HF-Rückspiel: Real Madrid - LA BESTIA NEGRA (Mission Finale)

  • mourinho ist ein schauspieler und stellt sich immer vor seine mannschaft und zieht die aufmerksamkeit auf sich. und die dummen medien fallen auch noch darauf rein.
    fachlich und auch menschlich ist mou absolut top. das bestätigen nahezu alle spieler, wo er bisher trainer war.

    4

  • kann mir mal einer sagen wie das mit der vergabe der karten beim finale funktioniert ?
    wir haben 17.000 plätze, wenn ich das mal so nennen darf, somit müsste chelsea ja auch 17.000 haben oder haben mehr ? wurde da ein heimrecht verlost oder sowas ? es sind ja dann noch 35.000 plätze übrig!

    0

  • Trotzdem ist Mourinho ein widerlicher Typ, der spätestens nach seiner körperlichen Attacke gegen den Barca-Co-Trainer hätte aus dem Verkehr gezogen werden müssen. Es geht einfach zu weit, da er gegnerische Spieler auch verletzt sehen möchte - siehe Messi.


    Darüber hinaus ist der Fußball von Mourinho-Mannschaften wenig ansehnlich. So wie Real gespielt hat, ist einfach nicht schön. Hatte gerade im Hinspiel was von Kick and Rush.

    0

  • Das Kartenkontingent ist wirklich ein Witz. 17.000 pro Verein. Der Rest wird über die UEFA veräussert und ein sehr großer Teil geht an Sponsoren die "Sonnenkönig Michel" finanzieren. Eigentlich bleibt auch hier der echte Fan total auf der Strecke. Ist allerdings beim DFB Pokal Finale auch ähnlich. Da gibt es glaube ich um die 23.000 Karten pro Verein. Das ist auch nur 1/3 des Fassungsvermögens.
    Rest an Sponsoren und DFB Funktionäre usw.

    Alles wird gut:saint:

  • FINALE!!!


    Jungs, ich sags euch ich bin immer noch fix und fertig! Was war das für ein Irrsinn gestern, die reinste Achterbahn der Gefühle. Ich war mit Anpfiff schon völlig nervös. Habe geflucht wie nochmal was wegen dem Elfmeter in der 6. Minute, habe noch mehr geschimpft wegen dem zweiten Gegentreffer in Minute 14. Und dann dieses ekelhafte Gehabe von Ronaldo noch.


    Aber ich wußte wir brauchen nur ein einziges Tor und dann sind wir wieder voll dabei. Als wir dann in der 27. den Elfmeter bekamen war mein erster Gedanke, den muß jetzt Robben (und niemand anderes!) schießen! Als der Ball dann im Tor landete habe ich nur noch geschrien! Ich wußte jetzt können wir es schaffen!


    Aber was war das für ein krankes Spiel: Chancen für Madrid, Chancen für uns. Wobei man dazu sagen muß das Robben und Gomez ihre Großchancen einfach verwandeln hätten müssen. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal bei einem Spiel so mit den Nerven runter war (Getafe?). Ich stand die ganze Zeit über kurz vorm Herzinfarkt! Gegen Ende der ersten 90 Minuten dachte ich mir: Jetzt bitte das Tor für uns und bloß keine Verlängerung, ich muß ja schließlich um 4:00 Uhr morgens aufstehen und meine Nerven packen das nicht mehr! Aber dann mußten wir tatsächlich auch noch in die Verlängerung. Jetzt war ich nur noch ein Nervenbündel. Ich hatte die ganze Zeit Angst das wir uns gegen Ende der Verlängerung das entscheidende Gegentor einfangen. Andererseits habe ich natürlich gehofft das wir das entscheidende Tor noch machen, denn auf Elfmeterschießen (was reine Glücksache ist) hatte ich noch weniger Lust als auf Verlängerung.


    Und dann kam es tatsächlich zum Elferschießen, ich dachte das steh ich nicht mehr durch! Als Neuer dann die ersten zwei Elfer hielt, konnte ich mich ein wenig beruhigen. Als aber dann Lahm und Kroos ihre Elfmeter verschossen wars mit der Beruhigung auch gleich wieder vorbei. Zum Glück verschoß dann auch noch Ramos. Als Schweinsteiger dann um 23:23 Uhr den entscheidenden Elfmeter verwandelte gabs für mich kein halten mehr. Die ganze Anspannung viel von mir ab... Ich bin von der Couch aufgesprungen und habe die ganze Nachbarschaft zusammen geschrien:


    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!


    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!


    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!


    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!


    Ich war echt kurz vorm Zusammenbruch! Dann wollte ich nun eigentlich endlich ins Bett gehen, war ich aber so aufgeputscht das ich überhaupt nicht schlafen konnte, also noch die Nachberichterstattung geguckt. Und da konnte ich ein grandioses Interview mit Robben hören, der Beckenbauer (wegen dessen Kritik an ihm) nochmal richtig eine mitgegeben hat!


    Mir tuts nur unendlich leid für Alaba, Badstuber und Gustavo, die beim Finale nun nicht dabei sein können. Chelsea dürfen wir übrigens auf keinen Fall unterschätzen, die haben mit ihrer Maurertaktik Barcelona zur Verzweiflung gebracht. Während wir uns schon in der Bundesliga wenn es gegen Abstiegskandidaten geht anstellen. Also aufpassen!


    Fraglich ist, wie wir nach den Sperren nun im Finale spielen werden. Ich würde Lahm dann auf links stellen und so spielen lassen:


    Neuer
    Rafinha, Boateng, Tymoshchuck, Lahm
    Kroos, Schweinsteiger
    Robben, Ribery
    Müller
    Gomez


    Loben möchte ich übrigens noch Wolff-Christoph Fuss, der wirklich witzig kommentiert hat bisweilen. Als Gomez die Großchance vergibt: "Worauf wartet er da? Will er noch mit dem Hund Gassi gehen?" oder als Ramos den Elfmeter verschoß: Der landet irgendwo in der Madrider Innenstadt.


    Habe dann heute Nacht nur drei Stunden geschlafen und bin nun dementsprechend völlig hinüber.

    0

  • Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Ich bin stolz auf euch Jungs!! Madrid über weite Strecken im eigenen Stadion beherrscht und völlig verdient ins Finale eingezogen. Ich zittere immer noch am ganzen Körper. Bin wie aufgedreht!


    Schade das Badstuber, Alaba und Gustavo nur zuschauen müssen. Trotzdem werden wir Chelsea schlagen, weil die Mannschaft am 19. Mai brennen wird und wir Fans auch!!!!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Konnte das Spiel leider nicht sehen :-S


    Haben wir gut gespielt? Hab nur gehoert, dass der Schiri und Heynckes wieder großartige arbeit im negativem Sinne geleistet haben. stimmt das?

  • Grün-weiße Glückwunsche aus Bremen - Hasta la vista, Bayern finalista!!!!
    Hammerspiel, für solche Abende wurde der Fussball erfunden...
    Und das mit 5 Spielern aus der eigenen Jugend auf dem Platz - Respekt und Anerkennung...hab mich riesig gefreut!

    0

  • Ein bärenstarker Neuer gestern und da gab es tatsächlich "Fans" die ihn nicht haben wollten.
    Klasse FC Bayern!!!
    Uli Du kannst Adidas anrufen und die Gewinner Shirts drucken lassen ;)

    0

  • bayero


    natürlich kann man über die eine oder andere sache/situation diskutieren ... ist aber nach so einem spiel eher müssig ;-)


    vielleicht kurz aus meiner sicht.
    schiri war weitestgehend okey ... den elfer von alaba verschuldet war hart und zu diesem frühen zeitpunkt natürlich für bayern äusserst bitter.
    zu heynckes:
    viel falsch gemacht hat er nicht ... einzig die auswechslung von ribery konnte ich nicht ganz nachvollziehen. schwierig natürlich zu beurteilen, ob bei franck womöglich etwas gezwackt hat ...


    das wars eigentlich auch schon ...


    über allem steht eine grossartige mannschaftsleistung des fc bayern mit einem verdienten sieg über real madrid in deren stadion!


    das war gestern abend absolute augenhöhe mit einem europäischen topteam :8





    ... mit leichten vorteilen von la bestia negra :P

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • So langsam ist mein Puls wieder unter 200! Ich kann es noch gar nicht fassen....


    Was die Mannschaft geleistet hat ist unglaublich, wir liegen nach 14 Min. 2:0 zurück und dann so ein Spiel.


    Der Alaba ist jetzt schon unbezahlbar. Das muss man sich mal vorstellen. Der verursacht (für mich ist er weggerutscht und will sich mit dem Arm abstützen. Klar ist das Elfer, aber die gelbe Karte ist ein Witz) einen Elfer ist als AV nach 5 min. gelbbelastet und bringt so eine Leistung. Dann noch den ersten Elfer so locker ´reinzumachen. WAHNSINN!


    Und zu Neuer braucht man nichts mehr sagen. Jeder der ihn hier immer noch nicht respektiert und achtet ist koan Bayern Fan, sondern ´ne Husche!


    Auf geht´s ins Fiiiiiiiiiiiinaaaaaaleeeeeee!!!

    0

  • Hä?


    Es gibt in jedem Spiel ein paar strittige Szenen. Aber der Handelfer gegen Alaba war schon vertretbar, wenngleich das für mich kein absichtliches Handspiel war. Deshalb ist Gelb leider auch übertrieben gewesen, aber wohl leider regelkonform. Die anderen beiden Gelben gingen aber leider in Ordnung.


    Jupp hat darunter gelitten, im Prinzip nur eine ernsthafte Wechseloption mit Müller zu haben, die er mMn zu spät gezogen hat. Aber nur deshalb kann man doch nicht davon sprechen, er hätte "großartige Arbeit im negativen Sinne" geleistet. Das ist ja wirklich absurd!

  • :-OLeute, ich bin immer noch völlig fertig, was für ein Spiel!!



    Das war wirklich stark von unseren Jungs. Als wir 2:0 zurück lagen,habe ic herlich gesagt gedacht, die nehmen uns nun auseinander!


    Aber in diesem Spiel hat man dann gespürt, die wollen. Viel Gute Torchancen erarbeitet und auch nicht aufgegeben, als es immer und immer wieder nicht klappte.


    Das war großartig und ich freu mich so.


    Thema Kartenvergabe: Die ist echt ein schlechter Witz. Die Tickets, die von der UEFA raus sind, sind ja schon wieder für um die 1400 aufwärts bei ebay und in dieversen Kartenportalen zu finden. Unverschämtheit!!!..Aber nun: Davon lasse ich mir nun dieFreude nicht verderben,

    0