FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Okay dann speziell für Dich.
    Ich brauche da nix zu erklären: weil es nix zu erklären gibt.
    Das war eine süffisante Anmerkung im Sinne von: NUR weil wir unter ihm 2 mal verloren haben, heisst das noch lange nicht...Besser gesagt: ich bin kein Freund von solchen mysthischen Verklärungen.
    ABER: ich möchte dennoch nicht erleben das der Schiri der Grund sein könnte, wenn er z.B. zu kleinlich in unsere Richtung pfeift bei den Blauen aber alles laufen lässt. Spielfluss ist wichtig für uns um Druck auf zu bauen. Und das mit den gelben ist nicht von der Hand zu weisen.
    Das kann übel enden wenn Spieler die Konter verhindern sollen vorbelastet und damit verunsichert ist.


    P.S. Die Anmerkung mit simply sagt dir natürlich nix.
    Von daher: Schwamm drüber.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Die Wahrscheinlichkeit ist hoch. Machens die Blues wird danach gemauert was das zeug hält und wir kriegen mächtig Probleme. Schaffen wir das erste müssen die kommen und wir können sie auskontern, hoffe ich mal.

    3

  • Korrekt.
    Aber warte ab was wir ZU DIESEM THEMA noch zu hören bekommen...das kennst du noch nicht...wir dafür zur Genüge...:D:D
    Stichwort: R.A. Wilson ist ein "Scheissdreck" dagegen.;-)


    So und nun aufs Rad. Ich verabscheue mich mit illuminativen Gruss.
    Bis Fortunas Aufstieg will ich zurück sein...:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ob Cahill oder Luiz spielen macht mir keine Sorgen. Die haben 6 Wochen kein Spiel gemacht-die können nicht bei 100% sein.
    Ich habe Respekt vor Chelsea und weiß, dass es schwer wird, aber das Geheule hier von manchen geht mir sowas auf die Nerven. Nach dem Real-Spiel haben alle gejubelt, nach dem Pokalfinale haben wir nur Blinde und Nixkönner in der Mannschaft. Vorher hieß es auch gegen Real haben wir keine Chance...typisch deutsch
    Freut euch aufs Finale und treibt unsere Jungs zum Sieg!!! Wir packen das!!!

    #KovacOUT

  • @ Torsten66,


    vor dem Spiel gegen Real war hier auch schon eine Weltuntergangsstimmung.
    Viele brauchen das um sich ne art Schutzschlid aufzubauen wenns halt doch schief geht.
    Ich bin von einem Sieg überzeugt, wie schon gegen Real.

    0

  • Fussball kann manchmal so einfach sein.:D;-)


    Wir haben in dieser Saison gesehen, wie wichtig das Führungstor für unsere Mannschaft ist. Ich hätte dann keine Bedenken mehr, weil Chelsea kommen müsste und wir könnten über Robbery gefährliche Gegenangriffe setzen. Nach einem Rückstand sehe ich die Gefahr, dass sich Hektik breitmachen würde. Selbst dann wäre noch alles möglich, weil wir in der Offensive mehr Qualität haben.


    Die Jungs müssen auf alle Fälle einen kühlen Kopf bewahren. Man wird genügend Chancen bekommen. Druck machen ja, aber immer mit einer Absicherung, denn im Konterspiel sind wir anfällig und die Defensive wird nicht eingespielt sein.

    0

  • es wird schwer es wird ein enges und umkämpftes nerven aufreibendes spiel....beide werden sich sicher nix schenken egal welche spieler aufm platz stehen...man sollte sich auf überraschungen gefasst machen....aber ich bin mir sicher wir holen den cup....

    0

  • So, langsam ist auch bei mir der Dortmund Frust raus und so etwas wie Vorfreude beginnt in mir aufzukeimen! ;)


    Wenn Bayern auch die Vorfreude wiederfindet und v.a die Normalform glaub ich, daß wir das schaffen werden!