31. Spieltag: FC Bayern vs. Mainz 05

  • meisterschaft ist noch nicht verloren
    dortmund hat ein hammer restprogramm und wird wohl keinen sieg mehr holen
    wir dagegen werden alle unsere spiele locker gewinnen


    es ist also mit etwas glück noch alles drin

    3

  • Glaubt hier wirklich Einer der FCB kann Real weghauen?
    Das wird ganz, ganz Bitter, dieses Jahr.


    Herr Nerlinger,
    sind Sie eigentlich der richtige Mann für den Job des Managers?
    Transfers liegen doch in Ihrem Aufgabenbereich, oder nicht?
    Warum haben Sie geglaubt mit einem Stürmer aus der 2.Bundesliga den Kader zu verstärken?
    Warum wurde ein Japaner verpflichtet.
    Warum ist der FC Bayern mit einem sehr kleinen Kader in die Saison gestartet?
    Warum hat man in der Winterpause nicht nachgebessert und den Kader qualitativ verstärkt?
    Warum werden Mitläufer, wie Beispielsweise Danijel Pranjic, bei entsprechenden Angeboten im Winter nicht verkauft? Den brauchen wir nun wirklich nicht.


    Warum, Herr Nerlinger, warum?

    0

  • Gut, aber dann spricht das Resultat ganz klar aus was alle wissen: Extrem schwacher B-Kader und ausgedienter, vom modernen Fußball keine Ahnung habender Altherren-Trainer! Alle Top-Clubs in Europa haben dynamische Mitvierziger Trainer ... wieso zieht der FCB immer solche Tüten an Land. Außnahme: v.Gaal! DAS war ein Trainer!

    3

  • Auf Bild.de:


    „Wir haben bezahlt, wir wollen was sehen! Wir sind euch doch S.cheissegal!“ sangen die Bayern-Ultras schon nach gut 20 Minuten.


    Verständlich.

    0

  • Die MEisterschaft war eig schon mit der Niederlage in Dortmund entschieden, wenn der BVB aber gegen Schalke verloren hätte, dann wäre wieder alles offen gewesen.....mit dem Sieg war es entschieden und das hatte die Mannschaft dann im endeffekt gelähmt......


    Ich meine Hallo!!?? Wir haben am Di "das Spiel" und wenn es keine Chance mehr auf den Titel gibt, dann sollte man wenigstes probieren sich für die Spiele zusammenzureißen und einigermaßen zu schohnen....

    0

  • Klar ist es unschön so, aber jeder der mal selbst gespielt hat weiß, dass so ein Ergebniss in Schalke halt ma ein paar Prozent konzentration kostet......is halt so, sind eben Menschen und keine Maschinen......



    Als Zuschauer im Stadion is man sicherlich entäuscht....das kann ich auch verstehen.....

    0

  • Nerlinger, ein Fuchs?


    Da muss ich etwas grinsen.
    Die Fragen wird er nicht beantworten, dann könnte er gleich seine eigenen Entlassungspapiere unterschreiben.

    0

  • Auch wenn es keiner hören will, es war richtig dieses Spiel heute "abzuschenken". Die direkte CL Qualifikation ist sicher, jetzt zählt nur noch CL und das Pokalfinale.


    Ist zwar bitter, dass die Meisterschaft schon am 31. Spieltag entschieden ist, aber so ist es halt gelaufen. Bei einem Sieg von Schalke wäre sicher eine andere Elf aufgelaufen.

    0

  • Na ja es ist aber nicht verboten zu laufen...außerdem kann man davon ausgehen, dass die Spieler vor der 1. Minute die richtigen Schuhe finden und nicht erst in der Halbzeit.


    Bei einem Sieg von Schalke wäre sicher eine andere Elf aufgelaufen.
    -----------------------------------------------------------------------
    Bezweifle ich irgendwie...

  • Gut, aber dann spricht das Resultat ganz klar aus was alle wissen: Extrem schwacher B-Kader und ausgedienter, vom modernen Fußball keine Ahnung habender Altherren-Trainer! Alle Top-Clubs in Europa haben dynamische Mitvierziger Trainer ... wieso zieht der FCB immer solche Tüten an Land. Außnahme: v.Gaal! DAS war ein Trainer!


    Vielleicht sollten die Spieler auch mal wieder mehr auf dem Rasen als im Filmstudio stehen! Schon mal einen Dortmunder (ausser Klopp) in einer Werbung gesehen? Genau! Die konzentrieren sich auf's Wesentliche! Die lange Mehrfachbelastung der Mannschaft in allen Ehren, so wird das nichts! Viele wollten v. Gaal loswerden, aber: ER hat die letzten großen Erfolge geholt. v. Gaal ging, der BVB kam! Darüber sollte man einmal nachdenken.

    3

  • Die Medien kritisieren doch Heynckes kaum noch. Das ist viel zu amüsant mit anzusehen, was der Uli da in seinem Stolz verursacht.
    Was er glaubt erbaut zu haben, will er offenbar einreissen. Das Festhalten an Heynckes ist doch auch nur seinem Stolz geschuldet, weil er es den Medien zeigen will. Doch er zeigt denen nichts, wenn der FCB dann wieder ohne Titel bleibt und an dem Trainer festhält.
    Das wird ein Spaß. Da kannst du die Artikel für die nächste Saison schon jetzt schreiben.

    0

  • Ich dachte immer Titel zählen und die Meisterschaft ist für die beste Mannschaft der Saison.
    Jetzt trösten wir uns damit das der Zweite oder Dritte auch noch sicher in der CL spielt.
    Dann sagen wir uns: Naja wir sind ja wenigstens gegen Real oder Barcelona in der CL ausgeschieden und wenn das Pokalfinale noch verloren ist sagen wir: Gut gegen Dortmund kann man verlieren das ist ja eine TOP Mannschaft in Europa äääääh Deutschland.
    Da sag ich nur: Gute Nacht - MIA SAN MIA -
    Euer Bayern Fan
    PS: seit 1978

    0