HF-Rückspiel: Real Madrid - LA BESTIA NEGRA (Mission Finale)

  • Verschenkt haben wir 82 gegen Aston Villa.( Korrektur 83 war nix )
    Verschenkt haben wir 87 gegen Porto.
    _________________________________
    bittere Erinnerungen werde da wach.
    Klar das bessere Team.
    Wenn ich da an den Scheiss Schiri denke der Hoeness ( Dieter ) klaren Treffer nicht gab weil er keine Lust auf Verlängerung hatte...
    Der Müllmann White mit seinem Treffer hingegen....
    ARGH
    Und Porto...Madjer...Juary Doppelschlag
    Bilder die man nicht vergisst.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • mag schon sein !!!


    aber seit gestern haben sie einen dicken bollen inner hose weil wir jeder zeit eine bude machen können (siehe gestern)


    und es kommt hinzu das real am SA im CAMP NOU antreten muss und mit sicherheit keine spieler schonen wird welches ich als kleinen vorteil ansehe

    0

  • Klar, war 82. Auf dem i-pad Tippen ist echt kein Spass...


    Und nicht zu vergessen, dass Aston Villa den Ersatztorhüter einsetzen musste und der hat dann alles gehalten.
    Bei einer vergebenen Gross-Chance ganz zum Schluss war ich so wütend, dass ich mit meinem Fuss gegen einen Sofaschemel getreten habe und mir den Mittelfuss dabei angebrochen habe.
    Aber das hat nicht halb so weh getan wie die Niederlage.

  • so gings mir 99 im berühmten manutd finale...
    gipsbein nachts im schlaf vor wut erneut zertrümmert.
    ich konnte nicht loslassen....
    und hab das alles mit in den traum genommen...oh weh.
    kollateralschäden haus gemacht.:))

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Hmm, ich rechne mit 3 Toren von Real und einem von uns...
    Verdammt!
    Allerding mag ich das Gefühl, dass selbst wenn man 2:0 hinten liegt man mit einem Tor wieder im Spiel ist !


    Das Spiel wird meinen Puls aufjedenfall nochmal an den Begrenzer treiben ;)

    0

  • So sehr ich gestern euphorisch war und nach gomez tor die tuer zerdeppert habe,so nachdenklich bin ich heute. Mir macht nicht das ergebnis zu schaffen,sondern die anzahl der gelblasten.alaba,robben,lahm,abadstuber,gustl,boat eng,kroos. Das sind alles leistungstraeger.faell da einer aus,was gg die ratten real fast sicher ist,seh ich schwarz.

    0

  • Sicher das der Classico auf Sky übertragen wird? Konnte auf sky.de in der Programmübersicht nix finden.
    Aber für alle Fälle kommt das Spiel ja auch auf laola1.tv, die haben ja immer nen guten Stream.

    0

  • Robben nicht, dafür Müller. Aber stimmt schon 7 vorbelastete Spieler, davon die gesamte Viererkette und der defensive Mittelfeldspieler, das ist echt heftig. Da kannst du eigentlich nur verlieren, gehst du mit weniger Risiko rein fällt das Tor, ziehst du durch hat Bayern möglicherweise ein großes Problem im Finale.

    0

  • ja die gelben karten keonnten uns das genick brechen...madrid wird ein absolutes kampfspiel und ich rechne damit das wir bestimmt 4 gelbe karten bekommen


    falls wir weiterkommen sollten sind dann womoeglich 4 spieler gesperrt und was auf unserer bank los ist das wissen wir ja


    dann gehen wir womoeglich ins CL finale mit butt, olic und ein paar amateuren auf der bank


    gute nacht sag ich da nur!!!...leider :-(((

    0

  • Mhm nur Real raushauen...
    Klar ist das toll und wollen wir alle. Es dem "großen" Real zu zeigen ist ein Highlight.
    Aber wenn wir das schaffen und dam im Finale abloosen bleibt nur das in den Köpfen hängen.

    3

  • Die Geschichte wird sich wiederholen..


    Real Madrid vs. BESTIA NEGRA aus München 3:2 (2:0)


    Tore: Benzema (6), Ronaldo (33), Di Maria (47), Kroos (56), Ribery (78)


    Real wird sehr stark anfangen und unsere Abwehr beginnt zu schwimmen, weil unsere Abwehr unsere Achilles Verse ist und die Jungs werden versuchen, die gelbe Karten und die Freistöße in der Nähe des Stafraumes zu vermeiden. Es wird aber wenig nuzten und wir bekommen 3 Buden. Danach beruhigen wir uns und beginnen gut zu spielen. Und Reals Kräfte nach dem Classico werden dann schwinden und sie werden unruhig und böse. Ich sehe in meinem Kristallkugel die Platzverweise für Coentrao, Pepe und Ramos, die gelben Karten werden verteilt in der Proportion: 6 für Real, 4 für FCB.


    Dieses Spíel wird in die Geschichte als Schlacht auf dem SB eingehen...und seine Krönung in der EM-Finale Deutschland - Spanien finden. Die Geschichte wird sich wiederholen...

  • ;-))
    ...der ist gut.


    Wobei man ehrlicher Weise sagen muss, daß er gegen durchaus Real ein Konzept hatte. Seine Tatktik ergab in Hälfte eins ein Übergewicht von uns im zentralen MF. Darauf hat Mou zweimal reagiert, indem er DeMaria und Özil die Positionen tauschen ließ. Wir haben nicht den alten Stiefel Zeitlupen-Breitleinwandfußball gespielt, sondern sind gefährlich durchs Zentrum gekommen, wo Xabi Alonso zunächst überfordert war.


    Ich kritisiere ja Don Jupp gerne, weil er aus meiner Sicht zu statisch spielt. Aber am Dienstag hat er Mou eins ausgewischt. Daß die Mannschaft sich einen schülermäßigen Konter einfängt, dafür kann er natürlich auch nix. Zumal Mou in der Situation einfach seine 4 Angreifer harakiri-mäßig vorne hat stehen lassen (...ich glaube, es war ein Freistoß oder eine Ecke von uns...), und dieses Vabanque-Spiel ist dann gut gegangen.


    Ich bin nur nicht - wie so viele andere hier offenbar - der Meinung, daß wir schon so gut wie durch sind. Sowohl für uns als auch für Chelsea stehen die Chancen nicht besser als 50:50. Ein Heimspiel ist für Barca und für Real sogar noch mehr wert als für uns. Und da können wir auch schnell mal 2:0 hinten liegen (...man denke nur an Manchester 2009...0:3 nach 40 Minuten...). Ich glaube auch, daß Mou sauer ist und sich nicht nochmal so austricksen läßt. Aber wenn wir erneut derart geschlossen auftreten und wenn wir Fehler wie die beim Konter einigermaßen vermeiden, dann packen wir das. Dazu muss aber wohl schon ein Tor von uns her...

  • Meiner Meinung nach ist es die falsche Herangehensweise, wenn man versucht die mit Gelb vorbelasteten Spieler versucht ins Finale zu bringen. Man sollte das Spiel gegen Real als Endspiel sehen und wenn es 5 gelbe Karten gibt, dann ist das nun mal so. Vielleicht aber kriegen wir nur 3 und am Ende ist womöglich nur 1 Spieler im Finale gesperrt. Das hat man alles nicht in der Tasche. Treten wir aber zu passiv auf, verlieren wir und der Traum vom Finale hat sich im Nichts aufgelöst. Jupp muss unsere Mannschaft höchste Aggressivität abverlangen, jedoch auch eintrichtern, dass dieses ewige Gemotze mit dem Schiedsrichter bzw. den Ball-Wegschlagen nur Ärger einbringt.


    Der Fokus muss darauf ausgelegt werden, Real zu besiegen. Danach werden wir alle schlauer sein.

    0

  • wer bitte sagt,dass wir so gut wie durch sind ?
    kann mich erinern auch nur ansatzweise hier sowas gelesen zu haben.
    wir haben ein heimspiel gegen real gewonnen, was mich und viele andere glücklich macht, was aber ein nach europapokallogik ein schaiss ergebnis ist.
    alles andere wird sich zeigen.

    4

  • Meiner Meinung nach ist es die falsche Herangehensweise, wenn man versucht die mit Gelb vorbelasteten Spieler versucht ins Finale zu bringen. Man sollte das Spiel gegen Real als Endspiel sehen und wenn es 5 gelbe Karten gibt, dann ist das nun mal so.
    _____________________________


    seh ich auch so.
    Ich hoffe das da nun nicht am falschen Ende gespart wird...*g*
    Finale erreichen = Fatal M. besiegen ist die oberste Maßgabe. Danach sehn mer weiter.

    Neulich wars gestern mehr als draussen