CL HF: FC BAYERN MÜNCHEN vs. Real Madrid

  • Pepe und Sergio Ramos sind auch häufig nah an einer roten Karte dran. Also am Schiedsrichter wird es wohl kaum liegen.


    Real kommt Bayern mit seiner Spielweise durchaus entgegen, weil sie sich selbst als Favoriten sehen und darum auch in München nach vorne spielen werden. Real hat natürlich geile Spieler, aber aus meiner Sicht sind sie immer noch wesentlich ausrechenbarer als Xavi, Iniesta und Messi, gegen die ich Bayern null Chancen einräume. Özil und Khedira kennt man gut, Ronaldo hat in wichtigen Spielen oft versagt, Benzema und Higuain benötigen Bälle und Pepe sowie Ramos sind leicht zu provozieren, so dass sie immer mal gerne das Ende eines Spiels nicht miterleben. Grundsätzlich kann man die alle kontrollieren, was Barcelona einfach nicht möglich ist, weil die eine Wahnsinnsdribbelstärke haben.

    0

  • Klassischer Optimisten-Post, doch versteh mich nicht falsch, ich beneide dich darum, so einen Optimismus kann ich jedoch leider unmöglich aufbringen.

    0

  • Also ich hab richtig bammel, dass wir total vorgeführt werden wie gegen Barcelona unter Klinsmann. Ich kann mir beim besten Willen nicht einen Punkt zusammenreimen, der für uns spricht. Vielleicht die Motivation wegen dem Finale in München...Natürlich hoffe ich, dass wir gewinnen...

  • wirklich ? und, was ist da schlimm dran ? ich BIN nämlich riesiger HdR-Fan...


    was mir aber gerade auffällt...webb dürfte das HF eigentlich gar nicht leiten...da ja mit chelsea noch ein englischer club dabei ist...


    und wenn man jetzt weiter denkt...der wepp will natürlich, dass seine landsleute den titel holen...so...also will der natürlich im finale (falls chelsea dahin kommt) nicht den schwereren gegner für chelsea haben...und durch den heimvorteil wären das natürlich wir...


    also ist es doch absolut sicher, dass webb von der ersten bis zur letzten minute komplett gegen uns pfeifen wird !!


    trotzdem gebe ich die hoffnung nicht auf ! denn jetzt muss ein ruck durch die mannschaft gehen ! nach dem motto "jetzt erst recht" !! jetzt müssen die jungs zeigen, dass wir immer noch der FC Bayern sind !!

  • War nicht böse gemeint.^^ Musste nur an die Szene im dritten Teil denken, wo Aragorn seine Rede gehalten hat, um die Menschen für die letzte Schlacht zu motivieren.

  • Das halte ich für weit überzogen. Barca hat (ich gehe davon aus, dass die weiterkommen) trotzdem alle Trümpfe in der Hand. So viele Zuschauer wollen gar nicht kommen, bis der FC Bayern auf gleicher Höhe mit Barcelona wäre.

    3

  • Am Dienstag wird man sehen, dass wir leider keine so gute Mannschaft haben, wie Real oder Barca. Ich bin da sehr skeptisch. Wenn Robbery gut verteidigt wird, rechne ich dem FCB nur wenige Chancen ein. Unsere Verteidigung und OM ist gut, allerdings macht mir unser "Zwei-Linke-Beine" Gomez sorgen. Vom Mittelfeld an bis zum 16er ist der Kerl einfach eine Katastrophe. Völlig unbeholfen der Typ.


    Wenn Robbery wieder aus dem Spiel genommen wird und durch die Mitte nichts geht, weil man mit Gomez keine Kombinationen spielen kann, wird es richtig schwer. Er weiß nicht mal wo er zu stehen hat, welche Laufwege er wann machen muss usw. Was er kann ist 3 Meter vor dem Tor den Fuß hinhalten und sogar da hat er des Öfteren versagt - wie Robben gegen den BVB was Staunen verursacht bei Gomez ich jedes mal staune, wenn er den echt mal rein macht.


    Er hätte schon ca. 33 Tore, wenn er mal ein effektiver Stürmer wäre.

    :!:#MiaSanMia:!:

  • Auf beide Spiele bezogen, steht es mEn 60:40 für Real, vllt. ein Bruchteil deutlicher...DIe Spieler von Madrid sind mir irgendwie völlig wurscht, sie hatten immer eine handvoll überragender Spieler in ihren Reihen und dennoch sahen wir schon immer ganz gut gegen die aus.


    Was mir wirklich Kopfschmerzen bereitet, ist Mou. Seine Taktikkünste sind schon stark und wir sind eben nicht Barca, die diese wiederholt aushebeln können. Aber wir müssen sehen.


    Fakt ist: Ich werde immer aufgeregter / nervöser.

    0

  • :D :D :D
    Wenn es nach dir geht, haben sich alle Schiedsrichter gegen Deutschland und vor allem den FCB verschworen. Erklär mir mal bitte, warum du hinter jedem Schiedsrichter Michel Platini oder Joseph Blatter höchstpersönlich vermutest? Die Vielzahl an Spielen würden die beiden doch körperlich gar nicht (mehr) aushalten.


    Webb ist einer der besten Schiedsrichter der Welt, unglückliche Entscheidungen hat er auch schon gefällt, das ist keine Frage. Gerade aber im Finale zwischen Spanien und Holland hat er nicht Spanien bevorzugt, sondern die noch härtere Gangart der Holländer lange Zeit toleriert.
    Zwölf gelbe Karten und einmal gelb-rot gab es insgesamt, diesbezüglich müssten wir uns keine Sorgen machen, sollten die auf Bewährung freilaufenden Spieler von Real ihre übliche Gangart abrufen. Denn ein zweites Mal wird Webb ganz sicherlich nicht so lange vor der roten Karte Halt machen.


    Das Finalspiel gegen Inter ist mir noch gut im Gedächtnis und es tut mir leid, aber nicht jedes Spiel, was wir verlieren, hat der Schiedsrichter verschuldet, Inter war in dem Spiel einfach cleverer und wir haben verdient verloren und ich kann mich an keine Szene erinnern, die entscheidend falsch gegen uns bewertet wurde. Wenn du von dem Handspiel im Strafraum redest: Das war eindeutig unabsichtlich. Beim 0:4 in Barcelona hat er uns auch gepfiffen, da hatten wir aber andere Sorgen. Fest steht, dass wir unter ihm vielleicht keine gute Bilanz haben, aber das lag nie an ihm.


    Wenn die Manschaft Dienstag wirklich den Kampf aufnehmen sollte, dann haben sie eine Chance, Real zu schlagen. Sollten wir das aber verlieren, dann lag es ganz sicherlich nicht am Schiri, sondern an uns oder der Überlegenheit Reals. Dass wir so viele gelbe Karten haben, haben wir einerseits selbst verschuldet, andererseits ist die Kartenregelung der UEFA ein Witz. Sollte das Spiel verloren gehen, und nein, das darf es einfach nicht, dann können wir auch den DFB-Pokal-Sieg abschreiben. Der Traum vom internationalen Titel scheint das einzige zu sein, was die Mannschaft noch zusammenhält.

    0

  • Wenn man sich gegen Real gut präsentiert und dann ausscheidet, muss man das auch akzeptieren. Die Spieler sind nun einmal individuell noch stärker als die Bayern-Spieler. Ein überragender Schweinsteiger wie bei der WM wäre ein großer Trumpf in so einem Spiel. Von Lahm muss man erwarten, dass er Ronaldo ausschaltet. Real wird niemals Rob und Rib so doppeln, wie es Dortmund gemacht hat. Da haben die keine Lust drauf.

    0

  • Real wird niemals Rob und Rib so doppeln, wie es Dortmund gemacht hat. Da haben die keine Lust drauf.
    --------------------------------------------------------------------------------------


    Lust drauf oder keine! völlig Wuscht, denn mit den Spielern die Real aufweisen kann, brauchen die das gar nicht. Die haben selbst eine starke Offensive und wenn wir nicht gleich von Anfang an diese schon im Mittelfeld stören, dann sehe ich leider dunkelbraun.
    Bernd Schuster hat im DOPA wahre Worte gesprochen, auch wenn ich diese Sendung nicht mehr so aufmerksam verfolge wie früher, aber dieser Mann weiß noch was er sagt und verschönt auch nichts.
    Seiner Meinung nach, müssen unsere Jungs deren Abwehr schon im Mittelfeld angreifen und verwirren, da sie hinten auch nicht so sicher stehen.
    Ich allerdings bin im Moment völlig verwirrt, denn wenn man die letzten zwei Buli Spiele her nimmt und Jupp für das CL Spiel eine dem Gegner entsprechende Taktik verspricht, dann fühle ich mich persönlich verschaukelt. Wenn er wirklich mal einen vernünftigen Plan hätte, dann hätten wir zumindest gegen Mainz ein Tor machen müssen, auch mit diesen Spielern.
    Zudem graut es mir auch vor dem Schieri, denn der wird sein nötiges dazu tun und wir können eigentlich auf keinen Spieler für das Rückspiel verzichten.
    Es wird ein ganz heißer Tanz und wenn wir dahoam nicht mindestens 1-2:0 gewinnen, dann sehen ich die Felle in Madrid schon jetzt weg schwimmen.
    Hoffentlich kommen wir von Anfang an gleich gut ins Spiel und lassen die nicht ihr Ding machen!
    Wenn wir Real schaffen und ins Endspiel kommen sollten, dann sollen doch die Zecken ihren Meister feiern, von mir aus vier Wochen lang.
    Dann sprechen wir über den lächerlichen und von den Medien angeschürten Thema ,,Machtwechsel,, noch mal neu. Selbst wenn wir das eben nicht schaffen sollten, liegt der reale Machtwechsel für Dortmund noch Lichtjahre weit weg.
    Auf gehts Ihr Roten, zeigt den Spaniern am Dienstag was in Euch (uns) steckt und jagt Morinho mit seiner Truppe mit einem 2:0 aus der Arena!!!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Mein Problem ist, das ich überhaupt nicht aufgeregt und nervös bin.


    Vor dem Dortmund Spiel war ich nervös, vor Marseille Hinspiel war ich nervös und vor Basel Rückspiel auch, aber diesmal überhaupt nicht und das macht mir sorgen.


    Ich erwarte leider gar nichts von der Mannschaft, da mir die erste Halbzeit von Dortmund noch vor Augen ist. Auch da wurde gelabert, dass es um alles geht. Und was kam........nichts.


    Das gleiche erwarte ich morgen. Ich hoffe, ich irre micht....

    0

  • Choreo:


    War durch den Club NR. 12 geplant, der FcB war vom Vorschlag begeistert, doch man ist an Brandschutzregeln der UEFA kurzfristig gescheitert.

    4

  • Webb ist das schlimmste was uns passieren konnte !


    dennoch glaube ich besser im Heimspiel als in Madrid, da wir morgen gas geben werden und weniger unter Druck stehen als in Madrid.

    0