31. Spieltag: FC Bayern vs. Mainz 05

  • Spieler schonen, hat ja auch super geklappt die letzten Spiele. Aber können ja aus Mitleid nochmal einen Pranjic spielen lassen bevor er geht.

  • Wer muss denn nach dem Spiel von gestern geschont werden? Die erste Hälfte war bereits auf Sparflamme! Das Problem ist nicht der Kräfteverschleiss sondern der Mangel an adäquatem Ersatz auf der Bank. Dem hat man sich vor der Saison und in der Winterpause verweigert. Danach hat man es versäumt in Spielen, die früh entschieden waren, zeitig zu wechseln und somit Kräfte zu schonen. Jupp hat kein Konzept und in Folge dessen wird es nicht darauf ankommen, wer am Sa. auf dem Platz steht, sondern mit welcher Einstellung man ins Spiel geht. Die Art wie man Fußball spielen läßt muss sich auf jeden Fall verändern!!!

    0

  • Gähn...wir starten eine Serie...der Kader ist stark genug...jetzt kommt eine Reaktion...die Mannschaft hat jetzt verstanden, um was es geht...


    Who cares? Am Samstag nachmittag wird ganz entspannt gegrillt. Mein Bedarf an Dortmunder Gegrinse und langen Bayerngesichtern mit den ewig gleichen Ausreden ist für diese Saison gedeckt.

    0

  • nein....kein Gedächtnistest - das sind die Spieler, die uns nach der Saison verlassen werden (am besten in Richtung Dortmund - damit steigen die dann sicher ab;.) )

  • ihr glaubt doch wohl nicht allen ernstes, dass dortmund gg. schalke oder gladbach verlieren wird?


    das wird niemals passieren, auf schalke werden die dortmunder mindestens 1 punkt holen und gegen gladbach wirds ein lockerer sieg.


    die dortmunder haben in der rr nicht umsonst 35 von möglichen 39 (!!!) punkten geholt, das ist doch in der buli nahezu einmalig.

    0

  • flying_dutchman
    "Darum war ein Unentschieden gestern auch gar nicht schlimm gewesen. Dortmund hat ein deutlich schwereres Programm als wir. "
    .
    das sehe ich genau anders herum. Dortmund spielt gegen die Orks ( die sind sogar von den Blubberern verprügelt worden und sehr schwach zur Zeit), gegen Gladbach (die sind durch und haben ihren Platz sicher), gegen Lautern (reden wir nicht drüber) und gegen Freiburg (die vor dem Abstieg sicher sind und für den BVB Zuhause am letzten Spieltag wo alles Adrenalin fließt.
    Wir spielen gegen Mainz (die am vorgestern regelrecht gezaubert haben), gegen Bremen (für die gehts um Europa), gegen Stuttgart (auch die sind super drauf zur Zeit und es geht um Europa) und gegen Köln (die Wundertüte gegen die wir in den letzten 3 Spielen immer schlecht ausgesehen haben)


    das schwere Programm haben wir, nicht der BVB

    4

  • auf der hp wird vermeldet, das wir ohne verletzte aus dem spiel gegen dortmund herausgingen ... wäre schön, wenn das nach dem spiel am samstag immer noch bestand hätte!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Muahaha. Genau mein Plan.


    Obwohl sich laut bild.de die Bayern jetzt geschworen haben die CL zu gewinnen, und den DfB Pokal.


    Genau. 4 Spiele gegen Real, Barca und den BvB und alle vier gewinnen wir mit Heynckes am Ruder. Soviele BigPoints hat der im Leben noch nicht geholt wie da in 4 Wochen gemacht werden müssten.

    0

  • Lassen wir doch dem FSV ein paar Punkte.Die Meisterschaft gehen wir dann wieder in der nächsten Saison an.Priorität hat jetzt die Champions Leage.Diese zu gewinnen ist doch deutlich schwerer als die Meisterschaft.Außerdem ist es doch auch schön,mal wieder einen richtigen Gegner (BVB) in der Bundesliga zu haben.

    0

  • Morgen kann man erstmal abwarten wie der BVB spielt .Falls die auf Schalke gewinnen sollten könnte man Abends ei B-Team spielen lassen da die Meisterschaft eh gelaufen ist ..Finde die Situation gar nicht so schlecht ..

    0