CL HF: FC BAYERN MÜNCHEN vs. Real Madrid

  • Ihr seid echt alles Typen hier - ist mir unbegreiflich .


    Mal sehen ob das überhaupt noch einer kritisch sieht .


    Schämt euch für soviel Ignoranz.


    Wenn ihr demnächst eine Party feiert beklaut ihr dann auch eure Gäste und findet das ganz normal und sagt ist doch alles halb so schlimm und stellt es womöglich noch in Frage ?

    0

  • Wenn die beklaut worden sind ist das nicht in Ordnung, da braucht man gar nicht drüber diskutieren. Sowas gehört sich nicht. Die Frage ist halt ob das wirklich passiert ist? Irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen. Da ist doch immer jemand (Betreuer, Zeugwart etc.) von Madrid in der Kabine, oder etwa nicht.

    3

  • Ich habe die Szene gerade noch einmal in der Sky Wiederholung gesehen. Das war nichts. Marcelo hat sich zwar an die Nase und dann an Müller gefasst, aber das war keine böswillige Handlung.
    Die Spieler rotzen doch sowieso immer wie Lamas auf dem Spielfeld.

    3

  • Diebstahl im Hotel und in der Kabine wäre nicht sehr glaubhaft. Gerade in einem Luxushotel und dann bei solch Prominenten Gästen ein Diebstahl? Mhm...????

    3

  • Die Szene kam gerade noch einmal auf Sky. Marcelo hat sich zwar an die Nase und dann an Müllers Trikot gefasst, aber das war keine Absicht. Die Spieler rotzen doch alle rum wie ein Lama.

    3

  • Ich glaube es ist ganz legitim, wenn wir gegen Werder am Wochenende nicht mit der besten Formation antreten!
    Wenn jetzt wieder Andere daherkommen und von Wettbewerbsverzerrung reden kann ich nur lachen, denn jeder andere Club würde es genau so machen, wenn sie Chance auf's Finale hätten, GARANTIERT!

    0

  • schön und jetzt?
    natürlich ist diebstahl mist udn gehört demensprechend bestraft.
    ist es bewiesen, dass es angestellte des fcbayern gewesen sind ?
    und selbst, schwarze schafe gibts immer wieder.
    und wenn sie beklaut worden sind , was soll passieren. bayern aus der nächsten cl rausschmeissen ?
    meine fre.sse, überall auf der welt werden leute abgeknallt und verhungern millionen, und hier regen sich einige künstlich über nen diebstahl von schuhen einens millionenclubs auf.

    4

  • ja es geht um sachwerte von weniger als 500€ ich sage mal ein cleverer dieb,
    macht in einem normalen haushalt mehr geld!
    ich wiederhole mich da gerne es stinkt, nach unwahrheit...
    laut reals angaben wurde sowohl im hotel als auch in die kabiene eingebrochen,
    die polizei weiß nur was von der kabiene...
    es gibt eine überwachungskammera in den kabienen,
    auf denen allem anschein nach kein diebstahl zu sehen ist,
    sonst gäbe es die info das man eine spur verfolgt.

  • Du schreibst es ja geradeso, als ob du unterstellen wolltest, der FCB selber hätte damit etwas zu tun.


    omg...



    Natürlich hätte sowas nicht passieren dürfen. Wobei Kameras in den Umkleiden halt auch nicht erlaubt sind, dennoch denke ich, dass man diese Leute erwischen wird. Mit dem FCB an sich hat das aber nichts zu tun. Das waren ein oder zwei *****, die auch dem FCB schaden wollten.


    Und wenn jemand was anderes behauptet, dann ist das - richtig: Peinlich, schändlich, beschämend und natürlich erbärmlich.

    0