31. Spieltag: FC Bayern vs. Mainz 05

  • das stimmt leider. obwohl er bei seinen zwei klasse pässen in der 1 hz gezeigt hat wie wichtig er eigentlich für unser spiel wäre!

    4

  • Versteh ich auch nicht das der Petersen nie seinen Einsatz bekommt, aber vielleicht dann kommende Saison mit nem neuen Trainer, der bestimmt Slomka oder Sammer heisst.

    0

  • Der Jupp hat uns auch mal einen Baumjohann empfohlen :D ;-)


    Aber bei Petersen find ich das einfach nur traurig...hätte den in so einem Spiel wie heute gerne mal gesehen. Naja....hat nicht sollen sein - schade

    0

  • Sorry, aber seid Ihr schon mal auf die Idee gekommen, dass die Trainer Petersen aktuell für nicht gut genug befunden haben?!? Warum sollte nen Trainer nen Spieler bringen, von dem er nicht überzeugt ist?!? Wäre doch totaler Unsinn! Die Trainer sehen den Jungen in jedem Training und bei seinen Einsätzen die er hatte und zumindest in den Spielen, hat er nix außergewöhnliches gezeigt! Wenn er im Training genauso wenig positiv herausgestochen hat, ist es doch vollkommen ok, wenn der Trainer sagt, der Junge muss erstmal woanders reifen, aktuell kann er mit dem Spieler nix anfangen! Das in der Presse mehrfach von einer Ausleihe zur neuen Saison gesprochen worden ist, spricht zumindest für meine Theorie!

  • Hey, zerstör doch den Leuten hier nicht ihre rosaroten Brillen,
    sonst könnten hier noch manche erkennen, daß wir seit Jahren(!)
    nicht in der Lage sind unser finanzielles Potential in sportlichen
    Erfolg umzumünzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Aber paßt schon, hinter Doofmund die 2.Geige in Deutschland zu spielen
    und fast immer die Gruppenphase der CL zu überstehen ist doch auch
    schon was, oder??

    Delirant isti Britanni.

  • Gerade bei Petersen wundert es mich. Denn man hat doch gesehen, dass der Junge noch sehr nervös ist, wenn er spielt. Aber man hat vor allem gesehen, dass er sich viele Chancen erarbeitet. Wenn er mal spielen durfte, dann fiel es auf, dass er Großchancen vergeigt. Aber das hat doch auch die positive Note, dass er das Gespür für die Situation hat.
    Daher muss so ein Spieler entwickelt werden. Eine Routine muss in sein Spiel. Dafür muss man ihn halt auch immer die 20 Minuten geben, wenn es klappt. Dann weiß er irgendwann, dass er seine Chance kriegt, hat eine gewisse Ruhe und freut sich mehr auf den Einsatz als dass er nervös ist.
    Doch die Antwort darauf wird es nie geben

    0

  • Was spricht eig. dagegen, mal wieder auf eine 2-Stürmer-Taktik umzustellen? Hab das Gefühl, JH kann überhaupt nicht auf taktische Mängel reagieren, oder täusche ich mich das so.

    0