VF Rückspiel: FC Bayern vs. O.Marseille

  • Sehe ich auch so. Olic hätte mehr Freiräume und Gomez vorne wäre ein stärkerer Torgarant. So kann das schnell dazu führen, dass wir keine Bude machen und solange wir kein Tor schießen, ist dieses Spiel gefährlich.

    0

  • Schade dass Petersen nicht mal die Chance von Anfang an zu spielen erhält. Tymo mit Luiz auf der 6 is auch net so der bringer. Würde mir mal nen Usami mit nem Petersen von Anfang an wünschen wenn man so zwei junge talentierte spieler im kader hat!

    0

  • Ich hätte einfach Tymo für Gustavo gebracht. Von mir aus auch Olic für Müller. Somit hätte man noch vorbelastete Spieler geschont.


    @Coma


    Das schaut tatsächlich nach einer defensiveren Taktik aus. Eine kompakte Doppelsechs und vorne soll wohl schnell gekontert werden. Und immer wieder das Gedankenspiel mit Kroos als 10er, das ist er einfach nicht.

    0

  • Das schaut tatsächlich nach einer defensiveren Taktik aus. Eine kompakte Doppelsechs und vorne soll wohl schnell gekontert werden. Und immer wieder das Gedankenspiel mit Kroos als 10er, das ist er einfach nicht.
    ______________________
    WENN das so ist wie ich gemutmaßt habe hätte er Olic HINTER Gomez bringen müssen und Kroos auch schonen müssen, der ja auch gelbgefährdet ist.
    Aber das zeigt was viele immer ahnten...Rotation geht anders.
    Mit einem Olic hinter Gomez macht Kontertaktik Sinn.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Na ja, dann sind wir zwar die Lachnummer Europas, können uns aber voll auf die Meisterschaft konzentrieren. Real und Meisterschaft hält dieser Kader eh nicht durch.

    0

  • Robben hat muskuläre Probleme.
    Gomez mit Rückenproblemen?
    Aha: medizinische Gründe.
    Womit man wieder beim Thema schwacher Kader ist.( also Bank )

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Dazu ist ja nur Rib in der Lage. Vielleicht steht er heute nicht so unter Druck wie in Marseille und bringt eine starke Leistung. Die werden wir heute brauchen, denn weder Kroos noch Olic traue ich heute diese Akzente zu.

    0