33. Spieltag FC Bayern München - VFB Stuttgart

  • Ich glaube egal wie das HF am Mittwoch ausgeht wird das letzte Heimspiel ein eher müder Kick mit wenig Motivation auf unserer Seite werden. Wenn es anders kommt wäre es schön. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering. Wenn die Jungs nicht aufpassen könnte sogar leider eine Niederlage rausspringen.

    3

  • Ich möchte nochmal Hans-Jörg Butt bei einem Heimspiel im Tor sehen. Er hätte es sich absolut verdient, von den Fans gebührend verabschiedet zu werden.

    0

  • Na, dann drücke ich dir mal fest die Daumen, dass es nicht wieder eine Netzhautpeitsche a la Mainz gibt!


    Bei allem Verständnis für die entschiedene Bundesliga und das morgige Madrid-Spiel, aber die Zuschauer, die im Stadion sein werden, haben trotzdem zum Teil riesige Anfahrtswege und gut Kohle für Fahrt und Tickets rausgehauen. Und schließlich sollen sie am besten nochmal den Geldbeutel für Merchandising etc. aufmachen.;-)


    Also:


    AUF
    GEHT'S,
    JUNGS!
    KÄMPFEN
    UND
    SIEGEN!!!

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Ja Butt im Tor wäre eine feine Sache, zumindest ein HZ. Ich könnte mir durchaus vorstellen das es auch so kommt.


    Trotz des Realspiels haben sie nattürlich den Fans und der Liga gegenüber eine Verpflichtung sich vernünftig zu präsentieren. Nur je nachdem wie das Spiel ausgeht ist das in den Köpfen der Spieler so eine Sache. Scheiden sie heute aus ist der Kopf "kaputt" dann ist die Saison "fast" gelaufen und die Motivation am Boden. Kommen sie ins CL Finale ist die Stimmung bombig und man versucht sich gut vom Heimpublikum zu verabschieden.


    Ich denke das aber auf jeden Fall wieder rotiert wird.

    3

  • Wenn wir ins CL-Finale kommen, dann sollte am Samstag, außer Neuer, die Elf auflaufen, die dann auch im Finale auflaufen könnte. Sprich alle im Finale gesperrten raus und der Rest soll sich einspielen.


    Wenn wir heute ausscheiden, dann soll die beste 11 spielen, außer Neuer.

    0

  • Genau das. Die beiden Ligaspiele muss man nutzen um DAS Team einzuspielen was dann auch das mögliche Finale bestreiten soll!
    Alles andere wäre Unsinnig.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • auch die beiden müssen sich mit ihren eventuell neuen mitspielern einspielen.
    das betrifft insbesondere mögliche ausfälle von kroos und müller....

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • comsa, Du bist schon beim Finale:-O
    ich wäre froh, wenn es schon heute Abend wäre und man endlich Gewissheit hat:x

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • In den letzten beiden Spielen sollten die im CL-Finale gesperrten Spieler draußen bleiben. Dann kanns ich das Team einspielen. Die drei gesperrten können sich dann im DFB-Pokal austoben, denn die Elf die dort spielt, ist ja schon eingespielt.


    Weiß jemand, ob van Buyten fit ist?

    Man fasst es nicht!

  • So siehts aus..gegen Stuggi und Kölle muss sich die Finalelf einspielen.


    Bei Daniel wirds eng bis zum Finale.

    0

  • so ein schmarrn, die finalelf muss sich gegen stuttg einspielen....tstststs
    die richtige strategie ist am samsatg wieder soviele stammspieler wie möglich draussen zu lassen, die sollen sich mal schön erholen von diesem fight. ich will eine ähnliche aufstellung wie gegen bremen, dann haben nämlich die spieler, welche u.a. im cl finale benötigt werden (ob in der ersten elf oder auf der bank) die möglichkeit spielpraxis zu sammeln, die im cl finale gesperrten spieler komplettieren die stuttgart elf + auffuellen auf 11 mann.
    am letzten spieltag dann die elf, welche im cl finale spielen wird.
    Und im dfb pokal die derzeit stärkste elf.

    0

  • Nun - Ribery hat nur 90 minuten gespielt, Müller noch weniger. Und es ist ein Spiel zuhause. Es geht gegen Stuttgart und ich denke, dass Gomez gerne noch die Torjägerkanone hätte.


    Ich hätte zwar lieber Müller auf HS - aber wenn Robben nicht spielt, dann eben auf rechts und mit Olic als HS und rotieren. Nächste Woche ist ja kein Mittwochsspiel.


    Gomez
    Ribery-Olic-Müller
    Kroos/Schweinsteiger (je eine Halbzeit) - Pranjic
    Contento - Tymoschuk - Boateng - Rafinha


    (und dann gleich das Verteidigerpaar Tymo und Boateng eingespielt)

    0

  • Ich würde gleich mit der Abwehr spielen, die wir im CL-Finale aufstellen. Damit sie sich einspielen können.


    Also:
    Lahm----Boa----Timo----Contento


    oder


    Rafi ---- Boa----Timo----Lahm

    0

  • Auf jeden Fall sollte die Mannschaft am Samstag im Stadion von uns Fans triumphal empfangen werden. Da alle noch so elektrisiert sein werden, putzen wird den VFB richtig weg.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • hoffe ich auch! aber es wird ein hartes Stück Arbeit werden, denn die Schwaben wollen unbedingt ins internationale Geschäft.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • sagen wir es mal so, es wäre sicher schön das letzte heimspiel in der BL zu gewinnen, allerdings glaube ich nach dem spiel gestern mit dem fokus 19.05. selbst das pokalspiel hat nicht diese priorität, bin ich auch nicht böse bzw. fände es nicht schlimm, wenn man sich nicht 100% reinhängt oder eben gar nur die reservisten spielen lässt

    0

  • Also dazwischen hat man eine ganze Woche Regeneration, das ist quasi das, was Dortmund in der Liga immer machen konnte. Da wird man schon beide Male die erste nichtgesperrte und -verletzte Elf aufs Feld schicken. Dadurch, dass im CL-Finale drei gesperrt sind, ergeben sich hier ja eh schonmal Umstellungen, wobei es auch verständlich wäre, würden sich die Ersatzleute einspielen.