitspielend und vollstreckend), auch nicht 2dimensional (anspielbar und vollstreckend), es ist leider halt nur 1dimensional................Vollstrecker.


    Bei unserem System geht so was aber nicht da wir auf der 10 einen kangsam agierenden Kroos haben, auf der 6/8 einen langsam agierenden Schweini und die Raketen auf den Außen denen halt eine Anspielstation auf der 9 und auf der 10 fehlt.

  • So paradox es klingt, vielleicht ist es jetzt gerade wichtig, dass die Jungs zur Nationalmannschaft fahren. Sie haben nochmal die Chance auf einen großen Titel. Das wird den Schmerz über das CL-Finale nicht lindern, aber sie könnten sich Rückenwind für die kommende Saison holen. Sie müssen einfach mal ein wichtiges Endspiel gewinnen. Für die Psyche wäre das enorm wichtig.

    0

  • Im Moment ist es auch so, dass ich mich noch überhaupt nicht für die EM begeistern kann. Der Schock von Samstag sitzt einfach noch zu tief. Mal schauen wies zum Auftaktspiel gegen Portugal ausschaut.

    0