30. Spieltag Borussia Dortmund- FC Bayern München

  • Dortmund hat uns darin überholt, enge Spiele zu gewinnen. Das vierte Spiel, wo sie am Ende die Nase vorne haben. Und wir dürfen uns jedes mal gratulieren, dass wir sie kräftig bei ihren Toren unterstützen. Früher war es Bayern- Markenzeichen am Ende in solchen Spielen die Nase vorne zu haben. Jetzt läuft es genau anders herum. Immer wenn man denkt, man hat das Spiel im Griff, dann leisten wir uns Unkonzentriertheiten, die zu Gegentoren führen bzw. wir vergeben dadurch große Torchancen. Das hat auch was mit Siegermentalität zu tun, die ist uns nämlich verloren gegangen.

    0

  • Typ komm mal runter du labbre kopf, ich bin am Dienstag im Stadion und wenn du bist Eier hast komm einfach und lass uns treffen, da kannst du mal beweisen das du nicht nur hier deinen Mund aufreissen kannst, echt zum kotzen dein benehmen!!!

    0

  • Also ich muss sagen ich bin enttäuscht, sehr sehr enttäuscht. ich finde ein Stürmer wie Gomez der darf auch ruhig mal einen Abschlag in den eigenen Reihen halten, und nicht immer alle Bälle nur verlieren! Aber naja , in guten wie in schlechten Zeiten.
    AUF GEHTS IHR ROTEN

    0

  • Jupp Heynckes hat seit 25 Jahren keinen nationalen Titel geholt, Heute sah man wieder einmal warum.


    Wir stehen 3 Punkte hinter Dortmund und spielen in der 1. Halbzeit als lägen wir uneinholbar in Front. Da war kein Zug Richtung Dortmunder Tor drin, Zweikämpfe wurden kaum gewonnen und man hatte nicht das Gefühl, als sei die Mannschaft überhaupt in der Lage die Dortmunder ernsthaft in Gefahr zu bringen.
    2. Halbzeit liefs dann zwar besser, aber Torchancen gab es auch da kaum. Kein Wunder, wenn man wie eine Altherrenriege agiert.


    Aber Nichts desto Trotz passt Jupp Heynckes sehr gut zu uns. Er ist genauso Konzeptlos wie unser Vorstand ...


    Gratulation an Dortmund. Auch wenn sie international frühzeitig scheiterten, sie haben wenigstens ein Konzept und bauen eine Mannschaft auf, die sich weiterentwickeln und auf Dauer auch international nicht mehr so chancenlos sein wird.

    4

  • Ich habe vor der Saison schon gesagt, dass diese Mannschaft keinen Titel holt. Und so langsam zeichnet sich ab, dass sich diese Voraussage leider bewahrheiten wird. Oder glaubt hier ernsthaft jemand an einem Erfolg in der CL oder an einen Sieg gegen Dortmund im Pokalfinale??? Never Ever!

    0

  • Wir haben dieses Spiel angefangen wie als würden wir gegen irgendeinen Absteiger spielen und wären mit 8 Punkten Tabellenführer. Was ist Bayern-Tugend? Richtig. In den wichtigen Spielen waren wir auf dem Punkt, ab der ersten Sekunden bis zur letzten Sekunde 100% da. Diese erste Halbzeit war eine Ausgeburt von Inkompetenz und Selbstüberschätzung.

    0

  • Quatsch. Robben hat ein paar Chancen versemmelt, und wie der Rest der Mannschaft mal wieder in einem entscheidenden Spiel versagt.

    0

  • Grösse Töne von Bayern, doch leider nichts dahinter.


    Bayern hat wieder in allen Bereichen versagt, obwohl die zweite Hälfte, bis zum Gegentor, besser war als die Erste.


    Es kommt auch viel zu wenig von anderen Spieler, wenn rib und Robb kalt gestellt werden. es kommen keine guten Flanken, keine Eckbälle, keine Freistöße.


    Die Ganze Mannschaft hat heute wider versagt. Robben trägt 80% davon.

    0