31. Spieltag: FC Bayern vs. Mainz 05

  • Und der REUS locht bei denen 2x ein und versaut denen die Meisterschaft hahahahahah


    das wärs !!! Würde mich kaputtlachen !!!

    0

  • Hört auf, von der Meisterschaft zu träumen! Da tut sich garnix mehr. Selbst wenn der BVB heute verlieren sollte (was ich noch nicht glaube), dann packen sie das in den restlichen Spielen locker.


    Ich weiß ja, die Hoffnung stirbt zuletzt ... ;-)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Ich will eine Meisterschaft feiern die wir uns durch Kampf, Leidenschaft und Siegeswillen erkämpft haben. Bei nur noch 4 spielen und 6 punkte rückstand kann sich Doofmund die Meisterschale sonst wohin stecken.

    0

  • wen würds interessieren ... schade, dass wir uns darüber keine gedanken (mehr) machen müssen ;)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • naja wir wurden auch meister weil vizekusen oder die orks zu bloed waren…waren aber eigentlich die 2 geilsten meisterschaften in den letzten 10 jahren ;-)


    haette nix dagegen wenns nochmal so kommt!…wirds aber nicht weil dortmund nicht so bloed ist wie die beiden anderen

    0

  • In der Bundesliga ist immer alles möglich, deswegen muss man weiterkämpfen so lange noch was drin ist. Der Restchance liegt bei 1% aber auch die sollte man sich erhalten.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Fände ich nicht gut, wenn JH heute komplett rotieren würde und die Versager von Dortmund sich für Real ausruhen dürfen.


    Heute gegen Mainz sollen andere wieder die Kastanien aus dem Ofen holen, aber das Highlight gegen Real ist dann wieder für die anderen da, oder wie?


    Die Offensiv-Versager wie Gomez, Robben, Ribery und Müller stehen heute in der Bringschuld. Und wer heute auch schlecht spielt, der spielt gegen Real nicht. So einfach ist das!

    0

  • Ich weiß nicht, warum hier einige noch das Wort Meisterschaft in den Mund nehmen. Wer wie wir in der gesamten Rückrunde keine Gelegenheit aus lässt, um den Dortmundern die Meisterschaft auf dem Silbertablett zu präsentieren, der braucht sich jetzt nicht an den letzten Strohhalm eines Fußballwunders zu klammern. Denn die Dortmunder werden weder gegen Schalke noch gegen Gladbach verlieren, beide Teams sind dazu aktuell nicht stark genug und die Dortmunder haben jetzt einfach den Lauf, um die Meisterschaft locker einzufahren. Damit die Saison für uns nicht völlig den Bach runter geht, müssen wir uns jetzt auf die Auseinandersetzung mit Real und das Pokalfinale fokussieren. Wenn wir Dienstag nicht gleich den nächsten Schocker erleben wollen, sollte heute schön rotiert werden, damit die wichtigsten Spieler ausgeruht sind. Das Selbstbewußtsein wird sowieso ein Problem für das Realspiel sein, aber da kann uns heute ein Sieg gegen Mainz auch nicht viel bei helfen. Mir sind jedenfalls die restlichen BL - Spiele von uns völlig wurscht.

    0

  • Welche andere meinst Du????????????????????????????????
    Es ist doch keiner da. Der Japaner Usami ? Dieser Spieler wurde doch nur geholt, damit man in Asien Marktanteile gewinnt und Fan-Artikel verkauft. Bestimmt nicht aus sportlichen Gründen.
    Nils Petersen vielleicht? Kommt aus der 2.Liga und ist wohl dort auch gut aufgehoben.


    Früher haben sich alle in die Hosen geschissen, wenn die Reise nach München anstand. Heute rechnen sich Mannschaften wie Augsburg oder Mainz aber schon Chancen aus. Das sagt doch alles!


    In der neuen Saison muß aber richtig ausgemistet werden, sonst verlieren wir den Anschluss ans gehobene Bundesliganiveau. Die 2 Niederlagen gegen Gladbach, die Niederlage gegen den BVB sind nur Beispiele. Sie sollten aber zum Nachdenken anregen, Herr Nerlinger.
    Mit Ihren Einkäufen hab ich so meine Probleme.


    Geht es noch um Sport oder sind wir nur noch Stolz auf unsere gefüllten Geschäftskonten?

    0

  • Habe JH ja oft genug kritisiert. Aber das ist dann doch lächerlich. Niemand verbietet den Spielern, dass sie gegen Dortmund von Anfang an laufen und in die Zweikämpfe gehen.


    JH hat denen wohl kaum gesagt, sie sollen das Spiel so angehen, als ob sie verlieren wollen...


    Der Trainer wird ohnehin für vieles kritisiert - meist auch zurecht, aber zu einfach darf man es den Spielern dann auch nicht machen! - Der Trainer ist nicht an allem schuld.

    0

  • Klar, definitiv ist unser Kader zu dünn besetzt. Der kleinste Kader der Buli...und das wo man als einziger Klub noch in drei Wettbewerben vertreten ist.


    Ausgemistet wird ja wohl auch. Leute wie Olic, Pranjic, Usami, Breno werden uns verlassen. Und ein paar neue wie Shaqiri, Dante stehen schon fest...


    Viel wichtiger ist aber eben, den Kader mit Qualität aufzufüllen. Zumindest eine Alternative für Gomez zu haben wäre auch mal wieder ganz schön, aber das hat man mittlerweile ja selbst bei der sportlichen Führung gemerkt.

    0

  • War so nicht gemeint..meinte eher die Aufstellungen von Heynkes. Als ob es an der Leistung von den Spielern liegen würde, wer wann spielen darf. so^^

  • falsch argo, ein trainer stellt die mannschaft immer ein und wenn die gegenspieler laufen wie die hasen, dann muss der trainer ein gegenmittel haben und die spieler draufeinstellen. sicher für fehlschüsse der spieler kann ein trainer nichts aber für die taktik usw schon

    0

  • Ich finde Mainz auch gar nicht soo ungefährlich. Die werden wieder eine enorme Laufleistung abrufen. Tuchel ist kein taktischer Anfänger.


    Für eine große Rotation fehlt es an Alternativen. Schweinsteiger wird zurückkehren, vielleicht neben Tymo, dann könnten Kroos und Gustavo eine Pause erhalten. Im Offensivbereich wird es richtig dünn. Olic wird nie als hängende Spitze gebracht und Pranjic ist kein Ersatz für Ribery. Alaba wird als LV gebraucht.

    0