CL HF: FC BAYERN MÜNCHEN vs. Real Madrid

  • >>Bei der 1:2-Niederlage von Real Madrid wurden je zwei Paar Schuhe und Trikots von Cristiano Ronaldo (27) sowie ein Paar Schuhe von Mesut Özil (23) gestohlen.


    Real Madrid hat bereits Anzeige erstattet. Wolfgang Wenger, Sprecher der Polizei München, bestätigt: „Wir ermitteln wegen schweren Diebstahls, weil die Kabine verschlossen war.“<<


    http://www.bild.de/sport/fussb…eklaut-23729552.bild.html


    --------------------------------------------------------------------------


    So etwas dürfte eigentlich in der Allianz-Arena nicht passieren, wieder ein Fr***en für die spanischen Zeitungen.....

    „Let's Play A Game“

  • es war doch das schlimmste am jahr 2010,
    das man plötzlich sympthienbekundungen von fremdfans bekam!
    ====================================
    Wenn das ironisch gemeint gewesen wäre, ja.
    Das war aber aufrichtig.
    Besser geht es ja gar nicht. Der FCB überzeugt mit seinem Erfolg UND einer attraktiven Spielanlage. Da geht gar nichts drüber.

    0

  • Leute, warum lest ihr sowas? - Erwartet ihr von denen ernsthaft sportliche Fairness?



    Anerkennung für eine Leistung des FCB wird es erst geben, wenn man dieses Spiel gestern 5:0 gewonnen hätte...obwohl, dann hätten wir nach deren Meinung das Spiel wahrscheinlich gekauft...:-)



    Was juckt es die stolze Eiche wenn sich die Wilds.au dran reibt?! - Genau das habe ich mir bei den ständigen Verbalattacken von Watzke in letzter Zeit auch immer gedacht und kann man auch hier sehr gut anwenden. Die sind es doch gar nicht wert, dass man sich so ein schönes Spiel deshalb vers.ausen lässt.

    0

  • el.


    Der Chefreporter der Real-nahen Sportzeitung „As“, Tomas Roncero giftet in seinem Kommentar gegen Bayern München. „Die Diebe oder ein unverschämter Angestellter von Bayern hat sich drei Paar Schuhe von Cristiano und mehrere Trikots von Benzema und Özil genommen. Erbärmlich die Sicherheitsvorkehrungen bei einem Verein, der sich für einen Großen hält. Aber die Jungs von Jupp Heynckes können beruhigt sein, in Bernabeu wird niemand ihre Sachen anfassen. In Madrid will keiner was von Bayern, nicht mal die Schnürsenkel.“


    Real-Coach José Mourinho (49): „Eine Schande. So was wäre im Bernabeu-Stadion unmöglich.“




    Die Teamleitung von Real hat den Fall bei der Uefa angezeigt, schreibt „Marca“. Weiter heißt es, „es sei merkwürdig, dass es keine Anhaltspunkte zur Aufklärung gäbe, denn die Kabinen seien doch alle videoüberwacht.“

    4

  • Das mit den Bayernhassern in anderen Foren kann ich nicht nachvollziehen.


    Mal aus unserem Forum:


    Spanische Fouls: Das war auch bei 96-Atletico zu beobachten: "Gelb" gehört anscheinend zum System. Und wenn schon Gelb, dann soll es dem Gegner wenigstens auch noch schön weh tun. Gelb fürchten die Spanier aufgrund der hohen Rotationsqualität sowieso nicht. Platzverweise vermeiden sie durch geschickte Übergabe:"Ich hab schon Gelb, leg Du ihn!"
    Dass z.B. Atletico in der laufenden Saison fast 100 Gelbe aber nur eine Gelbrote hat, läßt definitiv auf Systematik schließen, die in Spanien wohl zum Ausbildungsprogramm gehört.


    Und an anderer Stelle:
    Bayern drücke ich die Daumen: Logisch, denn warum sollte mich das Weiterkommen von Real freuen...


    Außerdem staunen wir darüber, dass Real das Spiel mit 11 Spielern beenden konnte.


    Zu meiner eigenen Meinung: Das 2:1 sollte reichen. Sooo schlimm finde ich das Gegentor nicht. Real muß gewinnen und nur beim 1:0 ist das Gegentor wichtig. Ich gehe aber davon aus, dass ihr in Madrid mindestens einmal treffen werdet. So wie wir in Sevilla. Wir hätten da sogar gewonnen, aber der Schiri wollte das dann doch nicht.

    0

  • Wir werden ins Finale einziehen, da wir neben sehr guten Spielern auch den größeren Willen haben.
    Wenn wir mit 1:0 in Führung gehen, dann hört man im Bernabeu eine Stecknadel fallen, so ruhig ist dann.

    0

  • Ok du hast recht in dem zusammenhang mit dem 4:2 und 4:1 ;)


    aber es gab ein Spiel da stmmt meine Behauptung war im Viertelfinale 2002 gegen Real Madrid


    Viertelfinale


    Die Hinspiele fanden am 2./3. April, die Rückspiele am 9./10. April 2002 statt.
    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    FC Bayern München Germany 2:3 Spain Real Madrid 2:1 0:2

    0

  • Einfach drüber lachen, sind halt arme Seelen, die im Leben keine Aufmerksamkeit bekommen bzw. selbst nichts auf die Beine stellen.
    Ich z.B. werde mir nachher auf Sky das Spiel nochmal anschauen, und mich über das 2:1 freuen!

  • Der Schuh - Trikot- und Eintrittskarten-Klau ist eine Schande .


    Das seh ich genauso wie die Spanier.


    Was wirft das für ein Licht auf den Verein und seine Fans , nur wegen ein paar depperter Langfinger.


    Erst im Hotel die hinterlegten Eintrittskarten klauen und dann noch die Kabine leerräumen.


    Ich weiss noch wie uns das als Jugendlichen bei einem Hallenturnier passiert ist.


    Da dachte ich auch was für Assis laufen denn hier rum.


    Genau so gehts den Madrilenen jetzt wohl auch .

    0

  • Die Teamleitung von Real hat den Fall bei der Uefa angezeigt, schreibt „Marca“. Weiter heißt es, „es sei merkwürdig, dass es keine Anhaltspunkte zur Aufklärung gäbe, denn die Kabinen seien doch alle videoüberwacht.“
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    tja die schuhe wohl doch vergessen, was? sonst gäbe es ja wohl aufnahmen des diebes!


    ps :herr mourinho, eine schande ist es sich in einem wäschecontainer zu verstecken!!!
    diebstahl ist traurig, aber davor kann sich keiner zu 100% schützen,
    nichtmals das pentagon oder der kremmel!

  • Gästespieler zu beklauen ist eine Schande für den gastgebenden Verein.


    Sowohl im Hotel als auch in der Kabine, beides zusammen macht es noch viel schlimmer.


    Alle drei paar Schuhe des besten Gastspielers klauen und noch weitere anderer Spieler und Trikots , zudem hinterleget Eintrittskarten im Hotel, das ist das allerletzte .


    Man überlege wie das Echo wäre bei uns wenn es umgekehrt passiert wäre.


    Der Sieg gestern , super , wirklich, aber diese Aktion wirft einen ganz grossen dunklen Schatten auf die Partie und den Sieg.

    0

  • Meine Güte, so etwas kann überall passieren, man kann aber auch aus jedem Fu.. einen riesen Knall machen. Vielleicht haben die das auch selbst inszeniert, wer weiß das schon.

  • @hobbit


    das ist mein purer Ernst - frag mich ernsthaft wie du da noch nachfragen kannst , hast du kein
    Ehrgefühl im Leib ?


    Ist wohl eine Lapalie für die meisten hier - für mich nicht .


    Peinlich, schändlich und beschämend - find ich es

    0