VF Rückspiel: FC Bayern vs. O.Marseille

  • Ich habe mich auch sehr für Olic gefreut , er hat´s einfach verdient ! Ich bin auch der Meinung er sollte bei uns bleiben und hier seine Profi Laufbahn beenden ! Er gehört einfach nach München und nicht nach Wolfsburg ! Was will er denn da ??? Da sitzt er nach nem schlechten Spiel draußen oder auf der Tribüne wie der Brazzo ! Bleib bei uns .......

    0

  • dies scheint aber schon leider zu spät zu sein, denn die Wechselgerüchte werden von keiner Seite aus dementiert oder?

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ganz groß. Ohne viel Mühe dem Gegner keine Chance gelassen und dabei eine Hälfte lang richtig tollen Fußball gespielt.


    Sollte aber auch erwähnt werden, dass OM diesmal sehr, sehr fair spielte. Die haben sich, das war deutlich anzumerken, nach dem Hinspiel damit abgefunden, gegen uns auszuscheiden.

    Uli. Hass weg!

  • Zitat:
    dies scheint aber schon leider zu spät zu sein, denn die Wechselgerüchte werden von keiner Seite aus dementiert oder?


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    also eben bei yahoo sport noch gelesen, dass er selber wohl sagt,ist noch nix fest,könnte auch ein weiteres Jahr FC Bayern sein... also warten wir mal ab und hoffen das Beste für uns...

    0

  • das wäre ja schön, wenn er noch ein Jahr ranhängen würde. Wenn er schon wieder so gut drauf wie gestern, sollten wir in unbedingt halten, unseren Ivi!

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Vor allem in der ersten Halbzeit ein tolles Spiel. Hat Freude gemacht die 90 Minuten zu genießen. Unsere linke Seite wird immer besser. Die Beiden harmonieren von Spiel zu Spiel perfekter.

    0

  • eine HZ lang sehr schön, danach Pflichterfüllung.


    Die Chancen, die Marseille hatte, macht ne Mannschaft wie Madrid allerdings wahrscheinlich auch zu Toren..das wird sehr , sehr schwer werden, über zwei Spiele zu bestehen...


    Aber alles, was man von der Mannschaft verlangen konnte in der CL , hat sie wirklich toll erledigt. Der Rest ist Zugabe.

    0

  • volle zustimmung katsche. ab sofort bin ich tiefenentspannt. wenn wir im halbfinale gegen eine der beiden besten teams weltweit ausscheiden ist das ok, wobei so kurz vor dem finale im wohnzimmer wäre es dramaturgisch dennoch bitter. und madrid hat vor uns mehr angst als umgekehrt. freue mich auf eine rotzfreche choreografie beim heimspiel.


    klar, die lücken in der abwehr dürfen nicht passieren. boateng, von dem ich sehr viel halte, ist leider immer wieder leichtsinnig, lahm immer wieder nicht auf der höhe. das wird von madrid bestraft. umso wichtiger dass das gegen die nicht passiert.

  • freue mich auf eine rotzfreche choreografie beim heimspiel.
    ------------------------------------------------------
    dann lass mal die Pappkartonbatscher dafür Sorge tragen *g*

    0

  • Kleiner Nachtrag von mir, auch wenn ich hier eigentlich nichts zu suchen habe.


    Das 2:0 fand ich Klasse. Das war wie von Slomka eintrainiert. Da hatte ich richtig ein heimatliches Gefühl. Das waren keine 10 Sekunden.

    0

  • man kann gegen die Papp-Klatschen sagen, was man will...der Geräuschpegel steigt dadurch enorm und anscheinend gibt es sehr viele Leute, die ihre Hände bewegen können, sobald sie diese Klatsche haben. Was ihnen sonst so gut wie nie gelingt...interessantes Phänomen :-)


    Ansonsten war die Stimmung gestern wirklich wieder sehr gut...das Fehlen der 12-MInuten-Eier blieb wieder mal unbemerkt...

    0

  • >>Ansonsten war die Stimmung gestern wirklich wieder sehr gut...das Fehlen der 12-MInuten-Eier blieb wieder mal unbemerkt... <<
    ----------------------
    das ärgert aber bestimmt einige der "12 min Eier", das in dieser Zeit der Rest in der Arena unverhofft einfach mal etwas "zu laut" war um ihr Schweigen deutlich zu machen. (-;

    „Let's Play A Game“

  • Es blieb in der Tat - allerdings das erste Mal - unbemerkt.


    Ich finde es grundsätzlich gut, wenn auch mal andere Stimmung machen. Allerdings ist das in erster Linie der CL geschuldet und insgesamt hatten wir dort auch schon wesentlich bessere Stimmung.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Klar haben wir verdient gewonnen und hätten sicherlich auch höher gewinnen können. Aber man muß sich klar vor Augen führen, daß wir in der Abwehr sowohl in der 1. Hz. als auch in der 2. Hz. zu viel zugelassen haben und nur dank Neuer und der Abschlußschwäche von Marseille keinen Gegentreffer gefangen haben. Und das Letzte was man jetzt tun sollte, ist es sich von der Presse, die unsere Saison nach dem Leverkusen-Spiel fast unisono abgeschrieben hatten, einlullen zu lassen. Denn das was nach einem Sieg gut läuft, wird tausendfach hervorgehoben aber die Probeme werden nicht oder nicht ausreichend angesprochen. Mit der von uns gezeigten Defensivleistung wie in der 2. Hz gegen Hannover, in der 1. Hz. in Marseille, der 1. Hz. in Nürnberg und auch in einigen Phasen gestern werden wir gegen Real in zwei Spielen wahrscheinlich nicht bestehen können. Da muß sich die Mannschaft steigern und die Mannschaft hat sicher das Potential dafür. Die Frage ist nur, ob Sie dieses Potential auch abrufen kann. Hoffnung macht mir in diesem Zusammenhang unsere aktuelle Siegesserie. Denn Siege geben Selbstvertrauen und es gibt einfach Erfolgsphasen, in denen man auch Spiele gewinnt, obwohl man in der Abwehr Fehler macht. Aber träumen wir (noch) nicht von Real, sondern denken zunächst einmal konzentriert an Augsburg. Bis zum 1 zu 0 wird das auch kein einfaches Spiel.

    0

  • Wir haben endlich mal schnelle, zielstrebige Konter gespielt, nicht wie öfter schon gesehen, langsam nach vorne gespielt, bis der Gegner sich hinter wieder sauber aufgestellt hat.

    0