bremen vs. fc bayern münchen

  • Im Block5 wird teilweise gefordert das die eigenen Spieler irgendwelche Gegenspieler ins Krankenhaus treten sollen, übelste Fäkalsprache ist an der Tagesordnung und die Mods wirken reihenweise überfordert. Außerdem haben die "Fans" dort entweder ne megagroße ***** (wenn sie mal wieder 2-3 Spiele gewonnen haben) und reden von Meisterschaft oder zuletzt davon, uns von Platz 2 zu verdrängen (ist gar nicht so lange her) oder aber sie verlieren, dann sind IMMER die Schiris und der DfB dran schuld, da die Schalke die Meisterschaft/Pokal nicht gönnen und falls wir mal ne fragwürdige Entscheidung bekommen, haben wir gleich ganze Teams und/oder DfB geschmiert ^^

  • Gut das wir gewonnen haben. Dann kann uns keiner was bzgl. Wettbewerbsverzerrung. Wäre nicht auszudenken gewesen wenn Werder nächstes Jahr EL spielen würde, nur aufgrund eines Siegs gegen uns. Werder hat auch International nichts zu suchen und wird sich künftig eher in unteren Tabellenregionen wiederfinden.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Selten hab ich ein Bayern-Spiel so emotionslos verfolgt wie heute...schon ein komisches Gefühl weil es bei uns ja eigentlich immer um was geht. Erst in den letzten 10 Minuten hab ich nochmal etwas mitgefiebert als die Fischköppe ums Tor gebettelt haben. Schön dass das noch geklappt hat.


    Trotz des Sieges hat man einmal mehr gesehen das der "zweite Anzug" einfach nicht sitzt. Ab Position 13 fehlt es dem Kader einfach an Qualität, die Leistungsschere zu den Ersatzspielern ist einfach gigantisch gross. Wenn man das im Sommer abgestellt kriegt, dann kehrt die Schale 2013 endlich wieder da hin zurück wo sie hingehört.

  • Also ich stimme Dir ja zu, dass unser "zweiter Anzug" zu wenig Qualität hat. Wo bei Real ein Kaka auf der Bank sitzt, da sitzt bei uns ein Pranjic, etc. - aber heute haben diese Spieler ihre Sache ja doch recht gut gemacht.
    Zumindest die Tatsache, dass man im Sturm viel zu dünn besetzt ist, hat man endlich erkannt und gehandelt.
    Mal sehen wer noch kommt, aber Leute wie Pizarro, Shaqiri, Dante sind auf jeden Fall gute Leute. Da wir aber auch viele Abgänge haben werden (Olic, Pranjic, Usami, Breno,...) muss natürlich noch was passieren. Nochmals den kleinsten Kader der Liga zu haben (und das als einziger Buli-Verein, der in allen Wettbewerben bis zum Schluss dabei ist) wird auf Dauer nicht gut gehen.

    0

  • Also wird auf dem Werder-Forum offen Wettbewerbsverzerrung gefordert?


    Charakterloser gehts kaum.

    0

  • Für mich ist die DM auch schon letzte Woche durch gewesen. Ich konzentriere mich auf den Pokal und die CL.


    Ich hoffe wir holen beides !


    Jungs, ich träume davon, holt uns beide Cups ! Macht mal einen los !


    Geschichte wiederholt sich ! 1999 die CL verloren und 2001 gewonnen.


    2010 die CL verloren und 2012 ?.....................

  • Also über eines bin ich mir sicher: Ein fünftes Mal lassen wir uns von Biene Maja nicht die Butter vom Brot nehmen. Im DFB-Pokal gibts auf die Fr.esse für die. :D

    0

  • Auch wenn es schwer fällt: Glückwunsch zum Meistertitel, Dortmund!


    ABER: Bevor ich auf einer Meisterfeier Brinkhoffs trinke, werde ich lieber Vizemeister!

    0

  • Eigentlich Arroganz pur, oder? Wir sind heute Vizemeister geworden und keiner feiert... ;) - für Schalke wäre das der größte Erfolg, den sie seit ewigen Zeiten in der Bundesliga erreicht haben... :D

    0

  • Ja es ist eben so Glückwunsch Dortmund :(
    Die werden auch im nächsten Jahr und das Leben richtig schwer machen, sollte sich bei uns nichts gravierendes ändern können wir gleich auch zur nächsten Meisterschaft gratulieren....

    0

  • Dass Meister und Vizemeister schon nach dem drittletztem Spieltag feststehen, wann gab es denn das zuletzt?
    Dürfte nicht allzu häufig gewesen sein.

    0

  • Da werden sich auch die ersten Abnutzungserscheinungen zeigen. Klopp kann nicht ewig da so was bringen, da kostet Kraft und Ausdauer und es wird auch da ein richtiges Loch kommen. Aber ich finde es gut dass wir endlich einen Konkurrenten haben.

  • Warte mal ab, nächstes Jahr wollen sie ja wieder den Titel verteidigen, und nebenbei die CL rocken, die haben uns schon längst überholt nach eigenem Verständnis:D

  • Nö, auch im nächsten Jahr interessieren die sich nicht wirklich für die CL. Von den Fans hört man auch nur, dass die CL nur Geld kostet. Eben der besagt teurere Kader, den Uli vorhersagt.
    Da von den Medien auch kein Druck kommt, sollte Uli sich langsam damit anfreunden, dass es da einen Konkurrenten gibt, der offenbar nichts anderes will als den FCB national zu übertreffen.
    Der BVB scheisst auf die CL.

    0