CL HF: FC BAYERN MÜNCHEN vs. Real Madrid

  • Das einzige was man dem Schiedsrichter vorwerfen kann ist, dass es für höchstunterschiedliche Aktionen von der Härte her immer Gelb gab. Aber wir haben keinen gesperrten Spieler, haben das erste Tor bekommen und hatten z.B. mal bei einem Handspiel von Boateng vor dem Strafraum Glück. Ich denke wir können uns nicht beschweren.

    0

  • -------------------------
    Aber so wie es zur Sache gehen wird im Rückspiel, werden wir wohl die halbe Truppe im Finale ersetzen müssen.
    -------------------------


    Das ist doch sowieso der Witz des Jahrhunderts, dass die Gelben Karten nach dem Halbfinale nicht gelöscht werden.
    Hoffe mal, das wird bald abgeschafft.

  • Schiedsrichter wird ohne Zweifel am Mittwoch mitentscheidend, wenn wir nicht ohnehin einen schwarzen Tag haben. Wenn Real jeden Freistoß bekommt, geht irgendwann einer rein. Und dann die ganzen vorbelasteten Spieler.

    0

  • Chapeau! Diese Truppe KANN sich also doch motivieren. Bin ausgerastet bei Gomez' Tor, doch selbst ein 1-1 wäre kein Beinbruch gewesen, denn: wir haben gekämpft!


    Vor dem Spiel habe ich noch gesagt, dass der Käse nach einer halben Stunde und zwei Real-Toren gegessen sein wird. Dann habe ich in der zweiten Halbzeit Heynckes angefleht, doch bitte den Gomez runterzunehmen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Respekt, Respekt Bayern. Mit dieser Leistung hätte ich nicht gerechnet!


    WARUM, WARUM NICHT IMMER SO????


    DAS war der FC Bayern, wie man ihn kennt. Gekämpft, sich nicht aufgegeben und immer an ihre Stärken geglaubt. Wieso nicht in der BL so?


    Das war klasse. So lobe ich mir das. Das Gegentor war fahrlässig verteidigt. Ich bin aber trotzdem stolz, dass es noch Leben in der Mannschaft gibt.


    Jetzt hat man gute Chancen fürs Weiterkommen, hätte ich nicht gedacht.


    Der Schiri war die Lachnummer des Spiels.

    0

  • superr spiel eigentlich, leider eine unkonzentriertheit vorm 1:1 oder sollte ich sagen kurzer tiefschlaf :-) aber ok, gefallen hat mir heute auch unser Neuer der hat unwahrscheinliche Ruhe ausgestrallt wenn der noch vorm 1:1 den Fuß rankriegt ist der heute der Held!
    Ansonsten geschlossene Manschaftsleistung und gut das war aber erst die 1.HZ die schwere 2.HZ kommt noch....


    P.S.: Marcelo was ein A...loch nach so nem Foul dann noch wild rumdiskutieren...


    P.P.S.: Gott sei dank haben wir nicht den Coentrao für 30 Mio. geholt was ne Pfeiffe da is mir unser Jim 1000 mal lieber!!!!

    0

  • Jedenfalls brauchen wir jetzt keine Diskussion über den Schiri zu führen. Es gab schon Spiele wie die Rote gegen Rib vor dem CL-Finale, wo der Schiedsrichter wesentlich negativer eingewirkt hat. Uns hätten heute Sperren härter getroffen als Real, die ja eine ganz andere Bank haben. Wichtig ist, dass er das Tor gegeben hat, was bei uns in der BL bestimmt als Abseits gewertet worden wäre. Wenn wir in Madrid clever spielen, werden wir Konterräume bekommen und wenn wir vorne konzentriert abschließen, dann haben wir auch so alle Chancen auf ein Weiterkommen.

    0

  • Für einen Engländer hat Webb sehr gut gepfiffen. Ich wage mal zu behaupten dass die Hälfte des weltweiten Schiedsrichterwesens dieses passive Abseits Gustavos auch in dieser Situation auch nicht gepfiffen hätte.


    Der einzige wirklich grobe Fehler war nunmal dass er Marcelo nicht glatt Rot gegeben hat, alles andere kann man so oder so sehen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage