DFB-Pokalfinale FC BAYERN MÜNCHEN - Borussia Dortmund

  • ja hat er doch auch.
    wir haben nicht verloren, weil der bvb stark oder uns überlegen war.
    es war eine reine einstellungssache

    4

  • du willst es nicht verstehen oder? die gefahr ist, dass wir weiter dem bvb hinterherlaufen, wenn sich bei uns nichts ändert und deswegen solle schön reden nicht sein, sondern anerkennen, dass wir die nr. 2 momentan sind, HINTER dem bvb! das hat mit dem cl sieg überhaupt nichts zu tun!!!

    0

  • Ihr ward nicht schlecht, gegen alle anderen Mannschaften der Bundesliga hättet Ihr heute gewonnen. Aber immer dieses "Ball ins Tor tragen", was dann bei Ballverlust zum Konter führt ist nicht gut, lieber einfach mal den Abschluss suchen, ruhiger spielen und die Dortmunder nicht ständig kontern lassen. So hattet Ihr heute keine Chance, dieses Spiel beherrscht Dortmund einfach zu gut, Respekt, was Klopp da geleistet hat.

    0

  • 100%ig Recht! Wenn du bereits viermal gegen den BVB verloren hast, kannst du das fünfte Mal noch dazu im Pokalfinale, nicht 2-5 verlieren. Punkt! und schon gar nicht als FC Bayern!!

    0

  • Nein, denn auch selbst gegen Real Madrid war nicht alles rosig. Wir haben ein Problem im System. Und das wird Heynckes nicht lösen!


    Ich hoffe auf Favre...aber ich muss da noch ein Jahr warten. :-S

  • Selbst die Pokalpleite gegen Bayer Uerdingen war nicht so grauenhaft. Die kommt nur ab und zu wieder hoch. An das heutige Spiel werde ich mich die nächsten Jahre bei jedem Pokal-Spiel (natürlich auch bei jedem BuLi-Spiel gegen Schwatzgelb:() wieder erinnern.>:-|

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Heynckes fehlen die Ideen - Ich mag ihn gerne , aber er weiss nicht auf Spielverläufe und Gegner zu reagieren - MIA SAN MIA ist erstmal vorbei...(Ich glaub der FAVRE kann eine Truppe formen , die Dortmund Parolie bietet kann

    0

  • Mir wird hier insgesamt zuviel Energie in die CL gesteckt. Am Ende vergeigen wir das auch und stehen mit leeren Händen da. Auf der anderen Seite ist mit dem kleinen Kader auch nicht mehr möglich als die Konzentration auf einen Wettbewerb. Danke Jupp, für deine Transferverweigerung im Winter, wirklich weitsichtigt ...


    Contento in der Startelf gegen Chelsea, mir dreht sich der Magen ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.